Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Dauer eines OB 3X Durchlauf

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    181
    Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    In der Hilfe der OB 3X steht man muss dafür sorgen dass die Laufzeit eines
    OB 3X Weckalarm kleiner ist als sein Zeittakt.

    Wie kann ich das messen bzw. diagnostizieren?
    Ich weiß man kann die OB1 Zykluszeit Online im Baugruppenzustand auslesen
    aber die Dauer eines OB 3X Aufruf?


    Weiter würde mich auch interessieren wie stark meine CPU ausgelastet ist
    wenn ich z.B. 7 PID Regler in einen OB 33 (500ms)
    oder in einen OB 37 (20 ms) einbauen würde.
    Der CPU Typ ist dein 315 PN/DP 2EH13 0AB0 mit der Firmware 2.6.

    Kann man das irgendwie berechnen im Vorfeld oder Online messen?

    Im OB 3X in den Temp Daten ist nur die Frequenz zu sehen, aber
    nicht die Dauer eines Aufrufs.

    Gruß
    Bernhard
    Zitieren Zitieren Dauer eines OB 3X Durchlauf  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Du kannst am Anfang des OB die CPU-Zeit nehmen und in einen Datenbaustein schreiben und am Ende (ginge auch Lokal). Damit rechnest du die Differenz zwischen beiden Zeiten aus.
    Bei eigenem Code kannst du auch in den Tabellen von Siemens nachsehen, wieviel Zeit die einzelnen Befehle benötigen. Das dann zusammenrechen. Hast du Fremdbausteine oder fertige Siemens-Bausteine im OB (Regler) geht das natürlich eher nicht.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    IPC Bernhard ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    181
    Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Ich habe noch eine Frage zu den "möglichen" OB´s einer CPU.
    In meiner CPU (315 PN/DP-2EH13) sind die OB 30 bis 34 und
    OB 36 bis 38 mit der Priorität 0 und sind ausgegraut.
    Bedeutet das, dass ich nur den OB 35 verwenden kann?

    Ich habe es im PLCSIM mit dem Laden vom OB 34 probiert,
    das geht. Das ist aber auch eine CPU 416, soweit ich weiß.

    Gruß
    Bernhard

  4. #4
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    117
    Danke
    4
    Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    das ist richtig - nicht alle CPUs unterstützen alle Weckalarm-OBs. Steht aber auch in den technischen Daten der CPUs.
    Mario

Ähnliche Themen

  1. Schleifen durchlauf - Denkfehler?
    Von Michael68 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 22:40
  2. Aufruf eines Date_and_Time eines DB's
    Von hank12 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 10:33
  3. Permanent/Dauer 1/0
    Von Apollonius im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 17:47
  4. Dauer des Signals am Eingang
    Von MarioR im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2007, 20:05
  5. S7: Initialisierung eines DB's
    Von churchill im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2003, 10:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •