Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: anfängerfrage bzgl. step7-microwin und libnodave

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,
    nachdem ich nun ein bissl' mit beiden o.g. dingen rumprobiert habe wollte ich nunmal ein kleines programm schreiben, was einfach einen timer hochlaufen lässt (wenn M0.0 gesetzt ist) und dann den merker nach 8sec wieder nullt, da ich leider keine taster oder sonstige sachen habe.
    muss aber dazu sagen, das ich absoluter step7 anfänger bin und hier auch nur ein büchlein habe aus dem ich mein (nichtvorhandenes) wissen ziehe.

    also hier das step programm:
    Netzwerk1:
    Code:
    LD     M0.0
    TON    T37, +80
    Netzwerk2:
    Code:
    LD     T37
    S      M0.0, 0
    und hier das schnipsel aus dem c code:
    Code:
    //first read, should be 0
    res=daveReadBits(dc, daveFlags, 0, 0, 1,NULL);
    if (res==0)
    {	
    	a=daveGetU8(dc);		
    	printf("1 - load M0.0:\t%d\tstatus:½%s\n", a, daveStrerror(res));
    }
    	
    //set m0.0 to 1
    b=1;
    res=daveWriteBits(dc, daveFlags, 0, 0, 1, &b);
    if (res==0)
    {
    	printf("wrote 1 to M0.0!\n");
    }
    
    sleep(2);
    //second read, should be 1
    res=daveReadBits(dc, daveFlags, 0, 0, 1,NULL);
    if (res==0)
    {	
    	a=daveGetU8(dc);		
    	printf("2 - load M0.0:\t%d\tstatus:½%s\n", a, daveStrerror(res));
    }
    
    //third read, should be 0 again
    sleep(10);
    res=daveReadBits(dc, daveFlags, 0, 0, 1,NULL);
    if (res==0)
    {	
    	a=daveGetU8(dc);		
    	printf("3 - load M0.0:\t%d\tstatus:½%s\n", a, daveStrerror(res));
    }
    sollte doch eigentlich rennen, oder mach ich da n denkfehler??

    gruss und danke
    andi
    Zitieren Zitieren anfängerfrage bzgl. step7-microwin und libnodave  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was macht es denn? Was soll es machen?

    Du solltest die Sache in zwei Teilprobleme zerlegen:
    1. Das mit dem Timer. Ich bin nicht so gut in S7-200 Timern. Wenn ich sie gebraucht habe, habe ich probiert, bis sie das machten, was ich wollte. Auch wenn du keine Taster hast, jede CPU 2xx hat doch integrierte Ein- und Ausgänge. Die kannst du mit den LEDs beobachten und die Eingänge mit einem losen Draht ansteuern. Ferner kannst du alles mit MicroWin beobachten oder auch forcen.

    2. Das mit Libnodave. Am Besten ist es, du läßt z.B. ein Merkerwort hochzählen. Dann kansst du leicht verfolgen, ob du die richtigen und aktuellen Daten liest.

    Wenn Beides funktioniert, kannst du an das Zusammenspiel denken. Dabei ist zu beachten, daß Libnodave zu irgendeinem Zeitpunkt mitten im Zyklus (und nicht irgendwie synchronisiert) in die Steuerung schreibt.

Ähnliche Themen

  1. Step7 MicroWin PG/PC-Schnittstelle
    Von martinzett im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 08:51
  2. Step7-Microwin gsd Dateien
    Von KarlKaefer276 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 16:36
  3. Integration von Step7 Microwin in Step7
    Von Chriz im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 17:41
  4. Step7 MicroWin vs. Ahlon64
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 13:12
  5. Bedienung Step7 microwin?
    Von alpenpower im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2004, 20:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •