Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: S7-226 EEPROM kopieren

  1. #1
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    53
    Danke
    9
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Morgen zusammen,

    ich habe ein kleines Problem mit dem Duplizieren eines 32K EEPROM'S für eine S7-226.

    Hintergrund der ganzen Sache ist, das ich auf einem alten EEPROM eine Software abgespeichert habe und diese gerne auf ein neues, leeres EEPROM aufspielen würde, welches dann an unseren Kunden versendet wird.

    Jetzt zum Problem:
    Nachdem ich die S7-226 mit dem alten EEPROM (mit Software) gestartet habe, geht diese zwar wie gewohnt nach kurzer Zeit in den RUN Zustand, jedoch kann ich nicht mehr mit dem Programmiergerät auf die Steuerung zugreifen und somit auch die Software nicht aus dem EEPROM laden um sie anschließen auf das neue EEPROM aufspielen zu können.

    Hat jemand eine Idee was ich da falsch mache?

    Danke im vorraus.
    Zitieren Zitieren S7-226 EEPROM kopieren  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Evtl. ändert das EEProm ja die Schnittstelleneinstellung der CPU,
    also mal die Baudrate deines PPI-Adapters ändern.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    Leto (19.02.2013)

  4. #3
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    oder Cpu in STOP falls dein Prog freie Kommunikation auf der Schnittstelle macht...

    Thomas

    Wähle einen Beruf, den du liebst,und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. Konfuzius

  5. #4
    Leto ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    53
    Danke
    9
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    genau da lag das Problem. Die Software vom EEPROM hat die Schnittstelle auf 19,2K gesetzt und somit konnte die CPU nicht mehr gefunden werden.

    Danke für die Hilfe!

Ähnliche Themen

  1. S5 EEPROM testen
    Von mnuesser im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 15:36
  2. S5 / Zählerstände in DB mit EEPROM
    Von Milo_M im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 21:58
  3. S5 eeprom Dip-Schalter
    Von lorenz2512 im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 08:52
  4. Eeprom löschen
    Von E-Marco im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 06:37
  5. Datenformat eeprom
    Von mariob im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 22:31

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •