Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Werte aus Datenbaustein verrechnen

  1. #1
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    2
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich komme bei einem Problem mit Step7 V5.3 nicht weiter und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. Ich programmiere in SCL.

    Mein Ziel ist es, einen FB zu erstellen, der Rechenoperationen mit Werten aus einem DB ausführen kann und die Ergebnisse in temporären Variablen bzw. einem neuen DB speichert.
    Das einfache Kopieren eines DB-Inhalts in einen anderen DB ist mir bereits gelungen, dazu habe ich
    Code:
    Ziel_DB.DB[i] := Quell_DB.DB[i]
    verwendet.
    Nach dem gleichen Schema würde ich jetzt gerne eine Berechnung einbinden, beispielsweise das Runden von Werten. Anschließend möchte ich mich gerne an einer Interpolation versuchen, die dem Matlab Befehl interp2 entsprechen soll.
    Mein erster Ansatz lautet
    Code:
    VAR_INPUT
    Quell_DB : BLOCK_DB;
    Ziel_DB : BLOCK_DB;
    END_VAR
    
    Ziel_DB.DB[2] := (Quell_DB.DB[6]*100)/100;
    Dieser Code soll Bestandteil der Deklaration eines FB's sein, welcher nachher DB's als Input Werte erhält, die an den angegebenen Stellen REAL- Werte beinhalten.
    Leider wird mir die Fehlermeldung über Unzulässige Operandentypen ausgegeben, da beim Übersetzen offensichtlich nicht erkannt wird, dass hinterher ein REAL Wert an der Stelle stehen soll/wird.
    Habe bereits probiert, temporäre Variablen als Ergebnis der Rechenoperation anzugeben, das Problem scheint aber da zu liegen, wo Quell_DB.DB[6]*100 gerechnet werden soll.

    Hat jemand eine Idee, wie das Problem zu lösen ist?

    Gruß,
    Yannik
    Zitieren Zitieren Werte aus Datenbaustein verrechnen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.797
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    bei dieser Adressierung arbeitet SCL immer mit den Grundtypen (BYTE, WORD, DWORD). Mit diesen kann man nicht rechnen. Du mußt also casten ... den DB[6] nach REAL und das Ergebnis der Berechnung wieder nach BYTE ...

    Gruß
    Larry

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Soccer90 (03.12.2012)

  4. #3
    Soccer90 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    2
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die schnelle Antwort, dass in REAL nicht adressiert wird wusste ich nicht.
    Die Handhabung der Datentypen in S7 bringt mich noch um den Verstand...

  5. #4
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.542
    Danke
    1.154
    Erhielt 1.254 Danke für 983 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Soccer90 Beitrag anzeigen
    Die Handhabung der Datentypen in S7 bringt mich noch um den Verstand...
    Und ich bin froh darüber, dass es wenigstens in S7 vernünftige Typen gibt.
    Ich plag mich gerade mit S7->WinCC->VBS->SQL-Server->Reporting Services herum.
    Ein halber Tag Arbeit bis ein simpler S7 Date_and_Time Wert richtig in der Datenbank bzw. im Report ankommt.

    Gruß
    Dieter

  6. #5
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.759
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Und ich bin froh darüber, dass es wenigstens in S7 vernünftige Typen gibt.
    Ich plag mich gerade mit S7->WinCC->VBS->SQL-Server->Reporting Services herum.
    Ein halber Tag Arbeit bis ein simpler S7 Date_and_Time Wert richtig in der Datenbank bzw. im Report ankommt.

    Gruß
    Dieter
    Das liegt aber auch daran, das das Siemens eigene Visualisierungsystem (WinCC) nicht mal alle Grundlegenden S7 Datentypen unterstützt (DateTime, TimOfDay,...) da bietet Flexible mehr...
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  7. #6
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.542
    Danke
    1.154
    Erhielt 1.254 Danke für 983 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Das liegt aber auch daran, das das Siemens eigene Visualisierungsystem (WinCC) nicht mal alle Grundlegenden S7 Datentypen unterstützt (DateTime, TimOfDay,...) da bietet Flexible mehr...
    Da stimmt. Ist eigentlich eine Frechheit.
    Ein WinCC mit 2048Tags kostet über 10000€ und kann nicht mal alle Datentypen und das in Version 7.0 und 15Jahre nach Erscheinen von S7.
    Aber jetzt kommt ja noch WinCC 7.2 und das soll es ja können

    Gruß
    Dieter

Ähnliche Themen

  1. S5 - Werte im Datenbaustein ändern
    Von SEAL im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 17:20
  2. Datenbaustein Werte kopieren
    Von doretan im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 22:00
  3. Datenbaustein eingestellte Werte lesen
    Von MandiNice im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 13:00
  4. Werte in einen Datenbaustein
    Von doretan im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 16:57
  5. Werte aus Datenbaustein nach Excel exportieren
    Von Lordogg im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 20:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •