Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Siemens CPU 1212c AC/DC/RL

  1. #1
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    ich habe ein Problem mit meiner SPS. Ich baue eine kleine Facharbeit, autotmatisierung eines Förderbandes und ich verwende Siemens CPU 1212c AC/DC/RL + Signalboard Siemens Digitalein-/ausgabe SB

    - Die Spannungsversorgung ist vorhanden über am Gerät vorhanden.
    - Ich habe eine Verbindung mit dem Lan-Kabel zum PC aufgebaut und ich kann vom PC aus den LED-Test an der CPU durchführen.
    - Wenn ich einen Taster, Sensor, Notaus oder eine andere Eingabe ausführe, kann ich an den SPS Signalleuchten von den Eingängen sehen, dass das Signallicht an oder ausgeht.20121214_160326.jpg
    - ich kann den OB-Baustein oder den FC1 übersetzen, aber nur OHNE UND ODER Gatter, es kommt kein Fehler.

    Wenn ich ein kleines Programm in mein OB schreibe (Taster Ein über E 0.1 und Signalleuchte über A 0.2) kommt ein Übertragungsfehler. Der Fehler heißt: " Fehler beim Übersetzen. Beim SW-Übersetzen sind Fehler aufgetreten."

    Was heißt die SW-Übersetzen?Siemens CPU.jpg
    Habe ich an den Ausgängen die falsche Spannung? Bei mir liegen da jetzt 24 V DC an.
    Wieso steht in dem einem Bild beim Reiter "Übersetzen" Der Operand E 0.1 und A 0.2 ist nicht definiert.? ?!??
    Siemens CPU 1.jpg

    Ich habe noch drei Bilder dazugepackt, einmal die SPS, die Fehlermeldung und das Programm.
    Müsst ihr noch etwas wissen?


    Vielleicht kann mir einer helfen.

    Grüße Sven
    Zitieren Zitieren Siemens CPU 1212c AC/DC/RL  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    358
    Danke
    58
    Erhielt 88 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hallo Sven,

    probier mal anstatt E0.1, %I0.1 und anstatt A0.1, %Q0.1.
    Danach steht unter deinen absoluten Operanden also %I0.1 und %Q0.1 auch ein Symbolplatzhalter,
    in deinem Fall wären das dann Tag1 und Tag2, da kannst du dann deine Symbolik reinschreiben, also Band an oder Q Band
    oder was auch immer.

  3. #3
    Sveen ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Lebenslang,

    wunderbar das hat geklappt . Kenne das nur mit E 0.1 und A 0.1, ist das mit dem %I neu ?

    Eine Frage habe ich noch:
    Meine Schütze ziehen nicht an.
    Die 24 V liegen an A1 vom Schütz an, der Ausgang auf der SPS leuchtet auch.
    Die Spannung an Pin 1 3 5 vom Schütz ist auch vorhanden. Wenn ich das Schütz per Hand runter drücke bleibt es in Selbsthaltung. Woran kann das liegen ?

    Gruß Sven

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    358
    Danke
    58
    Erhielt 88 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hallo Sven,

    welche TIA portal Version verwendest du denn?
    Es sieht nach der 10.5 Basic Version aus, im TIA Portal V11 SP2 kannst du direkt I0.1 eingeben,
    Siemens lehnt sich da ein wenig an Codesys bzw. der IEC 61131 Norm.

    Was dein Fehlerbild betrifft, wenn an A1 und A2 von deinem Schütz 24VDC anliegen und er nicht
    von alleine anzieht, würde ich gucken ob auch wirklich eine 24VDC Spule im Schütz verbaut ist
    und nicht evtl. eine 24AC Spule.

    Gruß
    Lebenslang

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lebenslang Beitrag anzeigen
    Hallo Sven,


    TIA Portal V11 SP2 kannst du direkt I0.1 eingeben,

    Gruß
    Lebenslang
    E0.0 geht auch............

    Zitat Zitat von Lebenslang Beitrag anzeigen
    Hallo Sven,

    Siemens lehnt sich da ein wenig an Codesys bzw. der IEC 61131 Norm.

    Gruß
    Lebenslang
    Ja leider.........

  6. #6
    Sveen ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Lebenslang,

    Das ist Versoin 10.5, habe eben mit I0.1 ausporbiert aber das funktioniert nicht.

    Habe das Schütz ausgebaut und vor mir liegen, sieht aus als wenn das nur mit 230 V bis 400 V arbeitet.
    Hier das Typenschild: 20121215_141551.jpg

    Gruß Sven

  7. #7
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.582
    Danke
    63
    Erhielt 261 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    *hüstel*
    Die Angaben auf dem Typenschild beziehen sich auf die Belastbarkeit der Schaltkontakte. Interessant ist die Angabe auf dem kleinen Schildchen, das am Spulenanschluß ist. 220/50 bedeutet: Spulenspannung 220V/50Hz. Also war der Gedanke von lebenslang auch richtig. Die Spule zieht nicht an, aber die Spannung reicht um das Schütz zu halten.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  8. #8
    Sveen ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Okay, danke Tigerente und Lebenslang.

    Habe das nach dem Posten gesehen. Scheiße.... dann muss ich mir andere Schütze besorgen.

    Vorerst danke für eure nette und schnelle Hilfe !!

  9. #9
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Naja, das ist für dein Gebastel zwar tendenziell unsicherer,
    aber da du die Relais-Variante hast, kannst du auch problemlos 230V schalten.

    Kommt halt jetzt auch drauf an, was auf den anderen Ausgängen hängt, und ob das auch auf 230V umgerüstet werden kann.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  10. #10
    Sveen ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    An den anderen Ausgängen brauche ich die 24 V

Ähnliche Themen

  1. TIA Portal V11 Projekt Laden auf CPU (1212C)
    Von Malte Hamann im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.10.2012, 10:59
  2. TIA Update CPU 1212C 2.2
    Von BadTaste im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 16:22
  3. Pumpenregelung mit S7 1212C
    Von Sven BW im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 21:14
  4. S7-1212C an KTP400 Mono Meldungen
    Von Ulle im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 14:48
  5. CPU 1212C über Runtime steuern
    Von settelma im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 12:32

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •