Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Funktion soll dynamisch ausführbar sein

  1. #11
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    das hat nicht mit dem TIA-Portal zu tun ...
    Beim Aufruf des FB (in irgend einem Baustein) gibst du den zu verwendenden I-DB an und dann wird er wenn nötig erzeugt (ganz von selbst).
    An dem I-DB selbst solltest du "von hand" gar nicht herumbasteln - der gehört dem FB ...
    Wie so ein FB aussehen könnte hat dir Emilio ja ganz schön gezeigt. Der ist zwar in SCL, aber der Header-Aufbau und die Art und Weise der Variablen-Verwendung (der FB-eigenen) ist eigentlich ziemlich gleich ...

    Wo hängt es denn nun konkret ?

    Gruß
    Larry

  2. #12
    Praktikant321 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    "Deine Steuer-Eingänge legst du auf die IN-Schnittstelle desselben, die Ausgänge entsprechend auf OUT. Im Baustein benutzt du dann diese Bezeichner, als Merker (o.ä.) verwendest du den STAT-Bereich des Bausteins (hier kannst du dann auch Zeiten etc. reinpacken)."
    Daran hängt es konkret.
    Ich weiß nicht wie ich in TIA-Portal die IN und OUT stellen festlegen kann, da alle Felder grau angezeigt werden.
    Also muss ich theoretisch jetzt erstmal einen FB erstellen.
    Dort mach ich dann (z.b Positive Flanke , XOR , Zuweisung)
    Den Eingang der Positiven Flanke soll IN sein , die Ausgänge der XOR OUT .
    Liegt es vielleicht daran , das ich den FB garnicht zu einem MultiInstanz-Baustein machen kann?!
    Ich hab echt keine Ahnung was da falsch läuft!

  3. #13
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    Was hast du denn FB-technisch jetzt so erstellt ...?
    Hast du überhaupt schon versucht, einen FB zu erstellen ?
    Mach doch erst mal Eins nach dem Anderen ...

  4. #14
    Praktikant321 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja klar hab ich einen erstellt.
    Dort hab ich die sache mit Positive Flanke XOR etc. ja reingetan!
    Nur verstehe ich nicht , wenn ich diesen FB in OB1 reinziehe , (Dabei wird ja auch die DB für FB1 erstellt) wie ich die Werte in der DB hinzufügen kann?!
    Es ist nämlich immer Leer und ausgegraut so etwa : ( Bitte FB 2 & 3 ignorieren!)
    Grau.JPG

  5. #15
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Tach auch,
    im FB mußt du unter Var_Input z.B. Taster_Auf : Bool usw anlegen
    unter Var_Output Motor_Auf: bool anlegen

    DANN alles übersetzen (es wird der DB neu generiert)
    Dann diesen FB z.b im OB1 beliebig oft aufrufen, dort kannst du dann die "Hardware" Eingänge/Ausgänge belegen(Also den VAR_INPUT / VAR_OUTPUT zuweisen).
    ->Parametrierter Baustein.. so wie schon von Larry beschrieben
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  6. #16
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Guck dir mal meine Screenshots an. Dort siehst du was Larry Laffer meint
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  7. #17
    Praktikant321 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hab die Öffnung zur Schnittstelle gefunden!
    Larry danke für deine Hilfe!! Deine Beschreibung war allgemein perfekt , aber wenn man net die fking Schnittstellenöffnung bei Siemens findet , ist man einfach aufgeschmissen!
    Sry Aber Siemens hat die kacke echt gut versteckt!
    Solche **********
    Naja Hier 'n' Screenshot wie des aussieht! Ich hab überall zuerst gesucht aber nicht dort
    Schnittstele.JPG

Ähnliche Themen

  1. Bitmaps dynamisch laden
    Von guwen im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2015, 07:09
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 07:45
  3. ARRAY Dynamisch gestalten
    Von husox81 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 10:11
  4. warum soll protool besser sein?
    Von misconduct im Forum HMI
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 11:30
  5. Intouch Alarmfenster dynamisch
    Von klauserl im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 23:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •