Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Bei Ausfall vom MP277 die Handbedienung zurücksetzen (OB 86?)

  1. #1
    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    Ich hoffe, ihr könnt mir Helfen:

    Ich habe eine 315-2 PN/DP (315-2EH13-0AB0) CPU und ein MP 277 (6AV6643-0CD01-1AX1) per Profibus verbunden.
    Die kleine Anlage wird fast ausschließlich über das MP gesteuert.

    Sollte im Handbetrieb die Verbindung zwischen der CPU und dem MP gestört werden, soll die Handbedienung deaktiviert werden, am besten ohne den Not-Aus zu betätigen.
    Ich hatte es jetzt mit dem OB 86 versucht, komme aber irgendwie nicht vorran...

    Vorschläge, ideen?
    Zitieren Zitieren Bei Ausfall vom MP277 die Handbedienung zurücksetzen (OB 86?)  

  2. #2
    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    335
    Danke
    3
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Du machst ja sicher eine Slave Istzustands auswertung oder?
    Wenn du dann den status hast des MP277 (ausgefallen/gestört) kannst ja mit genau mit der Info deine Funktion zurück setzen!

    Gruß
    Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!

  3. #3
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Ich würde mit dem guten alten FC125 den Profibus überwachen. Sollte das Bit für dein Panel kommen kannst du mit dem Bit die nötigen Schritte einleiten.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. #4
    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    335
    Danke
    3
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Ich würde mit dem guten alten FC125 den Profibus überwachen. Sollte das Bit für dein Panel kommen kannst du mit dem Bit die nötigen Schritte einleiten.
    Genau meine rede...

    Gruß
    Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Warum denn so umständlich und warum denn nicht mit den Originalen Bordmittel:

    Das Lebensbit des Displays verwenden!

    Dazu mit einen

    TOFF (60 Sekunden) das Lebensbit auf HIGH
    TOFF (60 Sekunden) das Lebensbit auf LOW

    prüfen, d.h. beide TOFF Ergebnisse verodern.

    Das Ergebnis muß HIGH sein, sonst Ende der Handbedienung.

    Man könnte auch kürzere TOFF Zeiten wählen, aber dann wird dann
    jedesmal beim Panel neu bespielen der Handbetrieb beendet.

    Wenn das also nicht stört, dann eben auch gerne 10 Sekunden.

    Frank
    Grüße Frank

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    stivi (01.01.2013)

  7. #6
    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    178
    Danke
    0
    Erhielt 39 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Ich habe das immer über das Lebensbit der Runtime unter den Bereichszeigern gemacht kann ja auch mal vorkommen dass die Runtime nicht mehr läuft, was ja auch ein Ausfall des Panels ist

    Grüsse
    Owler

  8. #7
    stivi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Warum denn so umständlich und warum denn nicht mit den Originalen Bordmittel:

    Das Lebensbit des Displays verwenden!

    ...
    Super, Danke.
    So klappts endlich

  9. #8
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    mit dem fc125 kann man das nicht überwachen, da das panel kein slave in diesem sinne ist. ein panel kann man ehr mit einem pg vergleichen.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  10. #9
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    199
    Danke
    52
    Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge

    Standard

    mit dem fc125 kann man das nicht überwachen, da das panel kein slave in diesem sinne ist. ein panel kann man ehr mit einem pg vergleichen.
    Doch das geht siehe Wincc-Flex Hilfe, Konfiguration von Profibus DP Direkttasten.

    Gruß Bernard

  11. #10
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    mit dem fc125 kann man das nicht überwachen, da das panel kein slave in diesem sinne ist. ein panel kann man ehr mit einem pg vergleichen.
    Doch, man kann das panel als pb slave einbinden. Ich würds dann aber auch einfach im ob86 abfangen!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 11:52
  2. Schrittkette bei Wiederanlauf zurücksetzen
    Von patti_9000 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 10:52
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 17:38
  4. Handbedienung und die sogenannte Verriegelung
    Von Burkhard im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 19:50
  5. Mitsubishi FX0 Merker Ausgänge zurücksetzen bei Stop
    Von Loupo im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 09:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •