Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: WinAC und Daten auf dem PC

  1. #1
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Welches ist die Beste und/oder einfachste Möglichkeit, auf die Daten einer WinAC-Anwendung auf dem PC direkt von diesem PC aus zuzugreifen? Gibt es bei WinAC Funktionen, um Daten direkt in eine Datei auf dem PC zu schreiben?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal
    Zitieren Zitieren WinAC und Daten auf dem PC  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.083
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich denke die WinAC selbst schreibt nichts, sondern man muss mit
    den üblichen Verdächtigten (Libnodave, AGLink, Prodave ... von 'außen'
    auf WinAC zugreifen und die Daten holen.

    Oder das ODK nehmen:
    http://www2.automation.siemens.com/s...sed/winodk.htm

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  3. #3
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    @deltalogic
    Ja danke, das hab ich auch vermutet. Das mit dem ODK geht mit dann noch zu weit , nehmen wir wohl eher OPC oder so.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 178 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Ich habe WinAC vor ca. 3 Jahren mal eingesetzt. Das war eine 412 Slot-CPU!

    Soweit ich mich erinnern kann, waren da Active-X Steuerelemente dabei, die diekt in Visual Basic (damals VB6) eingebunden werden konnten.
    Such mal nach "Simatic Computing" auf der Doku-CD

    Das ganze war sehr schnell programmiert, und der Zugriff war auch sehr schnell (musste einen Array mit 10.000 REAL-Variablen zur SPS runterschreiben, dauert ca. 2 bis 3 Sekunden).

    Nachteil:
    Das VB-Projekt lässt sich nur öffnen und compilieren, wenn das WinAC Paket installiert ist.


    Kann Dir bei Bedarf nochmal nachsehen, wo ich dazu Unterlagen habe. (Mail)


    mfg
    Max

  5. #5
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke Maxl, werd mir mal die Doku-CD ansehen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. WinAC RTX PB und PN
    Von cabman im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 12:09
  2. WinAC
    Von IceBear im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 08:26
  3. WinAC mit Profinet
    Von Johannes F im Forum Feldbusse
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 10:45
  4. Winac mp 277
    Von maccap im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 22:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •