Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Temperatur-Regelung

  1. #1
    Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    SPS-FORUM.DE
    Hallo ich habe vor, eine Temperatur-Regelung für ein Auquarium aufzubauen.

    Folgende Hardware habe ich dafür bereits:
    CPU 315-2DP
    ET200S über Profibus mit CPU verbunden
    Und ein 6ES7 134-4LB02-0AB0. (2AI *U HF)

    Jetzt benötige ich Euere Experten Erfahrung, um mir bei der Auswahl der weiteren Hardware sprich temperatursensor und Beschattung and
    *Das AI Modul zu helfen.
    Hat jemand aus eurem Kreise schon einmal etwas in der Richtung aufgebaut?
    Temperaturbereich: * 18 - 28 Grad Celcius
    Spannungsbereich: * * 0 - 10V

    Zunächst wird eine Temperatur Istwert Erfassung aufgebaut und die Regulung wird dann im Rahmen eines weiteren Projektes in Angriff genommen.

    Bitte helft mir einen geeigneten temperatursensor und die Schaltung drumherum auszuwählen, stehe echt auf dem Schlauch momentan.


    danke
    Zitieren Zitieren Temperatur-Regelung  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Benutzt bitte mal die Suche!
    Ich meine mich zu erinnern, das gerade erst nach 'ner Aquariensteuerung und entsprechender Hardware gefragt wurde.

  3. #3
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    236
    Danke
    57
    Erhielt 118 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Hallo Studi,

    bist du dir ganz sicher, dass du eine CPU 315-2DP für dein Aquarium brauchst?

    Nur so als Tipp:
    Wenn du einfach nur einen Thermostat für dein Aquarium brauchst, kauf dir den T-Control Delta.
    Wenn du was basteln möchtest, findest du hier irgend eine Lösung.
    Solltest du es als Übung zur Ausbildung sehen, kann ich dir folgendes Handbuch ans Herz legen.
    Handelt es sich um Hausaufgaben die du am Montag morgen brauchst – Viel Spaß!

    LG Cassandra

  4. #4
    studi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hey Cassandra,
    Ja unbedingt da die 315 sich sonst nur langweilt.
    Die 315 ist Teil eines Größeren Hausautomatisierungs Projektes und dient zur zeit als Alarmanlage, mit durch das Haus verteilter Hardware. Da kommt die Regelung eines Aquariums Grade recht damit sich die CPU langweilt

  5. #5
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Ich würde einen PT100 oder PT1000 nehmen und den auf einen (wahrscheinlich bei dir noch zu beschaffenden) Analogeingang hängen der mit PT### zurecht kommt -> HW fertig

    Alternatif gibts für PT100/1000 Messwertumformer die 4-20mA ausgeben, da kannst du dann über einen entsprechenden Widerstand auch auf 0-10V Eingänge gehen.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  6. #6
    studi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ich habe folgende Hardware ausgewaehlt und wuerde gerne wissen ob das so funktionieren wuerde.

    Sensor:
    http://www.amazon.com/Amico-0-400C-T...J+thermocouple

    Schaltung ist im Anhang, diesnt als Messwert-Umformung, wobei die Temperatur und Strom-Bereiche sehr wahrscheinlich angepasst werden ebenfalls der Widerstand.

    Hilfsschaltung.jpg

    Danke!!!!!!!

  7. #7
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    wenn du PT 100, ... nach 0/4 bis 20 mA wandelst dann pass die Schaltung ( bei 20mA am 500Ohm Widerstand fallen dann 10V ab)
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

Ähnliche Themen

  1. CX Temperatur auslesen
    Von wolfi999 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 12:38
  2. Temperatur Messung
    Von Speedo im Forum Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 14:30
  3. Temperatur einlesen
    Von 00schneider im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 17:06
  4. 200er Temperatur und Luftstrom Regelung
    Von erzteufele im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 09:04
  5. Temperatur Regelung
    Von Iserlohner im Forum Simatic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 10:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •