Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Ansteuerung von 2 Ventilen – müssen nicht parametrierbar sein

  1. #11
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Weiß nicht, ob das gut ist, was du machen willst, dann doch lieber so:


    Code:
    U #Eingang
    FP #Flankenmerker
    X #Ausgang_1
    = #Ausgang_1
    
    UN #Ausgang_1
    = Ausgang_2
    Statt U #Eingang nimmst du einen Timertick.
    Geändert von Ralle (04.03.2013 um 21:20 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  2. #12
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von matti2013 Beitrag anzeigen
    Mit
    U //Eingang mache ich das XOR scharf
    FP //Flanke Positiv stelle ich sicher das die 1 sicher kommt
    X // Ausgang für das Ventil 1
    = // Ausgang für das Ventil 2

    Da XOR niemals 2 Zustände gleichzeitig zulässt, ist sichergestellt das beide Ventile niemals gleichzeitig eingeschaltet werden können.
    Da solltest Du Dir noch mal die FAQ zum Stromstoßschalter ansehen, wie dieser wirklich funktioniert!
    Auch wenn Ralle schon gezeigt hat, wie's richtig funktioniert, solltest Du noch begreifen warum.

  3. #13
    matti2013 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Weiß nicht, ob das gut ist, was du machen willst, dann doch lieber so:


    Code:
    U #Eingang
    FP #Flankenmerker
    X #Ausgang_1
    = #Ausgang_1
    
    UN #Ausgang_1
    = Ausgang_2
    Statt U #Eingang nimmst du einen Timertick.
    Stimmt, ich habe einen Fehler gemacht, das verstehe ich noch

    U #Eingang
    FP #Flankenmerker
    X #Ausgang_1
    = #Ausgang_1

    UN #Ausgang_1
    = Ausgang_2

    Aber was meinst du jetzt mit diesem Timertick? Steh grad voll auf dem Schlauch

  4. #14
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Du willst doch alle 10 Sekunden von #Ausgang1 auf #Ausgang2 umschalten, oder?

    Jetzt wird nur ein einziges Mal beim Einschalten von #Eingang umgeschalten!

  5. #15
    matti2013 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Da solltest Du Dir noch mal die FAQ zum Stromstoßschalter ansehen, wie dieser wirklich funktioniert!
    Auch wenn Ralle schon gezeigt hat, wie's richtig funktioniert, solltest Du noch begreifen warum.
    Mein Fehler lag doch darin das ich das XOR gemacht habe, aber die beiden Ausgänge nicht gegeneinander verriegelt habe

  6. #16
    matti2013 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Du willst doch alle 10 Sekunden von #Ausgang1 auf #Ausgang2 umschalten, oder?

    Jetzt wird nur ein einziges Mal beim Einschalten von #Eingang umgeschalten!
    Ja das stimmt aber dazu brauche ich doch einen Timer in AWL

  7. #17
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    PS: Benutz' bitte mal den Button mit dem # ganz rechts in der 2. Reihe um Deinen Programmcode darin einzubetten. Das ergebnis kannst Du Dir in Ralles Post ansehen, da ist das Programm besser vom rest des Posts zu unterscheiden.

  8. #18
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von matti2013 Beitrag anzeigen
    Ja das stimmt aber dazu brauche ich doch einen Timer in AWL
    Timer ja, AWL nicht unbedingt. Aber hier zum Posten ist AWL absolut im Vorteil.

  9. #19
    matti2013 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Code:
    U #Eingang
    FP #Flankenmerker
    X #Ausgang_1
    = #Ausgang_1
    
    UN #Ausgang_1
    = Ausgang_2
    dann muss doch nach U #Eingang ein Timer rein

    Code:
    U #Eingang
    L S5T#10s
    SS T1
    FP #Flankenmerker
    X #Ausgang_1
    = #Ausgang_1
    
    UN #Ausgang_1
    = Ausgang_2

  10. #20
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hier mal mit einem SE-Timer:

    Code:
          UN    M      0.0
          L     S5T#10S
          SE    T      1
          NOP   0
          NOP   0
          NOP   0
          U     T      1
          =     M      0.0
    
    
          U     M      0.0
          FP    M      0.1
          X     M     10.0
          =     M     10.0
    
    
          UN    M     10.0
          =     M     10.1
    Die NOP kannst du auch weglassen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Ansteuerung von Hydraulik Ventilen
    Von RobiHerb im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 22:34
  2. Müssen es unbedingt Siemens-Switches sein?
    Von carsten13 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 19:14
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 14:29
  4. Ansteuerung von 3 ventilen
    Von Anonymous im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 18:21
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.2003, 10:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •