Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Mehr als 128 Zeiten bei CPU315 ,SFB4 die einzigste Lösung ?

  1. #21
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    30
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Manuel
    ich hatte das genau so schon nach Deiner ersten Ausführung verstanden. Danke

    @Gast
    wenn dem so ist wie du sagst, 1FB + 6Ton = 1DB dann hast du recht. Nur war mir diese Möglichkeit bisher nicht bekannt. HeizDuese wird mit seinen Screenshots Klarheit schaffen. Ich hatte gedacht 1FB + 6Ton = 7DB, und das wäre nicht akzeptabel (für mich).
    Danke

  2. #22
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    ok. funktioniert.

    aber meine variante mit den datenworten gefällt mir besser bzw verständlicher, zumal ich dort alle gebrächlichen zeiten habe (se,sa,si,sv).

    ich brauche pro zeit auch nur 1 datenwort und nicht wie t_on direkt 9.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #23
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    401
    Danke
    158
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    also mir gefällt die Version mit den Datenwörtern auch besser .


    HDD

  4. #24
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    278
    Danke
    11
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Vielleicht stimmt es sogar, meine Variante ist sicherlich nicht die Einfachste.
    Auch in Punkto Platzbedarf kann die Variante Multiinstanzen nicht mithalten.

    Die Beschreibung ist ein bisschen komplex geworden, darum gebe ich mal einen externen Link (ich hoffe, das ist ok, ansonsten bitte melden), wo man mal in Sachen Multiinstanzen (Beispiel TON) etwas schnuppern kann. Wie gesagt, ich schätze es nicht als "einfach" ein, aber durchaus als vorteilhaft, wenn man's beherrscht und gebrauchen kann.

    www.automatisierungsprofi.de/TON

    Gruß

    Josef

  5. #25
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    30
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    so, habe heute Nachmittag mit den Instanzen mal experimentiert. Nun hab ich das System verstanden (glaub ich jedenfalls). Das macht die Sache aber nicht viel einfacher, weil sich ungeahnte Möglichkeiten ergeben.
    Egal wie, ich bin sicher, TON zu nutzen, und weiter mit Multiinstanzen zu arbeiten. Vielleicht hat Gast recht, und die S5 hat uns zu sehr geprägt.

    Was mir noch aufgefallen ist: KOP kann ich nach dem Aufruf vom SFB mit der rechten Maustaste gleich "Ändern in Multiinstanz". In AWL erst, wenn ich einen DB angegeben habe, der dann auch erstellt wird. Gut, kann ich wieder löschen ist aber unlogisch. Oder mach ich da vom handling was falsch.

    Werde jetzt mal dem Link von Heizdüse folgen, um noch was zu lernen.

    Danke für Eure Hilfe

    Kipphase

  6. #26
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    30
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Bin dem Link von Josef gefolgt, es lohnt sich wirklich.
    Hatte über nachträgliche Änderungen noch nicht nachgedacht, und wäre sicher in die Falle gelaufen.
    Werde mich ausser mit Instanzen wohl auch noch mehr mit symbolischer Adressierung beschäftigen müssen. Hätte man nur mehr Zeit, aber wie das so ist, alle Termine zu eng.
    Gruß
    Kipphase

  7. #27
    Anonymous Gast

    Standard

    Unser Programmierer hat zwei FC geschrieben (Ein-und Ausschaltverzögerung) die auf das VKE reagieren und mit der Zykluszeit als Basis funktionieren. Die Timer sind von der Zeitdauer begrenzt aber einfach im Handling (1 DB genügt). Da er Know-How Schutz drauf hat ist das nur zur Anregung gedacht(wenn ich die FC veröffentliche ist's aus mit der Freundschaft).

    Zur Ansicht der Aufruf:

    U #Einlauf_Li
    CALL "AUS -)- VKE - Int"
    Wert:=500
    Memo:="RB".Memo_S1
    = "RB".T_S1


    Der, der sich auskennt, weiß was sich im FC abspielt.


    Da dies mein erster Beitrag ist möchte ich mich für dieses Forum bedanken (hilfreich, interessant, lustig, blablabla..)


    Gruß

    Zerb

  8. #28
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    also der timer von meiner hp hat keinen schutz und bietet alle gebrüchlichen zeiten.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 20:59
  2. Sagt mal, bin ich denn der einzigste...
    Von IBN-Service im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 07:53
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 20:14
  4. SFB4 (TON) in SCL
    Von Gerri im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 21:11
  5. CPU315-2 kommuniziert überhaupt nicht mehr!
    Von BHeiser71 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 17:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •