Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: AWL Code in SCL umwandeln

  1. #1
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Österreich / OÖ
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Liebe Forum Gemeinde, ich stehe vor dem Problem, dass ich einen AWL Code welchen ich geschrieben habe nun in SCL umwandeln soll da ich diesen Baustein in einer 1200er CPU verwenden muss. Leider bin ich bei dem Thema SCL noch ein abssoluter Neuling....Programmiere eigentlich nur FUP und AWL. Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben wie ich diesen AWL Code in SCL rüberbringe und ich das auch noch so halbwegs verstehe

    Netzwerk: 1 Abfrage von Quittiertaster
    U #Quittiertaste
    FP #FP1
    L #Impulszeit
    SV #Impulstimer

    Netzwerk: 2 Errechnen von Beginn Quitbereich
    L #Anzahl_Woerter
    L 2
    *I
    SLW 3
    T #Beginn_Quittbereich

    Netzwerk: 3 Auswertung Störung
    SET
    R #Neue_Stoerung
    R #Stoerung
    LAR1 P#0.0
    L #Anzahl_Woerter
    Lop1: T #loop_Anzahl

    //
    // Erkennen von neuer Störung
    //
    AUF #Stoerungdatenbaustein
    L DBW [AR1,P#0.0]
    L DIW [AR1,P#14.0]
    XOW
    UW
    L 0
    <>I
    S #Neue_Stoerung

    //
    // Störungen noch aktiv
    //
    L DBW [AR1,P#0.0]
    L 0
    <>I
    S #Stoerung

    //
    // Speichern von aktuellen Störungen
    //
    L DBW [AR1,P#0.0]
    T DIW [AR1,P#14.0]

    //
    // Quittierbit setzten und rücksetzten
    //
    TAR1 AR2
    L #Beginn_Quittbereich
    +AR2
    U #Impulstimer
    SPBN Eins
    L W#16#FFFF
    T DBW [AR2,P#0.0]
    SPA weit
    Eins: L W#16#0
    T DBW [AR2,P#0.0]
    weit: NOP 0

    //
    // Erhöhen von Adressregister
    //
    L P#2.0
    +AR1
    L #loop_Anzahl
    LOOP Lop1

    Vielen Dank für eure Hilfe und ich hoffe jemand kann mir bei diesem Thema helfen!!
    Zitieren Zitieren AWL Code in SCL umwandeln  

  2. #2
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Ich bin kein SCL Guru, aber das musst Du einfach neu schreiben, mit wandeln wird da nichts gehen.

  3. #3
    Avatar von robson
    robson ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Österreich / OÖ
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    das mit dem neu schreiben habe ich schon geahnt ..... aber da ich in SCL wirklich ein Neuling bin wäre es sehr hilfreich für mich wenn mir irgend jemand helfen bzw. erklären kann wie die Ganzen Anweisungen in SCL aussehen bzw. ob man den AWL Code eins zu eins in SCL neu schreiben kann oder das Ganze neu überdecken muss.

  4. #4
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    diesen AWL Code nicht.
    Es gibt ja ein SCL Handbuch bzw. SCL "Erste Schritte".
    Lies das einfach mal durch....

  5. #5
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Die SCL-Hilfe zumindest in Step7_5.5 ist wirklich gut. Da sind auch Beispiele drin. Schau Dir das erstmal an. Ausserdem gibts von Siemens auch nen SCL Getting Started. Und für TIA-Portal das hier: http://www.automation.siemens.com/mc...n/Default.aspx

    Gruß.

  6. #6
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    da da in deinem AWL-Code auch noch mit Pointer gearbeitet wird, solltest Du Dich auch mit den neuen Möglichkeit der variablen Indizierung von Array-Elementen auseinander setzen. Und der loop-Befehl wird in SCL auch deutlich übersichtlicher formuliert, aber eben anders. Sprünge in SCL macht man nicht, auch wenn die Möglichkeit besteht.

    Wenn Du in Deinem Leben schonmal mit Hochsprachen zu tun hattest (Pascal, C, Basic ohne Zeilennummern) kannst Du auf dieses Wissen aufbauend an SCL herangehen. Ansonsten steht dir ein sehr steiniger Weg bevor, wenn Du auf derartiges Basiswissen nicht zurückgreifen kannst.

  7. #7
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    103
    Danke
    9
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    in der 1200er gibt's ja auch FUP. Neu Überdenken und in FUP programmieren.
    Gruss aus CH

  8. #8
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tschortscho51 Beitrag anzeigen
    in der 1200er gibt's ja auch FUP. Neu Überdenken und in FUP programmieren.
    FUP und POINTER ... tolle Idee.

    Die Herangehensweise muss sein nicht den Code mit aller Gewalt umzusetzen,
    sondern vom Gedanken - WAS macht der Baustein - einen frischen Code in SCL
    zu erstellen. Man sollte als vom Ergebnis her denken.

    Frank
    Grüße Frank

  9. #9
    Avatar von robson
    robson ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Österreich / OÖ
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die vielen Antworten, ich habe noch ein Anliegen kann mir jemand einen Tipp bzw. Anstoss geben wie ich in SCL eine Schleife (Loop) aufbaue und wie man einen Datenbaustein auf Wertänderung (0-->1) überwacht.

    Werde mich jetzt auf den Weg machen und mir ein SCL Handbuch besorgen.....und dann ein Nachtstudium einlegen
    Schönen Abend noch
    Rob

  10. #10
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    http://support.automation.siemens.co...00&treeLang=de

    Wertänderungen:
    ähnlich wie in AWL zB
    XOR
    AND

Ähnliche Themen

  1. MC7-Code in AWL umzuwandeln
    Von SPS_PC im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 24.12.2015, 17:22
  2. awl in scl Code einbinden
    Von schlarpi im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 12:07
  3. AWL-Code Interpretaion
    Von gravieren im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 12:34
  4. AWL Code in schaltalgebra
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 23.12.2005, 23:12
  5. AWL-code
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 16:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •