Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: FC105 Eingabeprobleme

  1. #11
    Scotch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Brücke gemacht. Hab jetzt nochmal in der HW-Konfig nochmal alles überprüft:

    Meßart: U
    Meßbereich: +/- 10V
    Stellung des Meßbereichsmoduls: [B]
    Störfrequenz: 50Hz

    Weiterhin bricht er beim Einlesen ab.

  2. #12
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Warum + - 10V ? Ich denke du möchtest 0 - 10 v haben
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  3. #13
    Scotch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Eine andere auswahlmöglichkeit habe ich nicht, die der ähnelt. Folgende hab ich noch zur verfügung:

    +/- 80mV
    +/- 250mV
    +/- 500mV
    +/- 1V
    +/- 2,5V
    +/- 5V
    1...5V
    +/- 10V

  4. #14
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Dann wird -10 bis +10 schon richtig sein. Und mir gehen die Ideen aus. Verdrahtung passt, Hardwarekonfig passt, kann nur noch die Karte als solches Defekt sein.

    Du hast die Hardwarekonfig auch nach der letzen Änderung übertragen.......
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  5. #15
    Registriert seit
    28.10.2011
    Ort
    84405
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hast Du mal den Eingangskanal beobachtet? Der sollte bei 0-10V 0 bis 27648 betragen.

    Der Parameter OUT des FC 105 ist ein Real. Werden die 4 folgenden Bytes nirgend wo anders beschrieben?

  6. #16
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die Dinger haben Messbereichsmodule, die eingestellt sein müssen.
    Die sitzen an der Seite des Moduls und sollten bei die auf B eingestellt sein!

  7. #17
    Scotch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, ich habe jetzt nochmal eine komplett neue Analogeingangsgruppe geholt und werde diese nun an einer anderen CPU anschließen, also fange ich nochmal ganz von vorne an mit neuen Bauteilen.

    @Bereichslängenfehler Wie ich bereits geschreiben habe, habe ich das Modul bereits auf B gestellt, also daran dürfte das nicht liegen.

  8. #18
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Scotch Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe ein Problem beim Auswerten von analogen Eingängen bei der benutzung eines FC105 Bausteines. Ich versuche eine Spannung zwischen
    0...10V auszulesen. Jedes mal wenn ich nun eine Spannung von ca. 4,5V und höher anlege, springt der Wert an IN von 256 auf einen Wert von 37767.
    Davor steigt der Wert in normalen Schritten. Somit wird der Realwert auch sofort zu meinem HI_LIM Wert und das korrekte ausgeben des Wertes wird
    unmöglich.
    Wenn die werte von 256 nach 37767 spring, haben Sie warscheinlich Ein Byte an die IN ingegeben. Das must eind Word oder ein INT sind. 37767 ist ein negative zahl in WORD format (-27769 INT)

  9. #19
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was macht der Analogwert mit den neuen Bauteilen ?
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

Ähnliche Themen

  1. Fc105
    Von Taeste im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 21:09
  2. Zwei FC105 hintereinander
    Von Strohsternbastler im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 12:49
  3. FC105 - Ret_Val 8
    Von Roos im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 09:05
  4. frage zum FC105
    Von SebastianSPS im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 16:35
  5. SCL FC105 Aufruf
    Von dinner4one im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 14:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •