Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Thema: Programmierhilfe, S7 1200, Heizung (PID)

  1. #1
    Registriert seit
    06.11.2012
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    33
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe in obigen DIngen keinerlei Ausbildung! (Warnung) besitze nur ein gefährliches Halbwissen.
    Für diverse Aufgaben im Haus, unter anderem Heizung, habe ich mir eine S7 1200 angeschafft.
    Mir wollte jemand zur Hand gehen bei der Programmierung, wo sich nachher rausstellte er konnte das selber nicht.
    Nun ja, ich benötige also Hilfe (nicht ohne Gegenleistung!) bei der Programmierung.
    Ich benötige einen PID-Regler zur Ansteuerung des Mischers und für die Ladung des HEizungsspeichers.
    Dazu häötte ich auch gerne eine Uhrenfunktion, die ích selber nachher für einige Schaltaufgaben abfragen möchte.
    Z.B. Nachtabsenkung, Ladung ab Uhrzeit XX usw.
    Würde mich sehr freuen, wenn Sich jemand meldet.

    Gruß
    Burkhard
    Zitieren Zitieren Programmierhilfe, S7 1200, Heizung (PID)  

  2. #2
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Ich Steuer mit meine SPS 300 die komplette Heizung
    schau dir mal da mein Projekt an


    http://www.sps-forum.de/showthread.php/48598-Projekt-Haussteuerung?highlight=haussteuerung





  3. #3
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Sicher, das du für beides PID brauchst? Speicherladung reicht locker ein 2P aus. Was für ne Wärmequelle hast du überhaupt? Beschreib mal dein System... Warum soll es denn überhaupt ne SPS werden?

    Wähle einen Beruf, den du liebst,und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. Konfuzius
    Geändert von thomass5 (09.02.2013 um 18:42 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    06.11.2012
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    33
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also, mein Heizsystem besteht aus folgenden Komponenten:
    Heizungsspeicher 700 l elektrisch beheizt mit 18kw
    Brauchwarmwasser 300 l mit einer aufgesetzten Kleinstwärmepumpe und einem "Not"Heizstab ca.1kw
    Zwischen beiden Speichern eine Ladepumpe
    Für Brauchwarmwasser eine Solaranlage die nicht die Heizung unterstützt.
    Ein Holzgrundofen mit Abgaswärmetauscher 10 kW um die Heizung und WW zu Laden.
    PID muss nicht zwingend sein für die Aufladung.
    Dachte das hätte Vorteile.
    @emilio
    Das was auf den Bildern von der 300er zu sehen ist, entsprich (fast) dem was ich gern hätte.
    Denn die Visualisierung über den Webserver möchte ich gerne nutzen, um von außerhalb Einstellungen ändern zu können.
    Z.B. Aus dem Urlaub heraus die Heizung/Warmwasser zu starten.

    Kleinere Probleme mit der Steuerung habe ich zum Beispiel wenn ich negative Temperatur Werte hoch2 oder hoch3 rechnen will, dann kommt eine Fehlermeldung.
    Würde m ich freuen, wenn jemand Lust hat sich zu entfalten

    Die aktuellste Firmware ist drauf.

  5. #5
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lernwilliger Beitrag anzeigen
    Kleinere Probleme mit der Steuerung habe ich zum Beispiel wenn ich negative Temperatur Werte hoch2 oder hoch3 rechnen will, dann kommt eine Fehlermeldung.
    Wozu soll das gut sein???

  6. #6
    Registriert seit
    06.11.2012
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    33
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das war notwendig, um den Mischer in Abhängigkeit der Außentemperatur regeln zu können.
    Ein bekannter hatte da etwas versucht mit einer Kurve, deren Namen ich mir nicht merken kann...

  7. #7
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    741
    Danke
    32
    Erhielt 146 Danke für 114 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lernwilliger Beitrag anzeigen
    Das war notwendig, um den Mischer in Abhängigkeit der Außentemperatur regeln zu können.
    Ein bekannter hatte da etwas versucht mit einer Kurve, deren Namen ich mir nicht merken kann...
    Heizkurve?

  8. #8
    Registriert seit
    06.11.2012
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    33
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Na sicher die Heizkurve.... Lach.
    Aber er hatte dafür noch nen ganz bestimmten Namen, womit der kurvenverlauf beschrieben wird...
    Geändert von Lernwilliger (09.02.2013 um 21:11 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das habe ich in meiner Heizungssteueeurng eine außentemperaturgeführte Regelung, für Heizkreis und Mischerkreis .
    Das mit dem Visus lauft bei mir über einen Panel PC den ich mit Teamviewer übers Handy Fernsteuern kann.

  10. #10
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lernwilliger Beitrag anzeigen
    Also, mein Heizsystem besteht aus folgenden Komponenten:
    Heizungsspeicher 700 l elektrisch beheizt mit 18kw
    Brauchwarmwasser 300 l mit einer aufgesetzten Kleinstwärmepumpe und einem "Not"Heizstab ca.1kw
    Zwischen beiden Speichern eine Ladepumpe
    Für Brauchwarmwasser eine Solaranlage die nicht die Heizung unterstützt.
    Ein Holzgrundofen mit Abgaswärmetauscher 10 kW um die Heizung und WW zu Laden.
    PID muss nicht zwingend sein für die Aufladung.
    Dachte das hätte Vorteile.
    @emilio
    Das was auf den Bildern von der 300er zu sehen ist, entsprich (fast) dem was ich gern hätte.
    Denn die Visualisierung über den Webserver möchte ich gerne nutzen, um von außerhalb Einstellungen ändern zu können.
    Z.B. Aus dem Urlaub heraus die Heizung/Warmwasser zu starten.

    Kleinere Probleme mit der Steuerung habe ich zum Beispiel wenn ich negative Temperatur Werte hoch2 oder hoch3 rechnen will, dann kommt eine Fehlermeldung.
    Würde m ich freuen, wenn jemand Lust hat sich zu entfalten

    Die aktuellste Firmware ist drauf.
    Das könnte ja fast mein gebastel sein.

    Webserver der 1200er ist schon gut. Braucht wenigstens nicht extra Energie


    Kannst du mal die Funktionsgleichung der Kennlinie posten? eventuell kann man sie ja vereinfachen oder S7 konform umstellen.

    Ein Hydraulikschema wäre auch gut um das ganze umzusetzen.





    Wähle einen Beruf, den du liebst,und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. Konfuzius

Ähnliche Themen

  1. Hilfe mit PID Regler s7 1200 Einstellungen
    Von Gonzo3 im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.04.2017, 10:01
  2. PID Regler für die S7 1200
    Von Nost im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 08:18
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 17:19
  4. S7 1200 PID-Regler
    Von kintaro81 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 20:41
  5. PID Regler in der S7-1200 läuft nicht immer
    Von Christian- im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 09:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •