Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Arbeitsmarkt: WinCC Flexible oder mehr WinCC?

  1. #1
    Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    71
    Danke
    70
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    soll ich mich in WinCC Flexible oder mehr in WinCC einarbeiten? Wie ist es am Arbeitsmarkt? Welche von den beiden Richtungen wird mehr gefragt? Wie siehts weiter mit Profibus und Profinet aus? Reicht es aus, Bücher zu kaufen und die Software Projekte zu erstellen oder muss man schon zwei reale Steuerungen haben?

    Danke euch im Voraus!!
    Zitieren Zitieren Arbeitsmarkt: WinCC Flexible oder mehr WinCC?  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    WinCC Flexibel und WinCC wird in naher Zukunft durch das TIA Portal ersetzt.
    Grundsätzlich kommt es darauf an in welchen Bereichen du dich bewegst Maschinen.- oder Anlagenbau,
    für Maschinen reicht in der Regel WinCCflexibel, machst du Große Anlagen zb. Kläranlagen oder ganze
    Werkshallen geht es eher richtung WinCC.

    Ob Profibus oder Profinet ist im Prinzip egal, die verhalten sich ziemlich ähnlich, man sollte beides mal
    in der Hand gehabt haben, der Trend geht aber richtung Profinet.

    Bücher zu kaufen und ein wenig zu lesen reicht niemals, man lernt selbst mit 20 Jähriger erfahrung, bei
    jeden Projekt dazu. Die beste Schule ist und bleibt die Praxis.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Miffi (28.12.2012)

  4. #3
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Ich finde das der Unterschied von WinCC zu WinCCflex jetzt gar nicht so groß ist. Deswegen wird es ja auch zusammengelegt.

    Bei WinCC ist man jedoch eher man daran Scripte in VB oder C zu erstellen was viel Erfahrung und Können fordert.


    Die Erfahrung wird man im Grunde nur über die Praxis sammeln können (reale Anlagen, reale Probleme, reale Kunden die meckern..), da man halt am besten aus Fehlern lernen kann.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Deltal für den nützlichen Beitrag:

    Miffi (28.12.2012)

  6. #4
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Deltal Beitrag anzeigen
    Ich finde das der Unterschied von WinCC zu WinCCflex jetzt gar nicht so groß ist. Deswegen wird es ja auch zusammengelegt.

    Bei WinCC ist man jedoch eher man daran Scripte in VB oder C zu erstellen was viel Erfahrung und Können fordert.


    Die Erfahrung wird man im Grunde nur über die Praxis sammeln können (reale Anlagen, reale Probleme, reale Kunden die meckern..), da man halt am besten aus Fehlern lernen kann.

    Dann kennst du entweder WinCC oder WinCC flexible nicht. Da gibt es schon gewaltige Unterschiede und ich denke es wird noch ziemlich lange dauern bis aus beiden Produkten eins wird. Als nächstes kommt ja erstmal V12 und WinCC V7.2 raus.

    Grundsätzlich ist WinCC ein Leitsystem und WinCC flexible für Bedienpanels.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    Miffi (28.12.2012)

  8. #5
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich ist WinCC ein Leitsystem und WinCC flexible für Bedienpanels.
    WinCC ist schon deutlich umfangreicher, hat mehr Optionspakete, Scripting usw. Aber eine einfache Visualisierung zu erstellen ist auf beiden Systemen nicht großartig unterschiedlich. Bei WinCC haste halt 50+ konfigurierbare Eigenschaften eines Objektes.. bei WinCCflex eventuell 10 Eigenschaften. Bei flex bindest du idr. eine Steuerung an, in WinCC haste da dutzende Steuerungen angebunden. Das Prinzip bleibt jedoch gleich.

    Ich habe schon Anlagen gesehen, da hat Hersteller A flexible auf PC-RT eingesetzt und Hersteller B ein WinCC System.


    Die Frage war ja ganz allgemein gestellt, und nicht "Ich will große Chemiewerke visualisieren, soll ich mir Flexible anschauen?"

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Deltal für den nützlichen Beitrag:

    Miffi (28.12.2012)

  10. #6
    Miffi ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    71
    Danke
    70
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke für die Antworten! Schade eigentlich ... ich dachte, es würde reichen, wenn man WinCC (oder Flexible) am PC übt. Aber wie machen das die Zertifizierungsstellen, die Titel wie SPS-Techniker, SPS-Programmierer oder SPS-Fachkraft vergeben? Ich denke nicht, dass sie eine reale Anlage im Labor haben ...
    Geändert von Miffi (28.12.2012 um 21:52 Uhr)

  11. #7
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Doch haben sie.... oft irgendwas kleineres aus Fischer-Technik
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  12. #8
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.620
    Danke
    777
    Erhielt 647 Danke für 493 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Miffi Beitrag anzeigen
    Aber wie machen das die Zertifizierungsstellen, die Titel wie SPS-Techniker, SPS-Programmier oder SPS-Fachkraft vergeben? Ich denke nicht, dass sie eine reale Anlage im Labor haben ...
    Die prüfen und lehren nur Theoretisches Wissen. Erfahrung aus der Praxis muss man sich immernoch ebendort erarbeiten.

    Die Frage ist natürlich auch, willst du eher weiter in SPS Richtung arbeiten oder zieht es dich eher zur Leittechnik.
    Wenn du dein Hauptaugenmerk auf die Leittechnik legen willst, könntest du wohl auch mal einen Blick Richtung WinCC OA (PVSS) werfen.

    Da gehen dann die Unterschiede so richtig los.

    mfG René

  13. #9
    Miffi ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    71
    Danke
    70
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich hatte an eine reale Anlage gedacht, weil rostiger Nagel davon sprach.

  14. #10
    Miffi ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    71
    Danke
    70
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Die prüfen und lehren nur Theoretisches Wissen. Erfahrung aus der Praxis muss man sich immernoch ebendort erarbeiten.

    Die Frage ist natürlich auch, willst du eher weiter in SPS Richtung arbeiten oder zieht es dich eher zur Leittechnik.
    Wenn du dein Hauptaugenmerk auf die Leittechnik legen willst solltest du dir wohl auch mal einen Blick Richtung WinCC OA (PVSS) werfen.

    Da gehen dann die Unterschiede so richtig los.

    mfG René


    Mir macht eigentlich alles Spass, was mit SPS in Verbidnung steht (Ausnahme: Reisebereitschaft) da drücke ich mich noch.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 15:54
  2. WinCC Flexible 2 oder mehr Bediengeräte
    Von Lockerbee im Forum HMI
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 10:48
  3. WinCC Flexible startet nicht mehr
    Von ExilBerliner im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 09:08
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 10:53
  5. Was ist besser WinCC oder WinCC Flexible?
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 14:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •