Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 97

Thema: Digitale Temperatursensoren an 313C-2DP

  1. #71
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn ich sehe, wie schwer sich der TE schon mit dem Multiplexer tut, würde ich immer noch von allen anderen, bei weitem komplizierteren Varianten, absehen.

    @xxgamerz: auch wenns hier schon mal in nem anderen Post erwähnt wurde, multiplexen geht so: http://www.rinck-electronic.de/rinck..._Anschluss.PDF

    Die Idee mit den Relais find ich net so gut, weil an den Kontakten hast Du immer Übergangswiderstände, welche bei PT100 das Messergebnis schon spürbar verschlechtern. Ja, es gibt auch Relais mit Goldkontakten... Ansonsten Takten die Relais schon sehr viel, so dass sie vermutlich nach ca. 2 Jahren ausfallen werden...

    Gruß.

    PS: in dem pdf zum Rinck-Modul werden Pt1000 verwendet, was ich ehh auch besser finde, weil das Problem der Leitungswiderstände nicht so ins Gewicht fällt...

    ansonsten siehe hier: http://www.sps-forum.de/showthread.p...00-Multiplexen
    Geändert von ducati (03.01.2013 um 08:59 Uhr)

  2. #72
    Registriert seit
    29.12.2012
    Ort
    Lkr. Tuttlingen
    Beiträge
    42
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich hab mir das mit dem Multiplexen angeschaut. Das scheint wirklich das einfachste zu sein.

    Meine Frage wäre da allerdings eher, wie ich das einlesen zeitlich regle, und danach den Wert in einer DB ablege.

  3. #73
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von xxgamerz Beitrag anzeigen
    Meine Frage wäre da allerdings eher, wie ich das einlesen zeitlich regle, und danach den Wert in einer DB ablege.
    Wie weit bist Du denn mit der SPS-Programmierung, bzw. wie ist Dein Kenntnisstand? Wo sollen wir da anfangen zu erklären?

    Also prinzipiell:

    - erste Ausgangsbitkombination setzen
    - 10 Sekunden warten
    - Analogwert einlesen
    - Analogwert skalieren
    - Analogwert speichern
    - nächste Ausgangsbitkombination setzen
    - usw.

    Gruß.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    xxgamerz (03.01.2013)

  5. #74
    Registriert seit
    29.12.2012
    Ort
    Lkr. Tuttlingen
    Beiträge
    42
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also. Ich bin eigentlich nicht weit. Gar nicht weit in SPS-Programmierung. Ich weiß nicht, wie ich FB's, FC's und DB's richtig aufrufe.

    Ich weiß, dass ich eine DB mit SFC83 "READ_DBL" und dann mit L DBx.DBWx aufrufen muss. Mehr leider nicht.

    Adressieren kann ich. Die Sprünge mit den verschiedenen Fühlern werde ich nicht hinbekommen, beim skalieren kommt es drauf an, ob ich nur die Teperatur hoch oder runterrechnen muss.

    Die Ausgangsbits kann ich einfach sagen z.B. A124.0, aber es ist doch eigentlich besser, als eigene Funktion geschrieben, die die übergebene Dezimalzahl in die Binärfolge wandelt und dann gleich ausgibt.


    Ich hoffe jemand erbarmt sich mir und könnte mir dabei helfen. Praktisch kann ich leider nichts machen, da die vorhandene MMC vermutlich defekt ist. ich sehe dass ich die neueste Firmware und eine Funktionierene MMC bekomme. Der Siemens-Support hat sich ja bei mir recht flott gemeldet.

  6. #75
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von xxgamerz Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, wie ich FB's, FC's und DB's richtig aufrufe.
    Du weißt aber schon, dass die FBs, FCs erst programmiert werden müssen bevor du sie aufrufst
    Mit programmieren meine ich nicht fertige FBs parametrieren.



    Zitat Zitat von xxgamerz Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass ich eine DB mit SFC83 "READ_DBL" und dann mit L DBx.DBWx aufrufen muss. Mehr leider nicht.
    Wer hat dir das erzählt???



    Zitat Zitat von xxgamerz Beitrag anzeigen
    beim skalieren kommt es drauf an, ob ich nur die Teperatur hoch oder runterrechnen muss.
    Die Ausgangsbits kann ich einfach sagen z.B. A124.0, aber es ist doch eigentlich besser, als eigene Funktion geschrieben, die die übergebene Dezimalzahl in die Binärfolge wandelt und dann gleich ausgibt.
    Hääääää




    Zitat Zitat von xxgamerz Beitrag anzeigen
    Ich hoffe jemand erbarmt sich mir und könnte mir dabei helfen.
    Sorry, aber bei deinen Vorkenntnissen bedeutet das: Kann mir jemand das Programm Zeile für Zeile diktieren?


    20 Temperaturfühler
    7 Pumpen
    1 Durchflußmesser (für was?)
    Wie soll da eigentlich das Regelungskonzept aussehen?

    Nichts für ungut, aber für mich passt das alles hinten und vone nicht zusammen.
    Geändert von Paul (04.01.2013 um 02:02 Uhr)

  7. #76
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Ich würde erstmal mit den Siemens Getting Starteds und den Siemens Ausbildungsunterlagen anfangen. Auch zur Analogwertverarbeitung gibts nen Getting Started.

    Dein SPS-Programm können wir Dir hier wirklich nicht schreiben. Hast Du PLCSIM? Dann kannst Du auch ohne SPS schon mal üben.

    Gruß.

  8. #77
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    Dein SPS-Programm können wir Dir hier wirklich nicht schreiben.
    Stimmt nicht. Wir sind Programmierer. Für Geld machen wir fast alles.
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  9. #78
    Registriert seit
    29.12.2012
    Ort
    Lkr. Tuttlingen
    Beiträge
    42
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    Du weißt aber schon, dass die FBs, FCs erst programmiert werden müssen bevor du sie aufrufst
    Mit programmieren meine ich nicht fertige FBs parametrieren.
    Is ja klar. War mir auch klar.

    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    20 Temperaturfühler
    7 Pumpen
    1 Durchflußmesser (für was?)
    Wie soll da eigentlich das Regelungskonzept aussehen?

    Nichts für ungut, aber für mich passt das alles hinten und vone nicht zusammen.
    Es sind 9 Fühler an den Pufferspeichern(jeweils einer oben, mittig und unten), jeweils 3(Vorlauf, Rücklauf, Rauchgas) an 3 Öfen(Holzzentral, Öl und Pellet) und dann noch 2 an der Solaranlage(Vorlauf & Rücklauf). Der Durchflussmesser ist an der Solaranlage. Mit dem wollte ich die Durchflussmenge pro Tag feststellen.


    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    Ich würde erstmal mit den Siemens Getting Starteds und den Siemens Ausbildungsunterlagen anfangen. Auch zur Analogwertverarbeitung gibts nen Getting Started.

    Dein SPS-Programm können wir Dir hier wirklich nicht schreiben. Hast Du PLCSIM? Dann kannst Du auch ohne SPS schon mal üben.

    Gruß.
    Das Programm soll mir ja auch niemand schreiben. Dann hätte ich es ja auch machen lassen. Ich habe Step 7 5.4 mit Simulation.

  10. #79
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.240 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Dann mal viel Vergnügen beim Erstellen der Logik
    Lernen wirst du bei diesem Projekt sehr viel ... Das ist mal sicher.
    Ein guter Tip:
    Seh eine Handbedienung (ohne SPS) zum Schalten der Pumpen vor ... Falls dein Programm mal nicht das macht was es soll

    Gruß
    Dieter
    Geändert von Blockmove (04.01.2013 um 16:25 Uhr)

  11. #80
    Registriert seit
    29.12.2012
    Ort
    Lkr. Tuttlingen
    Beiträge
    42
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Handbedienung ist bereits da..

Ähnliche Themen

  1. [s] s7-300 313c-2dp
    Von eYe im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 12:19
  2. 313c 2dp mit P+F IC-KP-B6
    Von Rambo im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 14:56
  3. S7 313c-2dp <-> pc
    Von Joerg123 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 07:51
  4. Uhrzeit 313c-2dp
    Von Küffel im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.12.2005, 08:39
  5. 313C-2DP mit 315-2DP verbinden
    Von BPlagens im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 11:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •