Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: Datenbaustein Kommunikation

  1. #1
    Registriert seit
    23.07.2012
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    hab hier ein kleines Problem zu lösen.
    Hab ein Projekt bekommen, wo ich mit Hilfe einer SPS ein Programm auf dem PC beeinflussen soll.
    Das Programm wird über Auto-Start gestartet. Noch alles ok.
    Nun aber ich habe bei meiner SPS einen Datenbaustein, der das Programm beeinflussen soll und zwar so:
    Das Programm ladet über eine XML-Datei den jeweiligen Job. Dem Job ist jeweils ein Zahl zugeordnet.
    Ich will den Job wechseln indem ich nun in meiner SPS eingebe und dadurch den Baustein ändere.
    Jetzt muss aber die Zahl aus dem Baustein irgendiwe mit der Zahl aus der XML Datei verglichen und geändert werden.
    Weiß jetzt nicht wie ich das anstellen soll. Gibt es da fertige Lösungen dazu oder muss ich erstmal die XML Datei in eine Datenbank
    exportieren und dann das Ganze vergleichen und dann die XML Datei ändern????

    Danke im voraus

    Schöne Grüße
    Zitieren Zitieren Datenbaustein Kommunikation  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Was macht denn das PC-Programm heute schon bzw. was ist denn schon vorhanden?
    Wann liest das Programm die XML-Datei ein und vergleicht die Werte? Wird dies nicht durch den Wert aus den Datenbaustein angestossen?
    Wassoll nach dem Vergleich passieren?
    Welche PC-Programmiersprachen beherrscht Du für die Lösung Deiner Aufgabe?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    frielex ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.07.2012
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also das Programm auf dem Rechner öffnet aus der XML aus den richtigen Job, in der XML Datei ist unter verschiedenen Parametern auch der Parameter für den JOB als integer Zahl abgelegt. Diese Zahl will ich ändern.
    Die Zahl wird immer dann geändert, wenn ich meine Anlage in den Stop-Zustand versetze und in meiner SPS dann eine Zahl für den Job eintrage.
    Danach wird die Zahl in den Datenbaustein geschrieben. Die integer Zahl aus dem Datenbaustein soll dann in die XML Datei rein geschrieben werden in dem Parameter für den JOB.
    Ist mein aller erster Projekt und ich stehe da grad voll auf dem Schlauch.
    Mir wäre eine fertige Lösung von Siemens lieber, aber falls nicht vorhanden werde ich mich auch in eine Hochsprache einarbeiten.

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Ich glaube nicht, dass es hier etwas Fertiges von Siemens oder sonst jemand gibt.
    Auch verstehe ich den Ablauf noch nicht ganz, deshalb das, was ich glaube verstanden zu haben:
    - Mit jedem Stop (oder durch Benutzereingabe?) wird in der SPS eine Integerzahl in einem DB geändert
    - Diese Zahl soll vom PC eingelesen und in eine XML-Datei geschrieben werden (mit welcher Kommunikationsbibliothek?)
    - Ein Programm auf dem PC liest die XML-Datei ein (wirklich jetzt? wie kommt der Trigger zustande?)
    - Wie geht es jetzt weiter? Was macht das PC-Programm mit dem Wert? Soll jetzt etwas in die SPS zurück geschrieben werden?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #5
    frielex ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.07.2012
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zu den Punkten nochmal:

    1) Die Zahl wird nur dann verändert, wenn ich auf andere Werkstücke umstelle (also eine andere Produktnummer).
    Die Zahl wird dann z.B. über eine Visu eingetippt. Das passiert nur in dem Stop-Zustand der Anlage, sonst nicht.
    2) Genau die Zahl des Datenbaustein soll in die XML Datein unter dem richtigen Parameter geschrieben werden.
    3) Beim Start von dem externen Programm auf dem PC wird die xxx.xml Datei geladen. Diese Zahl aus der Datei verweist wiederum
    auf eine andere Datei, wo unter der jeweiligen Zahl ein Pfad mit den Configs für den Job des Programms hinterlegt sind.
    4) Als Antwort gibt mir das Programm ob es richtig gestartet wurde. An dieser Schnittstelle arbeite ich mit dem Programm-Anbieter.
    D.h. wenn alles korrekt in die xml Datei geschrieben wurde und dann das Programm richtig mit Kamera und allen anderen Sachen verbunden ist,
    bekomme ich die Meldung ok.
    Hab schon daran gedacht ein Programm zuschreiben in dem ich erstmal die xml in eine Datenbank umwandel. Dann muss die Datenbank der xml Datei mit dem Datenbaustein der SPS verglichen und falls der Wert der xml Datei von der SPS abweicht, die integer Zahl der xml Datenbank an die der SPS angepasst wird. Danach wird die neue Datenbank als eine XML Datei mit dem richtigen Namen und Pfad exportiert und die alte xml Datei gelöscht.

  6. #6
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Dann ist die eigentlich Aufgabe nur, den Integerwert aus der SPS zu lesen und in die XML-Datei zu schreiben?
    Wer startet wann das externe Programm?
    Der Umweg über Datenbank bringt meiner Meinung nach ausßer Zusatzaufwand nichts.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  7. #7
    frielex ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.07.2012
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Genau
    Eine der Aufgaben ist es den Integerwert aus der SPS zu lesen und in die XML-Datei zu schreiben.
    Die Frage ist halt nur wie ich das machen soll. Hab bis jetzt nichts gefunden was mir helfen könnte.
    Dachte da an den OPC Server, aber da habe ich nichts gefunden wie das möglich wäre.
    Aber immer nur wenn die Anlage im Stop-Zustand ist.
    Das externe Programm muss ich falls es dann möglich ist über eine Schnittstelle starten.
    Das wird aber dann noch intern mit den Entwicklern des externen Programms geklärt.

  8. #8
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Das externe Programm muss ich falls es dann möglich ist über eine Schnittstelle starten.
    Das wird aber dann noch intern mit den Entwicklern des externen Programms geklärt.
    Ich würde einfach AGLink vom Rainer kaufen (könnt ihr ja auch für andere Sache gebrauchen) und den Entwickler der externen Software um integration bitten - mehr als
    die Verbindungsnummer, ein Connect und 1-2 Befehle braucht er dafür nicht, alle anderen Lösungen (Datenbank, OPC usw.) sind mehr als unnötig
    und haben "Verzweiflungsanschein" ... wir reden hier im schlimmsten Fall von 10 Zeile Code oder so

    Lad dir mal AGLink runter und schau im API-Guide nach deinen Daten auf der SPS - der API-Guide zeigt dann auch den nötigen Code
    in C#,VB,Java,C/C++ den man dann einfach zusammenkopiert

    ansonsten kann man auch den Weg über Libnodave (C oder C#/VB.Net) gehen - wobei ich denke wenn der externe Geld kostet ist es mit AGLink schneller

    Welche Programmiesprache wird den von externen Entwicklern verwendet?
    Zitieren Zitieren darf es auch was kosten?  

  9. #9
    frielex ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.07.2012
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also die externe Seite wird da nicht machen, weil es ein fertiges Produkt ist und wir zusehen müssen, dass wir es irgendiwe implementieren

  10. #10
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also muss jemand nen kleines Programm schreiben, welches die Daten aus der SPS liest (mittels libnodave oder AGlink) und dann die eine Zeile im xml-file schreibt. Das ist vermutlich wirklich nur nen 10 Zeiler für die Grundfunktion. vielleicht findet sich jemand, der das mal schnell macht . Meine C-Zeiten sind aber schon zu lange her, um das mal schnell zu machen...
    Dich dafür in die Programmierung einzuarbeiten, macht keinen Sinn, da dauert die Einarbeitung 100 mal länger als das Programm zu schreiben.

    Gruß.

Ähnliche Themen

  1. Datenbaustein
    Von blurry333 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 03:00
  2. Datenbaustein
    Von cpu315 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 20:56
  3. Datenbaustein
    Von BastiMG im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 12:15
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 15:02
  5. Datenbaustein
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.2004, 16:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •