Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Automatisches Urlöschen WinAC MP2008

  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    53
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag,

    wir haben bei unserem Kunden ein Siemens MP277 mit Soft-CPU WinAC MP2008 am laufen.
    Die Anlage wird Freitags abgeschaltet und beim Wiedereinschalten am Montag wird ein automatisches Urlöschen
    durchgeführt (Diagnosemeldung im Anhang).
    Der Siemens Service Request lässt mich im Regen stehen und weiss auch nicht weiter.
    Gibt es im MP277 sowas wie eine Pufferbatterie?
    Die Anlage ist ca. 4 Jahre ohne Probleme gelaufen.

    Vielen Dank für Eure Unterstützung!

    Gruss Hahnus
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Hahnus (05.03.2013 um 14:10 Uhr)
    Zitieren Zitieren Automatisches Urlöschen WinAC MP2008  

  2. #2
    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    209
    Danke
    22
    Erhielt 14 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Moin moin,

    so ein ähnliches Problem hatten wir auch mal, jedoch nur einmalig, aber genau die gleiche Geschichte. Wir haben uns damals eine MMC fürs Panel auf Reserve gelegt, aber diese nie gebraucht, da der Fehler wirlich nur einmalig war. Eventuell hilft Dir das weiter ?

    Vielleicht sind da drauf irgendwelche Daten korrupt und das ganze endet in einer Urlöschanforderung ?

    Da wir für den gleichen Kunden eine identische Anlage nochmals im Aufbau haben, wird im Zuge dessen die WinAC-MP vom Panel genommen und durch eine CPU ersetzt, da das ganze wohl durch Siemens (obwohl damals als C7-Nachfolger gepriesen) nur Stiefmütterlich betreut / supported wird.

    Gruss,
    michael

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.030
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Das die WinAC MP abbraucht habe ich auch schon des öfteren gehabt, nur leider war
    ich nie vor Ort. Um die Maschine wieder schnellst möglich wieder ans laufen zu bekommen
    habe ich den Kunden ein Restore des Panels machen lassen.

    Bei mir das aber so das die Soft SPS garnicht mehr hochlief und eine Systemmeldung auf
    Betriebssystem Ebene gekommen ist.

    Siemens konnte auch nicht weiterhelfen, nur ein Mitarbeiter sagte mal beiläufig das irgendwelche
    Kondensatoren, irgendwann mal getauscht wurden.

    Ich habe die Vermutung, das Panel ist während der Auschhaltphase nicht in der Lage ist Daten
    wegzuschreiben oder eine Datei sauber zu beenden und dann kommt es zum Crash.

    Das dieses Fehlerbild erst nach längerer Zeit auftritt, lässt eine Bauteilalterung vermuten.

    Weiß jemand, ob die Möglichkeit besteht die Soft-SPS irgendwie zu beenden wie bei der WinAC RTX?
    Geändert von rostiger Nagel (05.03.2013 um 09:17 Uhr)

  4. #4
    Hahnus ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    53
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Ich hatte schon so etwas von seitens Siemens befürchtet und Ihr bestärkt mich in meiner Vermutung, dass der Support von
    Siemens bei diesem Thema schwächelt.

    Weiß jemand, ob die Möglichkeit besteht die Soft-SPS irgendwie zu beenden wie bei der WinAC RTX?
    Es gibt die Systemfunktion "ControlWinACMP" mit der die Soft-SPS runter-/hochgefahren werden kann.

    Gruss Hahnus

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hahnus für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (05.03.2013)

  6. #5
    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    178
    Danke
    0
    Erhielt 39 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Welche version hat das winac mp 2008? Wenn die Anlage wirklich 4Jahre alt ist müsste es die V4.1 sein, diese sollte man durch die 4.1.1 ersetzen! diese Version läuft wesentlich stabiler
    Komplettes Image braucht man nicht es reicht nur das S7 Programm zu sichern und bei Bedarf wiederherzustellen über den WinAc Dialog.

    Grüsse

    Owler

  7. #6
    Hahnus ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    53
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen,

    Welche version hat das winac mp 2008? Wenn die Anlage wirklich 4Jahre alt ist müsste es die V4.1 sein, diese sollte man durch die 4.1.1 ersetzen! diese Version läuft wesentlich stabiler
    Komplettes Image braucht man nicht es reicht nur das S7 Programm zu sichern und bei Bedarf wiederherzustellen über den WinAc Dialog.
    Das haben wir bereits versucht, leider ohne Erfolg.
    Was eben sehr verwunderlich ist, dass das Panel mit der Soft-CPU über Jahre tadellos funktioniert hat.

    Gruss Hahnus

Ähnliche Themen

  1. Automatisches Urlöschen
    Von Full Flavor im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 19:59
  2. Automatisches Regeln Drehzahl
    Von domm5983 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 14:50
  3. CPU 414-2 DP automatisches Urlöschen
    Von Günni1977 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 12:32
  4. CPU 417-4 Automatisches Urlöschen
    Von stoag im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 14:43
  5. Automatisches senden via Terminalprogramm
    Von M.Hilliges im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 22:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •