Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Thema: AWL Code in schaltalgebra

  1. #11
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    danke für die große Anteilnahme ...

    mein Problem ist wie ich (Bsp. erster Eintrag) die Klammern zu setzen hab.
    UND bindet ja stärker als ODER
    warum also kommt also (E1 oder E2) und E3 raus und nicht
    E1 oder E2 und E3

    Mit welcher (immer gültigen) Regel kann ich den SPS AWL Code
    in Schaltalgebra verwandeln und hab die Klammern richtig

    Reicht es wenn ich immer um die aktuelle und die folgende Zeile eine Klammer setze ??

    Dankeschön
    Zitieren Zitieren Nochmals zur verdeutlichung ...  

  2. #12
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Student
    UND bindet ja stärker als ODER
    warum also kommt also (E1 oder E2) und E3 raus und nicht
    E1 oder E2 und E3
    Das ist nicht richtig, UND bindet bei der SPS nicht stärker als ODER. Die Verknüpfungen werden, solange keine Klammern gesetzt wurden, einfach nacheinander, also von oben nach unten, abgearbeitet.

    U E 1.0
    O E 2.0
    U E 3.0
    O E 4.0
    U E 5.0
    = A 1.0

    Daraus wird:

    U E 1.0
    O E 2.0
    = Zwischenergebnis 1

    U Zwischenergebnis 1
    U E 3.0
    = Zwischenergebnis 2

    U Zwischenergebnis 2
    O E 4.0
    = Zwischenergebnis 3

    U Zwischenergebnis 3
    U E 5.0
    = A1.0

    Zitat Zitat von Student
    Reicht es wenn ich immer um die aktuelle und die folgende Zeile eine Klammer setze ??
    Ja, das müsste so funktionieren.

    U E 1.0
    O E 2.0
    U E 3.0
    O E 4.0
    U E 5.0
    = A 1.0

    Darus wird:

    A1.0 = (E1.0 ODER E2.0) UND E3.0) ODER E4.0) UND E5.0

    Gruß Kai
    Zitieren Zitieren Re: Nochmals zur verdeutlichung ...  

  3. #13
    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    137
    Danke
    3
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hört sich nach Denkblockade an, denn so schwer ist es nicht. Manchmal reicht es sich 20 Minuten mit was anderem zu beschäftigen und dann nochmal darüber nachzudenken. Was den Elektrikern auch oft hilft ist etwas in KOP zu programmieren und das dann in AWL übersetzen zu lassen. Man sieht dann schön das ein ODER immer über allen davor liegenden Verknüpfungen liegt, d.h. höherwertig ist.

    Ich habe nochmal versucht das in Worte zu fassen, aber ein Bild würde hier mehr als tausend Worte sagen.

    Torsten

  4. #14
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.445
    Danke
    453
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    offensichtlich hat hier jeder seine eigene Pilosophie . Da kann ja meine persönliche nicht mehr viel zur allgemeinen Verunsicherung beitragen.

    Folgenden AWL-Code habe ich mal als S7-FUP gleicher Funktionalität und als Bosch-FUP beigefügt. Ich denke, die Bilder sprechen für sich.

    Um die Anlage zu sehen, musst du angemeldet und eingeloggt sein!


    Code:
    U		E0.0
    O		E0.1
    U		E0.2
    O		E0.3
    U		E0.4
    O		E0.5
    U		E0.6
    =		A0.0

    Gruß, Onkel
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  5. #15
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    401
    Danke
    158
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Hi Onkel Dagobert,
    entweder muß verstehe ich hier was falsch oder der von dir abgebildete
    FUP-Code müßte so in AWL stehen.
    U e0.0
    O e0.1
    U(
    Ue0.2
    Oe0.3
    )
    U(
    Ue0.4
    Oe0.5
    )
    Ue0.6
    = a0.0
    ????
    HDD

  6. #16
    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    137
    Danke
    3
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    der in Bosch ist definitiv falsch. Der Code so wie beschrieben in AWL kann nicht in FUP übersetzt werden von Step 7. Lächerlich eigentlich. Wenn mir mal einer sagt wie ich KOP einfügen kann könnte ich mal posten was aus dem AWL Code IMO werden müsste.

    Torsten

  7. #17
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard

    Hallo Onkel Dagobert,
    Zitat Zitat von Onkel Dagobert
    Code:
    U E0.0
    O E0.1
    U E0.2
    O E0.3
    U E0.4
    O E0.5
    U E0.6
    = A0.0
    Was erwartest Du in S7-AWL bei so einer sinnfreien Eingabe ?
    Die Regelungen zu Und-vor-Oder und Konsorten sind festgeschrieben und in der entsprechenden Programmieranleitung der S7 nachzulesen.

    Gruß
    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)

  8. #18
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.445
    Danke
    453
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Hallo HDD,

    dein Code macht genau das selbe wie mein Code, oder auch der hier:
    Code:
          U(    
          O     E      0.0
          O     E      0.1
          )     
          U(    
          O     E      0.2
          O     E      0.3
          )     
          U(    
          O     E      0.4
          O     E      0.5
          )     
          U     E      0.6
          =     A      0.0
    Vorausgesetzt, wir bleiben bei Step7.

    @Question_mark
    Ich wollte eigentlich nur mal den Unterschied zu Bosch deutlich machen, denn der ist erheblich.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  9. #19
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.445
    Danke
    453
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Hallo Torsten,

    Zitat Zitat von Torsten05
    ...der in Bosch ist definitiv falsch...
    Das hört sich an wie die letzten Worte eines Programmierers . Kein Quatsch, bei Bosch ist das so, ODER vor UND.

    Zitat Zitat von Torsten05
    ... Der Code so wie beschrieben in AWL kann nicht in FUP übersetzt werden von Step 7...
    Und? Das macht doch nichts. Vieles kann in FUP oder KOP nicht dargestellt werden.

    KOP siehe Anlage.


    Gruß, Onkel
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  10. #20
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    [quote]Hallo Onkel Dagobert,
    Zitat Zitat von Onkel Dagobert
    @Question_mark
    Ich wollte eigentlich nur mal den Unterschied zu Bosch deutlich machen, denn der ist erheblich.
    Ja schon klar, aber nicht dabei Äpfel mit Birnen vergleichen. Nur wenn ich bei beiden Systemen eine syntaktisch korrekte Eingabe mache, darf ich auch die Ergebnisse vergleichen.

    Gruß
    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)

Ähnliche Themen

  1. C++ Code
    Von rabit im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 10:42
  2. AWL-Code Interpretaion
    Von gravieren im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 12:34
  3. SCL code
    Von awl-scl im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 17:02
  4. AWL-code
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 16:48
  5. schaltalgebra
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 13:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •