Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: MPI-Card nutzen unter Windows 2000

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    kann mir vielleicht jemand sagen ob es möglich ist die SIEMENS MPI-Baugruppe in Verbindung mit Windows 2000 zu nutzen?!

    Ich hab nämlich das Problem dass nach der Instalation von Simatic S7 (welche auch schon mit Problemen verbunden war ) die Karte nicht gefunden wird. Sie wird weder im Geräte-Manager angezeigt noch kann ich sie durch nutzen des Hardware-Assistenten finden. Allerdings hab ich bei Windows ´98 keine Probleme.
    Zitieren Zitieren MPI-Card nutzen unter Windows 2000  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    ICh habe unter W2K mit einer CP5511 (PCMCIA) keine Probleme gehabt, Step7 V5.2/3 ist fpr w2K Professional von Siemens zugelassen, sollte also im Normalfall gehen. Welche Step7-Version hast du denn installiert?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Also ich hab die Step7 V5.1 installiert und es wurde die MPI-ISA-Card nicht gefunden.

    Gruß HS_AT

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von HS_AT
    Also ich hab die Step7 V5.1 installiert und es wurde die MPI-ISA-Card nicht gefunden.
    Ich gehe davon aus, dass Sie die CP5411 Karte als MPI-ISA-Karte bezeichnen. Diese Karte würde ich unter Windows ganz schnell beiseite legen. Grund: Für deren Betrieb ist ein entsprechendes Speicherloch notwendig. Dies muss auf Grund des ISA-Busses im Bereich zwischen 1 MB und 15 MB beginnen. Dieses Loch (dient zur Adressierung des ASPC2) ist automatisch aber das Ende des Speichers für Windows. Und mit sowenig Speicher ist nichts mehr machbar.
    Wenn schon eine Karte, dann die CP5611 als PCI-Variante. Alternativ zu den Karten kann ein Ethernet-Profibus- oder USB-Profibus-Umsetzer (Stichwort NetLink) verwendet werden. Dann spielt die PC-Busarchitektur keine Rolle mehr.
    Sollte es sich bei der MPI-ISA-Karte um den Vorgänger der CP5411 handeln, dann verwendet diese nur den SPC2. Der ist nicht ganz so anspruchsvoll. Treiber für diese Karte sind aber meines Wissens nach für die Betriebssysteme NT/W2K/XP nicht verfügbar.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #5
    Anonymous Gast

    Standard

    Danke für die Antwort.
    Es müsste sich um eine CP5411 PC ISA KARTE L2 handeln. Unter Win98 hatte ich aber keine Probleme bzw. Einschränkungen durch die Karte.

  6. #6
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es gibt auch noch die 5412 A2. Steht auf der Karte eine Siemens-MLFB-Nummer? Ist eine rote Treiberdiskette dabei?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 20:24
  2. Upgrade Windows 2000 auf Windows XP
    Von seeba im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 08:03
  3. WinAC unter Windows 2000
    Von Markus im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 21:42
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2004, 17:45
  5. PC5611 unter windows 2000
    Von Markus im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.06.2003, 18:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •