Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Bearbeitungszeit eines FC's oder FB's

  1. #1
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe Forumgemeinde,

    es ist sehr wahrscheinlich , dass hier schon etwas zu dem Thema existiert jedoch finde ich es nicht.

    Konkret geht es mir darum fest zu zu stellen wie lange die Abarbeitung eines FC oder FB dauert. Kann mir jemand dazu Tips, Funktionen oder Anleitungen geben ???
    Es sollte möglich sein beim betreten des Baustein einen Zeitwert oder ähnliches zu speichern und beim verlassen wieder zu speichern um diese dann zu vergleichen.

    Ich möchte gerne feststellen um wie viel langsamer mein Programm wird, wenn ich zur Programmierung nicht mehr Merker sonder DB's einsetze um meine Variablen struktuiert ab zu legen. Ich nutze die 3172-PN/DD
    dazu habe ich einen Baustein bei dem ich einmal Merker für Zwischenergebnisse usw. Verwende und ein mal die Werte in einen global DB schreibe. Wir verwenden ungefähr 5000 MerkerSYMBOLE daher ist es nicht unrelevant wenn der Aufruf aus dem DB länger dauern würde.

    gruß und danke für Eure Hilfe
    Zitieren Zitieren Bearbeitungszeit eines FC's oder FB's  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Naja, jeder struckturierte DB-Zugriff also z.B. DB1.DBW0 besteht im Endeffekt dann auf 2 Befehlen:
    AUF DB1
    L DBW0

    Das Auf DB benötigt natürlich auch eine gewisse Zeit (siehe Operationsliste zu deiner CPU),
    L DBW oder L MW ist dann zeitlich (relativ sicher) wieder gleich, aber das steht ebenfalls in der Op-Liste.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    kannst du nicht einfach die Zykluszeit nutzen um so etwas in erfahrung zu bringen.
    Ansonten durch den SFC64 "TIME_TCK" am Anfang und Ende des Bausteins aufrufen
    und dann die Differenz berechnen. Dein FC bzw. FB sollte dann aber min. eine Laufzeit
    von >1 ms haben um überhaubt etwas erkennen zu können.

  4. #4
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.628
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Da die Auflösung der Zeit intern "nur" millisekundengenau ist, müsste Dein Baustein schon recht lang sein, um verlässlich messen zu können. Die aktuelle Systemzeit kannst Du mit dem SFC1 auslesen, aber - wie gesagt - nur millisekundengenau.
    Gruß
    Michael

  5. #5
    phyrexianer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, das habe ich auch alles Herrausgelesen, jedoch sind wir uns in einem Punkt nicht sicher. DB öffnen kostet 6 us zugriff 3us, das heißt ich würde meine Zugriffzeit verdreifachen.
    Jetzt übergebe ich ja meinem FC einen UDT eines DB.
    wird denn jetzt der DB wirklich sage ich mal 30 mal geöffnet und dann darauf zugegriffen oder bleibt er geöffnet !? und es finde dann nur Zugriffe statt !?

    Zudem geht es darum, meine Idee schon mal vorab testen zu können bzw. die Auswirkungen vorhersagen zu können, bevor ich ein Programm mit 5000 Merkern umschreibe. Deswegen der Wunsch eine Bearbeitungszeit eines FC oder oder FB zu bestimmen

  6. #6
    phyrexianer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    gibt es keine Möglichkeit TICKS bzw. Takte oder so zu loggen ?

  7. #7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    andere Frage was hast du den für eine Zykluszeit oder wo willst du hin?

    Wenn dein Programm wirklich so groß ist und du Problemme mit der Zykluszeit hast,
    kann es Preiswerter sein eine Leistungsfähigere CPU zu nutzen eine 319 würde sich
    da anbieten.

  8. #8
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.628
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Du könntest den Baustein einfach 100 Mal durchlaufen lassen, dann hättest Du brauchbare Ergebnisse.
    Gruß
    Michael

  9. #9
    phyrexianer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es geht um das ändern unserer Programmierphylosophie und da würde ich gerne vorab wissen ob sich das negativ auf die Zykluszeit auswirkt

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    andere Frage was hast du den für eine Zykluszeit oder wo willst du hin?

    Wenn dein Programm wirklich so groß ist und du Problemme mit der Zykluszeit hast,
    kann es Preiswerter sein eine Leistungsfähigere CPU zu nutzen eine 319 würde sich
    da anbieten.

  10. #10
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    nur aus Neugier, wo liegt den die Zykluszeit?

Ähnliche Themen

  1. Bearbeitungszeit SPL
    Von -ASDF- im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 16:13
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 10:29
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 08:08
  4. Zykluszeit, Taktzeit, Bearbeitungszeit
    Von MrImmortal im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 21:38
  5. Bearbeitungszeit Projekte
    Von Atlantik im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.2005, 22:59

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •