Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Binäruntersetzer

  1. #1
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    10
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich würde gerne eine Binäruntersetzer programmieren der Vor und Rückwärtszählen kann, leider schaffe ich es nur soweit bis zum vorwärtszählen und nicht das rückwärtszählen, dann werden direkt alle zurückgesetzt.


    U E 1.0
    FP M 0.0
    = M 1.0


    U M 1.0
    UN A 1.0
    S A 1.0
    R M 1.0

    U M 1.0
    UN A 1.1
    S A 1.1
    R M 1.0


    U M 1.0
    UN A 1.2
    S A 1.2
    R M 1.0
    Zitieren Zitieren Binäruntersetzer  

  2. #2
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Also ich kapier grad gar nix.
    Was soll denn ein Binäruntersetzer sein bzw. wo zählst du etwas in deinem Code?
    Das einzige was mit deinem Programmcode gemacht wird, ist bei einer positiven Flanke vom Eingang E1.0 die Ausgänge A1.0 bis A1.2 zu setzen.

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Astralavista Beitrag anzeigen
    Also ich kapier grad gar nix.
    Was soll denn ein Binäruntersetzer sein bzw. wo zählst du etwas in deinem Code?
    Das einzige was mit deinem Programmcode gemacht wird, ist bei einer positiven Flanke vom Eingang E1.0 die Ausgänge A1.0 bis A1.2 zu setzen.
    Yep, ich bin auch grad am Grübeln, was das wohl soll
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    823
    Danke
    252
    Erhielt 119 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    irgendwie versucht er per Taster Ausgänge zu schalten:
    1. tast = A1.0
    2. Tast = A1.1
    3. Tast = A1.2

    soweit so gut, er bezeichnet das als "Vorwärtszählen"

    wie zum himmel will er nun "Rückwärtszählen"

    Schreib mal bitte was mehr Info zu dem was du versuchst...
    Vielleicht mit einem Hinweis darauf was der Zweck des ganzen ist... vielleicht die Gartenbeleuchtung zu schalten? oder Szenarien im Wohnzimmer oder sowas?
    Da gibt es bessere Methoden...
    gruss Markus

  5. #5
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.288
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Bei der ersten Flanke wird A1.0 gesetzt, mit der 2. A1.1 mit der dritten A1.2. Aber was das soll weiß ich auch nicht.
    Vielleicht hats was damit zu tun:
    http://www.degruyter.com/view/j/freq...3.37.9.247.xml
    mfG Aventinus

  6. #6
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    @Elektrikus:
    Wofür soll der ganze Ärger gut sein?
    Gruß
    Michael

  7. #7
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.713
    Danke
    443
    Erhielt 914 Danke für 739 Beiträge

    Standard

    Vlt. für sowas: 2 Taster mit 3 (oder mehr) Lampen

    Wenn ja, sieht man da auch, wie's z.B. funktioniert.

  8. #8
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Das hat aber mit einem Binäruntersetzer genauso viel zu tun, wie der AWL-Schnipsel im ersten Post.

  9. #9
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.713
    Danke
    443
    Erhielt 914 Danke für 739 Beiträge

    Standard

    Oh, hätte mir auch den Code ansehen sollen und nicht nur die Kommentare!

    Und vor allem googeln, was 'n Binäruntersetzer ist.
    Geändert von hucki (06.12.2012 um 19:58 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    10
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also klar ich könnte auch einen einfachen Zähler nehmen und mit der Bitauswertung oder Vergleicher arbeiten können.

    Ich will mit EINEN Taster bis 3 zählen und dann wieder von 3-0

    A1.0
    A1.0 u A1.1
    A1.0u a1.1 u a1.2
    A1.0 u a1.1
    a1.0
    ---

    Also dieser Ablauf. Ich habe bis jetzt nur die Bezeichnung Binäruntersetzter finden können für dieses Vorhaben. Ich weiss es ist auch "sinnlos", aber ich soll für die Schule halt solch eine Art Ablauf programmieren. Ich habe es bis dahin auch sehr gut geschafft und viel gegoogelt und gelesen, leider ohne Erfolg, aber die Bezeichnung Binäruntersetzer habe ich gefunden. Ich schaffe es auch das nach dem die 3 Ausgänge gesetzt worden sind danach wieder 1 zurücksetzen zu lassen nur danach wird dieser wieder gesetzt. Ich komme an dieser stelle einfach nicht weiter und habe schon ausprobiert wie ein Esel aber beiße da auf Granit.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •