Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Multiplex in eine s7

  1. #1
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    38
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hi
    ich habe mir mit ein paar timer und ausgänge
    eine art multiplexer gebastellt ,damit wollt ich
    8 BCD steller einlesen einfach um eingänge
    zu sparen.
    ich hab eine move box die den eingangswort 6
    immer dan einliest wen der entsprechende ausgang
    gesetzt ist,also A0.0 bringt spannung auf den ersten
    BCD steller und wird eingelesen danach vergleiche
    ich ist und soll und steure ein motor
    links oder recht.dan kommt A0.1 u.s.w.

    mein problem ist jetzt das ich irgendwie interverenzen
    bekomme mein eingelesener Wort 6 bringt mir manchmal
    ganz kurz den wert vom anderen BCD steller,ist natürlich
    für mich ganz schlimm weil dadurch meine
    vergleicher boxen ansprechen und so die ausgänge
    wieder rücksetzen.
    frage voran kann es liegen mit dem falschen einlesen
    gruss
    Zitieren Zitieren Multiplex in eine s7  

  2. #2
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    401
    Danke
    158
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Hallo ,
    wenn ich das richtig verstanden habe gibst du über die Ausgänge nacheinander Spannung auf die BCD Steller ? Könnte es sein das zwei
    Ausgänge einen Zyklus lang 1 haben mach mal eine kurze Pausen Zeit
    zwischen die neuen Abfragen.

    HDD

  3. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    hi
    ja genau ich gebe nacheinander spannung auf die ausgänge
    aber wo genau muss die pause rein?
    gruss

  4. #4
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    401
    Danke
    158
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    diese Pausen mußt du zwischen die Umschaltung der Ausgänge legen.
    Also z.B. wenn du A0.0 abgefragt hats dann Pause dann erst A0.1 ein usw.

    HDD

  5. #5
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen allerseits

    ich muss mal hdd nicht ganz recht geben

    die pause gehört nach dem aktivieren deiner ausgänge rein .

    das heist zuerst umschalten dann z.B 1 sek Pause und dann liest du dir erst deine eingänge ein. ansonsten wirst du die Probleme immer haben.

    Da die steuerung wahrscheinlich schneller ist als deine bcd boxen

  6. #6
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    38
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hi
    danke für die idee ,ich hab mal
    ein bischen umprogrammiert und
    das scheint jetzt besser zu sein
    also kein einlesen des falschen
    BCD steller ,aber ab und zu liest
    er nur nuller ein ,hab mit den timern
    und die zeiten noch etwas rumgespielt
    aber habs nicht ganz wegbekommen.
    gibt es eigentlich nicht ne bessere lösung
    für ein multiplexer,vielleicht mit takt
    Merker oder so?
    gruss

  7. #7
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    401
    Danke
    158
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Jo KPeter hat recht.

    HDD

  8. #8
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    ist die frage wie du das ganze programmiert hast

    speicherts du dir die ganzen eingänge auf verschiedene merkerbytes oder wie machst du das ganze

  9. #9
    Anonymous Gast

    Standard

    @Hobby programmierer

    Zu S5-Zeiten habe ich solche Abfragen realisiert. Vorab aber eine Bemerkung: Die BCD-Steller müssen natürlich über Dioden entkoppelt sein und es ist sinnvoll, die Eingänge, auf denen die BCD-Abfrage erfolgen soll, mit Pull-Down-Widerständen gegen Masse zu klemmen.

    Auf einer S5 gab es die Möglichkeiten über PAE bzw. PAA zu gehen oder unverzögert durch direktes Ansprechen der Peripherie (wort- oder byteweise), was von mir für solche Abfragen von BCD-Stellern bevorzugt wurde. Auf der S7 bin ich mir nicht sicher, wie sich das verhält. Es ist aber so, das am Ende eines normalen Zyklus das PAA auf die Peripherie geschrieben wird. Danach wird sofort der neue Zyklus gestartet, der normal mit einem PAE beginnt. In der Regel ist die abgelaufene Zeit zwischen einem PAA und PAE erheblich kürzer als zwischen einem PAE und einem PAA. Da normalerweise das Programm aus dem PAE lebt, kann das von dir realisierte Verfahren eine haarige Sache sein.

    Abhilfe:
    1. Zyklus: den Ausgang des abzufragenden BCD-Stellers setzten, alle anderen Ausgänge der nicht abzufragenden BCD-Steller zurücksetzen.
    2. Zyklus: warten
    3. Zyklus: die Eingänge mit der betreffenden BCD-Infoamtion abfragen. Dann den Ausgang des nächsten abzufragenden BCD-Stellers setzten, alle anderen Ausgänge der nicht abzufragenden BCD-Steller zurücksetzen.
    4. Zyklus: warten
    5. Zyklus: die Eingänge mit der betreffenden BCD-Infoamtion abfragen. Dann den Ausgang des nächsten abzufragenden BCD-Stellers setzten, alle anderen Ausgänge der nicht abzufragenden BCD-Steller zurücksetzen.
    6. Zyklus: warten
    usw. usf.

    Der Rhythmus ist also: lesen, setzen - Leerzyklus einschieben - lesen, setzen Leerzyklus einschieben - usw. usf.
    Beim Programmstart ist lediglich das erste Lesen zu unterdrücken.

    Barnee

  10. #10
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hi
    KPeter ich übergeb das eingelesenen EW6
    durch eine MOVE box auf ein DB der dan
    alles verteilt.

    Barnee
    danke für deine ausfühliche erklährung
    das hilft mir sehr weiter so ein intergrundwissen.
    gruss
    tolles BOARD!!

Ähnliche Themen

  1. Multiplex-Variable vom Typ Bool setzen?
    Von mercury_26 im Forum HMI
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 09:35
  2. Multiplex Variable
    Von emilio20 im Forum HMI
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 20:53
  3. cpu 226 Multiplex
    Von Majus68 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 09:24
  4. BCD Anzeige per Multiplex
    Von Chris_the_new im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 11:30
  5. Probleme Multiplex Betrieb S5 zu S7
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 18:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •