Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Zugriff auf Peripherieadressen im TIA V11, SP2

  1. #1
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich will in eine Variablentabelle eines TIA-Projekts ein PEW304 eintragen.
    Kann mir einer sagen wie das geht?


    Gruß
    Earny
    Zitieren Zitieren Zugriff auf Peripherieadressen im TIA V11, SP2  

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.800
    Danke
    144
    Erhielt 1.710 Danke für 1.240 Beiträge

    Standard

    Schonmal mit

    %EW304:P

    probiert?

  3. #3
    Earny ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    geht auch nicht.

    Earny

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Eigentlich ist eine Mischung aus beiden richtig!

    In der Variablentabelle wird dat dingen einfach als EW304 deklariert,
    erst bei der konkreten Verwendung wird dann mit "MyTag":P festgelegt das eben auf den Peripheriebereich zugegriffen wird,
    wobei bei meiner Programmierphilosophie, seitdem das Prozessabbild auf wenigstens 1024Byte einstellbar ist,
    der Peripheriezugriff sowieso weitgehend in der Bedeutungslosigkeit verschwunden ist.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    Earny (10.12.2012)

  6. #5
    Earny ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Danke für den Tip. Das hat geklappt.

    Wir haben leider viele leistungschwache S7-300-CPUs im Einsatz. Da geht das Prozessabbild nicht so hoch. Wir werden also auch zukünftig den Buchstaben "P" einsetzen.

    Gruß
    Earny

  7. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Earny Beitrag anzeigen
    Wir haben leider viele leistungschwache S7-300-CPUs im Einsatz. Da geht das Prozessabbild nicht so hoch. Wir werden also auch zukünftig den Buchstaben "P" einsetzen.
    Bis 1024 Byte gehts sogar bei der (aktuellen) CPU 312, also eine Leistungsschwächere CPU gibts nun wirklich nicht mehr ...
    http://support.automation.siemens.co...de/32590790/td
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. TIA Portal V11 SP2 Update 5
    Von rostiger Nagel im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 11:41
  2. TIA Portal Step7 V11 SP2 Querverweise
    Von taylor1982 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 08:41
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 17:18
  4. TIA V11 SCL Problem mit DB zugriff
    Von epy im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 12:39
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 12:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •