Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Parameterdaten über Profibus auslesen

  1. #1
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, wenn ich mit einer S7 Parameterkanaldaten aus einem servoregler via Profibus Auslesen möchte,
    Kann man das allgemein gültig machen, oder ist das von Hersteller zu Hersteller verschieden?
    Alsomöchte keinen Siemens Baustein, der für Siemens Antriebe gemacht ist.
    Zitieren Zitieren Parameterdaten über Profibus auslesen  

  2. #2
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    653
    Danke
    97
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Moin,
    habe das mit einem Lenze Antrieb probiert und es bislang nicht geschafft.
    Da ist es grundsätzlich von der Konfiguration im Antriebsregler abhängig was und wieviel übergeben wird.
    Das also alleine bei einem Hersteller.
    Herstellerübergreifend halte ich das also für unwahrscheinlich bis unmöglich.
    Lasse mich aber gerne eines anderen belehren...

    Gruß, Torsten
    Programmierumgebung: Step7 V5.5, WinCCflex2008-SP3, TIA-PortalV13, MicroWinV4.0

  3. #3
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Hi,

    denke auch das die Parameter an und für sich von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sind.
    Habe es erfolgreich mit SEW-Movidrive 61B für einzelne Parameter realisiert.
    Im allgemeinen wird das wohl mit den SFB52 / SFB53 funktionieren.
    Geändert von Sinix (14.01.2013 um 08:06 Uhr) Grund: zusätzl. Link
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  4. #4
    Bensen83 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Also dass bei Lenze bspw. der Parameter hinter der Adresse 132Bh ein anderer ist
    Als bei Bspw. KEB ist schon klar, aber ich rede vom Parameterkanal und nicht vom Prozessdatenkanal.
    Beim Parameterkanal muss man nichts im Regler angeben, sondern nur Inder Steuerung die Adresse vom Parameter. Meine frage war nun, wie man das bei Siemens macht. Weis das jemand?
    Zitieren Zitieren Denke ihr versteht mich falsch  

  5. #5
    Bensen83 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also habe gerade ne Beschreibung von KEB gesehen und eine von Lenze. Sieht unterschiedlich aus.
    Jeder unbedeutende Mist ist genormt und mit DIN übersäht.
    Aber sowas nicht. Mal wieder typisch.
    Naja dann muss man sich eben für jeden Hersteller einen Baustein basteln.
    Zitieren Zitieren Ok. Geht wohl nicht so einfach  

Ähnliche Themen

  1. Profimess über Profibus auslesen
    Von Hägar im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 15:24
  2. Simatic FS400 über Profibus auslesen
    Von GDS2_FTE2 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 14:25
  3. Auslesen Diris A40 (Socomec) über Profibus
    Von Nuecke im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 09:58
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 18:07
  5. Auslesen über Profibus
    Von klauserl im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 09:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •