Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: S5 Komponenten mit einer S7 betreiben

  1. #1
    Claudia Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Habe eine S7-412-2. In der steckt die IM 463-2.
    Jedenfalls ist es so, dass ich ein S5 Rack 700-2 habe. Auf dieser steckt die PS, eine Eingangskarte und die IM306. Von der geht es auf das Rack 701-3. Auf diesem Rack steckt eine Ausgangskarte und die IM 314(Steckplatz7). Diese ist mit der IM 463-2 verbunden. Und jetzt möchte ich mit der S7 das S5 AB ansprechen. Ebenso sollten die Signale des S5 EB irgendwie in der S7 ankommen.
    Was muss ich dabei beachten?

    Gruss
    Zitieren Zitieren Gelöst: S5 Komponenten mit einer S7 betreiben  

  2. "Hallo,
    in der S7-HW-Konfig im Eigenschaftendialog der IM 463-2 die Adressen einstellen. Wenn die HW ok. ist, sollte dies alles sein.
    Allerdings ist dies für je 1 DE/DA-Baugruppe tatsächlich eine sehr teure Lösung.
    mfG. Jo"


  3. #2
    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi.

    Hab vor langer Zeit mal so ein ähnliches Problem gehabt.
    Weiss nicht mehr genau den Aufbau, aber hab über ne IM308-C-DP-Slave die S5 Ebene als DP Slave angesprochen (Konfiguration über COM-Profibus). Hat sich aber eigentlich nur gelohnt der ganze Aufwand, da zig S5 E/A Karten gesteckt waren. Bei einer E und einer A Karte hätte ich wohl eher auf S7 E/A Karten umverdrahtet.

  4. #3
    Jo ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    115
    Danke
    10
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    in der S7-HW-Konfig im Eigenschaftendialog der IM 463-2 die Adressen einstellen. Wenn die HW ok. ist, sollte dies alles sein.
    Allerdings ist dies für je 1 DE/DA-Baugruppe tatsächlich eine sehr teure Lösung.
    mfG. Jo

  5. #4
    Anonymous Gast

    Standard

    Gestern Nacht habe ich so eine Kombination in Betrieb genommen. Hauptrack S7 mit CPU 414 3DP, Ethernet CP, PTP CP + IM 463-2 (letzte Stelle) + Erweiterungsrack 1 mit 19 DE/DA/AE/AA + Erweiterungsrack 2 mit 20 DE/DA/AE/AA (alles natürlich S5 135). Der Aufbau sieht so aus. Hauptrack S7 Netzgerät + CPU + die letzte Stelle IM 463-2 (Abschlussstecke nicht vergessen) ---> von der IM Verbindung mit IM 314, die als (erste !) in erstem Erweiterungsrack gesteckt ist, letzte Stelle IM 303 ---> von der IM Verbindung mit IM 312, die als letzte in zweitem Rack steht. Gesamte projektierung sehr einfach unter HW S7. Achtung ! Analogbaugruppen in Teilprozessabbild definieren (Hilfe nachschauen)

  6. #5
    Claudia Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für die Infos!

    Hatte da ein Hardwareproblem. IM314 war auf dem letzten Erweiterungsrack gesteckt. Muss aber so behandelt werden, als ob IM314 CPU wäre. D.h. seine IM306 muß mit OUT-Steckplatz beginnen!

    Gruss
    Zitieren Zitieren S5 auf S7  

Ähnliche Themen

  1. CU 320 ohne CPU betreiben
    Von slot23 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 16:23
  2. PT100 an einer AI Karte S7 betreiben!
    Von Wally im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 17:10
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 16:45
  4. Drehstromtrafo an einer Phase betreiben
    Von MarioS007 im Forum Elektronik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 09:28
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 15:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •