Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Problem Eaton EU5C-SWD-DP mit S7 betreiben

  1. #1
    Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    86
    Danke
    16
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    hätte eine kurze Frage zu einem Eaton Gateway EU5C-SWD-DP. Ich betreibe dieses Gateway an einer Siemens S7 Steuerung. Die GSD-Datei zur Profibusanbindung habe ich bereits installiert und habe meine ganzen Taster auch in der Hardware eingefügt. Meine Frage ist nun, wie ich die Ein- und Ausgänge festlegen muss. Wenn ich nun einen Bediengerät mit 2 bzw. 3 Stellungen habe (M22-SWD-K11 bzw. M22-SWD-K22) dann kann ich hier in der Hardwarekonfiguration den Bereich nur im Byte Format angeben (EB10). Kann mir jemand sagen, welches Bit dann für das ganze verwendet wird? Zum Beispiel Automatik Start hat EB 10, welches Bit wird hierfür dann verwendet??

    Vielen Dank

    Slot23
    Zitieren Zitieren Problem Eaton EU5C-SWD-DP mit S7 betreiben  

  2. #2
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    warum probierst Du das nicht einfach schnell aus?
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #3
    slot23 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    86
    Danke
    16
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Das hätte ich natürlich schon ausprobiert, aber leider ist mein ganzes Material schon an meiner Maschine verbaut worden und ich darf dazu das SPS-Programm schreiben. Ich arbeite zum ersten mal mit diesem Bussystem und hätte es gern vorher ausprobiert. Eine Inbetriebnahme ist aber leider erst in 3-4 Wochen möglich, wo ich das ganze ausprobieren kann. Darum hätte ich gern vorher gewusst, wie das ganze abläuft, da ich jetzt das Programm schreiben muss.

  4. #4
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    160
    Danke
    191
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    jo aber selbst wenn. im programm einen merker Vorsehen. diesen mit einem Konstruktionsmerker versehen.
    auf der baustelle schnell ausprobieren
    und dann
    u RichtigesBit
    = Merker

  5. #5
    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    3
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    wenn du die gsd datei in swd-assistenten programmierst und du auf dein taster oder schütz gehst zeigt er dir unten an welche bits erbelegt oder du ansteuern musst.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu turbo76 für den nützlichen Beitrag:

    slot23 (24.01.2013)

  7. #6
    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    3
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    moin, habe noch zwei bilder mit der bitbelegung
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu turbo76 für den nützlichen Beitrag:

    slot23 (25.01.2013)

Ähnliche Themen

  1. Problem Eaton Micro Panel XV-102
    Von visitor im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 16:00
  2. S40 Ps4 200 mit Galileo 8.02 von Mikroinnovation jetzt Eaton
    Von Hitschi im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 16:36
  3. Motor mit Betriebsart S1 in S3 betreiben?
    Von maweri im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 10:48
  4. SPS mit Autobatterie betreiben?!
    Von Hawkster im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 21:46
  5. S5 Komponenten mit einer S7 betreiben
    Von Claudia im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 07:29

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •