Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Multiinstanz FB Zugriff auf Instanz DB von aufrufenden FB

  1. #31
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Da kann ich dir auch nicht folgen.

    Was möchtest du mit der Zeile laden?
    mfG Aventinus

  2. #32
    Registriert seit
    15.01.2013
    Ort
    hinter Onkel Tom´s Hütte
    Beiträge
    18
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Freki Beitrag anzeigen
    Naja, hab jetzt mal wieder alles neu gestartet. Und jetzt stegt se wieder mit einem Lesefehler aus. Aber....... Im Stack steht jetzt:
    OB1 --- -- DB1100
    FB1100 -- DB1100 DB1100
    FB1101 -- DB1100 DB1100
    Falls das einem weiterhilft. Ansonsten lesefehler. FB1100 ist aufrufender FB. FB1101 soll auf Instanzdb von Fb1100 zugreifen (DB1100).
    Hallo Freki,
    ich habe die Vermutung das deine CPU das 4-Stellige Nummernband der FB und DB Bezeichnung nicht unterstützt. Aus den Technischen Daten der CPU 314 gehen die Adressbereiche hervor. Mein Lösungsansatz für dein Problem wäre die Verwendung von 3-Stelligen Bezeichnungen oder Verwendung einer S7-400.

    Gruß Hummel
    Geändert von Hummel_HH (06.02.2013 um 08:03 Uhr)

  3. #33
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Freki Beitrag anzeigen
    Joar, klingt auch nicht blöd. werde dem mal nachgehen.

    habe gerade noch etwas rumprobiert, und nicht verstanden warum er folgenden Befehl nicht aufnimmt:

    Code:
          L     #Speicherbereich --->ist dieser Wert eine temp. Variable vom Typ DWord oder DINT??
          SLD   3
          T     #SpeicherW
      l diw [#SpeicherW] Probier es mal so
    den letzten Ladebefehl nimmt er nicht. weiß jedoch nicht warum. weil über das SLD 3 sollte ja die Byte und Bitadresse definiert werden.
    vielleicht kannst mir das abschließend noch erklären.
    Vielleicht funtioniert es so
    Geändert von Gerhard K (06.02.2013 um 08:03 Uhr)
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  4. #34
    Registriert seit
    15.01.2013
    Ort
    hinter Onkel Tom´s Hütte
    Beiträge
    18
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hummel_HH Beitrag anzeigen
    Hallo Freki,
    ich habe die Vermutung das deine CPU das 4-Stellige Nummernband der FB und DB Bezeichnung nicht unterstützt. Aus den Technischen Daten der CPU 314 gehen die Adressbereiche hervor. Mein Lösungsansatz für dein Problem wäre die Verwendung von 3-Stelligen Bezeichnungen oder Verwendung einer S7-400.

    Gruß Hummel
    Ne doch nicht war ein Schnellschuss. Nummernband der verwendeten CPU ist von 1- 16000

  5. #35
    Freki ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    29
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @Gerhard: Habe das mit nem DINT ausprobiert, wollte aber auch nicht. Habs jetzt anders gelöst. Zumindest meckert es mal nicht mehr rum. Trotzdem Danke.

  6. #36
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    Und die Anweisung beim Laden hast dann genauso geschrieben, wie in meinem letzten Eintrag??
    Gruß Gerhard
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  7. #37
    Freki ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    29
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nein, hatte damals auch nicht funktioniert. die Variable Speicherbereich war aber auch ein IN, kein Temp. Falls das ein unterschied machen sollte.

  8. #38
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja macht es. Du mußt die IN-Variable in eine Temp.(DWORD od. DINT) transferieren.
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard K für den nützlichen Beitrag:

    Freki (06.02.2013)

Ähnliche Themen

  1. S7 IEC-Timer, Multiinstanz, Instanz-DB
    Von Mark4you im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 14:31
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 23:57
  3. Instanz DB vor Zugriff schützen
    Von Pinky im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 21:42
  4. Multiinstanz+Zugriff auf Instanzen von SFC
    Von sixt im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 18:27
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 12:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •