Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

Thema: TIA und Step7 erzeugen unterschiedliche Array-Offsets?

  1. #11
    LowLevelMahn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Als nach meiner Meinung - ist das ein sehr sehr schwerer Fehler weil er unentdeckt drauf wartet zu explodieren

  2. #12
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Auweia, das geht ja fast erwartungsgemäß voll in die Hose.

    Ich habe zwei Migrationen vorgenommen. Einmal mit Operandenvorrang auf absolut, und ein anderes Mal mit Operandenvorrang auf symbolisch.

    In beiden Fällen erfolgt der Zugriff nachher auf die falsche Adresse!

    Also wenn vorher "DB1.danach" auf DBX34.0 lag, wird auch nach der Migration auf die Adresse geschrieben. Dort steht dann natürlich etwas ganz anderes.

    Wenn man Glück hat ist der Datenbaustein zu kurz, dann kann das Programm nicht übersetzt werden.
    Oder man hat Glück und das Bit liegt in einem Int/Word etc. dann gibt es beim Übersetzen zumindest eine Warnung.

    Wenn dort irgendwelche anderen Bool-Variablen stehen, wird die Adresse mit dem neuen Symbol angepasst. Keine Warnmeldung, nichts.

    MIR SCHWANT SCHLIMMES!

    Also SOLCHE Fehler dürfen NICHT passieren.

    Da gibt es für mich keinen Verhandlungsspielraum.

    Dann kann man die Migration im TIA gleich weglassen wenn man auf so etwas aufpassen muss.


    Frank

    Grüße Frank

  3. #13
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Wenn ich schon ein Projekt migriert hätte, würd ich wohl morgen erstmal einen Bürotag einplanen
    Und wer weiß wo solche Fehler noch eingebaut wurden.

    Da ist es ja fast sicherer die Migration über Quellen vorzunehmen, was natürlich nur funktioniert wenn man vorher voll symbolisch programmiert hat.

  4. #14
    LowLevelMahn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Die Migration ist ja OK - aber die Offset-Berechnung ist eben "kaputt" gegangen - oder man sollte "Kompatibilität" besser definieren (mit Warnungen unterfüttern)

    Das schlimme ist - ich habe fast schon erwartet das dieses "String wird auf Word-Alignment vergrößert" im TIA fehlt - weil die Jungs bestimmt eine echten String-Abstraktion eingebaut haben
    und dabei die Basisklasse String => Array[2+Size] of Byte einfach Weg oder Vergessen-Designed wurde

    Und ich erwarte noch viele solcher Fehler - mit den einfachsten Systemtest kommt man auf solche Fehler - und selbst die scheinen zu fehlen



  5. #15
    LowLevelMahn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Wie gehen wir jetzt weiter vor - Es sollte vermieden werden das wieder nur einer sich mit dem Support rumschlägt: Wie wäre es mit einem Testprojekt + Testbeschreibung + Nicks von allen die das für wichtig
    halten als eMail an Siemens - oder was in der Art?

  6. #16
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Ich mache bei Siemens keine Fälle mehr auf, hab noch 5 offene Fälle zu Pcs7 V8.
    Gibt ja noch mehrere Bugs in TIA. Den SCL Compilerfehler mit den Peripherieadressen find ich auch nicht ohne.

  7. #17
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Vielleicht erstmal als Tip:
    Wer ein Programm migriert hat in dem er Arrays of String mit ungeraden Stringlängen verwendet, sollte seine Programme überprüfen.

    Kommt wahrscheinlich in der Realität nicht soo oft vor.

  8. #18
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Vielleicht erstmal als Tip:
    Wer ein Programm migriert hat in dem er Arrays of String mit ungeraden Stringlängen verwendet, sollte seine Programme überprüfen.
    Kommt wahrscheinlich in der Realität nicht soo oft vor.
    Wie stellt du dir denn das vor? So etwas funktioniert nur, wenn es eine offzielle Bugliste gibt, aus der man eine Checkliste erstellen könnte.

    Man kann von keinem verlangen den kompletten Code von mehreren hundert FC/FB/DBs Stück für Stück durchzugehen.
    Du als PCS7-Programmierer weißt doch wie groß Projekte werden können.

    Wir reden hier nicht von Sample-Projekten mit je 10 FB/FC/DB.

    Frank
    Grüße Frank

  9. #19
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Ich würde das Problem ein wenig "erweitern":
    Es spielt nämlich (bei mir jedenfalls) überhaupt keine Rolle ob es ein Array of String ist, oder nicht.
    Jede ungerade Char Anzahl des Strings führt unweigerlich zu dem Problem.
    Siehe Bild ...

    Mfg
    Manuel
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von MSB (18.02.2013 um 19:01 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  10. #20
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wieso fällt das denn jetzt erst auf, oder ist das neu mit einem SP hereingekommen?

    Frank
    Grüße Frank

Ähnliche Themen

  1. B+R Automation Studio und Siemens STEP7, TIA und WinCC flexible
    Von Sudoku im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 07:57
  2. Step7/TIA und Wago safety
    Von mrtommyt im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 08:02
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 22:15
  4. WinCC und Step7 Software automatisch erzeugen
    Von WinCC_Novize im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 00:00
  5. Unterschiedliche Bestellnummern in Step7 v5.3
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.10.2005, 16:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •