Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 65

Thema: S7-1500 und libnodave oder AGLink?

  1. #21
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Hi,
    kannst du mal eine kleine Visualisierung anlegen, und damit ein Merkerwort oder auch eine andere Variable aus der 1500 lesen?
    Eine Variablentabelle nutzt auch schon bei der S7-300/400 die PG-Dienste und nicht die Variablendienste.
    Am besten auch ein Merkerwort das nur in der Visu angelegt wird (falls das mit der 1500er überhaupt geht)
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  2. #22
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mediator Beitrag anzeigen
    @SiemensUser: hast du denn schon überprüft, ob diese Funktion in den CPU Eigenschaften/Schutz freigegeben ist? Wenn nicht, dann wird der Zugriff nicht funktionieren, andernfalls schon!
    Ich hab's geprüft. Steht auf "Vollzugriff"

  3. #23
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe mit einer kleine Visualisierung Merker gelesen.

    Hier die Wiresharkdatei mit MW3 (inkrementierend und in Projekt vorhanden)
    S71500-Visu_MW3.zip

    und hier die Datei mit MW67 (= 0, nicht im Projekt vorhanden)
    S71500-Visu_MW67.zip

    Gruß
    Gerd

  4. #24
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    187
    Danke
    6
    Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SiemensUser Beitrag anzeigen
    Ich hab's geprüft. Steht auf "Vollzugriff"
    Sorry, ich meinte nicht die Zugriffsstufe (z.B. "Vollzugriff"), sondern die Option "Zugriff über PUT/GET-Kommunikation durch entfernten Partner (PLC, HMI, OPC, ...) erlauben".

  5. #25
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mediator Beitrag anzeigen
    Sorry, ich meinte nicht die Zugriffsstufe (z.B. "Vollzugriff"), sondern die Option "Zugriff über PUT/GET-Kommunikation durch entfernten Partner (PLC, HMI, OPC, ...) erlauben".
    Oh, diese Option hatte ich gar nicht gesehen. Diese war nicht aktiviert. Nachdem ich sie aktiviert habe, kann ich aber trotzdem keinen Merker lesen.
    Mit TestLibrary erscheint die gleiche Fehlermeldung ("Error: context is not supported. Step7 says:Function not implemented or error in telgram.").

  6. #26
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SiemensUser Beitrag anzeigen
    Ich habe mit einer kleine Visualisierung Merker gelesen.
    Wie hast du die Variablen denn angelegt, symbolisch mit Verknüpfung zum SPS-Programm oder gibt es da eine Art Absolutadressierung?

    Wenn das symbolisch ist, dann hat das zumindest mit der Zugriffsweise einer 1200 nichts mehr zu tun, und man hat sich für die 1500 etwas komplett neues überlegt.
    Auf den ersten Blick scheint für das Lesen eines einzigen Merkerwortes einiges an Overhead im Protokoll vorhanden zu sein. Vielleicht relativiert sich das aber wenn mehrere dazukommen.

  7. #27
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    187
    Danke
    6
    Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SiemensUser Beitrag anzeigen
    Oh, diese Option hatte ich gar nicht gesehen. Diese war nicht aktiviert. Nachdem ich sie aktiviert habe, kann ich aber trotzdem keinen Merker lesen.
    Mit TestLibrary erscheint die gleiche Fehlermeldung ("Error: context is not supported. Step7 says:Function not implemented or error in telgram.").
    Also wenn du das aktiviert (und natürlich die Konfiguration geladen) hast, dann kann wer auch immer mit den S7 Variablendiensten auf Merker etc. (alles was Adressen hat) zugreifen, wie bei 300, 400 und 1200.

  8. #28
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mediator Beitrag anzeigen
    Also wenn du das aktiviert (und natürlich die Konfiguration geladen) hast, dann kann wer auch immer mit den S7 Variablendiensten auf Merker etc. (alles was Adressen hat) zugreifen, wie bei 300, 400 und 1200.
    Und auch symbolisch wie bei der 1200er???
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  9. #29
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    187
    Danke
    6
    Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Was du genau mit symbolisch meinst verstehe ich noch nicht. Ich dachte die ganze Zeit, dass wir über S7 Variablendienste sprechen, und die arbeiten mit Adressen, ob das Programm mit Symbolen arbeitet oder nicht.

  10. #30
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Mediator Beitrag anzeigen
    Was du genau mit symbolisch meinst verstehe ich noch nicht. Ich dachte die ganze Zeit, dass wir über S7 Variablendienste sprechen, und die arbeiten mit Adressen, ob das Programm mit Symbolen arbeitet oder nicht.
    Ja, aber bei der 1200er gibts da ne neue Funktion um z.B. Symbolische DBs zu lesen... So wie hier: http://www.sps-forum.de/showthread.p...003#post423003
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 15:10
  2. Libnodave vs. ACCON-AGLink
    Von ToBo im Forum HMI
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 09:06
  3. Accon AGLink 4 und .net?
    Von mpexx im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 12:08
  4. AGLink und die Verwaltung von Aufträgen
    Von raCotS im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 08:50
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 08:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •