Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: GRAPH7 Schrittkette in Auto in einem best. Schritt staren?

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe eine Graf7 Kette kann ich sie irgendwie an einem bestimmten Step in Auto starten oder geht das nur in Hand ?
    d.h. es wird zb ein Fehler ausgelöst, die kette wird unterbrochen (ggf. komplett gelöscht) anschliessend will der Kunde wählen ob er neu Starten kann oder mit dem Vorherigen schritt starten soll.

    danke noch

    MfG Micha
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren GRAPH7 Schrittkette in Auto in einem best. Schritt staren?  

  2. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    Du mußt den Schritt aktivieren und dann die Kette in Automatik schalten.
    Ist eigentlich ganz easy.

    zB.

    Kette in Hand schalten (SW_MAN)
    Schrittnummer vorheben (S_SEL)
    Schritt aktivieren (S_ON)
    Kette in Automatik schalten. (SW_AUTO)

    alle Befehle nur als Flanken.

    Du kannst auch noch die Aktionen (ZERO_OP) abschalten und diese erst wieder in Automatikbetrieb zu schalten.

    Das alles im Programm geht sehr schnell.

    Gruß

    Juli

  3. #3
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist aber immer mit großer Vorsicht zu genießen. Ist die Schrittkette nicht sauber programmiert und diverse Ausgangsbedingungen für den zu startenden Schritt werden ignoriert, da sie nur im davor liegenden Schritt Berücksichtigung fanden, könnte es, wenn sich inzwischen Anlagenparameter verändert haben, zum Chrash führen.

    Dies ist mir schon bei einigen Schrittketten aufgefallen, die bei uns programmiert wurden. Da wurden gewisse Dinge einfach nicht beachtet und es finden sich immer wieder größere und kleinere Fehler, die beseitigt werden müssen. Manchen Anlagenleuten ist leider alles zuzutrauen.

    Aber letztendlich haben mir die Funktionen zu manipulieren der Schrittketten auch schon sehr geholfen und es konnten dadurch kostenintensive Ausfälle vermieden werden. Allerdings sollte man die Anlagen sehr gut kennen.

    Gruß
    Sascha (Gelegenheits SPSler)

Ähnliche Themen

  1. Graph7, 3 bedingte Aktionen in einem Schritt
    Von Holger Levetzow im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 19:38
  2. Timer geht nicht in einem Schritt
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 07:44
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 20:49
  4. Schrittkette mit AUTO/HALBAUTO
    Von apachler im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 13:05
  5. GRAPH7 Schrittkette mit Kettensteuerung
    Von Waelder im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 17:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •