Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: FB58 gibt kein wert herraus

  1. #1
    Registriert seit
    07.03.2013
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe bei dem fb 58 so verstanden das ich nur mein Istwert als Real und mein Sollwert als Real anparametrieren brauch und dann als Ausgang Qpulse wo ich mein schütz anschließe sowie eine Null an man_on
    fb58.JPG
    Jetzt meine Frage wo ist mein Fehler. Irgendwie hab ich da ein Brett vorm Kopf.


    MfG
    Hugo
    Zitieren Zitieren FB58 gibt kein wert herraus  

  2. #2
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    135
    Danke
    8
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Zumindest wird auch die Abtastzeit gebraucht, sonst funktioniert derRegler nicht. Hast du den Aufruf im OB35? Da muss er rein und dann die Zeit vom OB35 nehmen...

    Grad gesehen: "Der Optimierer berechnet in Phase 1 die Abtastzeit und trägt sie in CYCLE ein."
    Geändert von Eliot (08.03.2013 um 07:39 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    02.02.2012
    Beiträge
    65
    Danke
    6
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich geh mal davon aus, dass du den FB im OB3x aufrufst.
    Evtl. Musst du auch einmal den Selftuner ausführen, oder hast du die Regelparameter selbst eingestellt?

    Kann dir leider grad nich mehr sagen, hab z.Zt. Kein Step7 hier.

    Willst du echt damit ein Schütz ansteuern? Oder hast du ein Halbleierschütz/-relais.


    So nun hab ich Step7 hier:
    Öffne mal den Datenbaustein, dann kannst du die Parametersicht (STRG+F6) einstellen, da kannst du alle wichtigen Parameter für den Regler einstellen.
    Habe dir mal ein Beispiel von meinem hinzugefügt. Wichtig ist, die Abtastzeit ist die Zykluszeit in der der Regler aufgerufen wird. Und Mindestimpuls/Periodendauer muss kleiner als Periodendauer sein,
    sonst tut der Impulsformer nicht und das ist eine lustige Fehlersuche .
    Es reicht wenn du den OB3x alle 100ms oder 500ms aufrufst, das ich hier 50ms habe, ist vom Kunden vorgegeben worden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von marcel_ (08.03.2013 um 08:14 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 08:53
  2. DB aus FB herraus durchsuchen
    Von Gerri im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 10:43
  3. timer gibt kein signal weiter
    Von MarcusS81 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 12:38
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 21:05
  5. BOOL Ausgang am FC gibt falschen Wert aus..
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 12:26

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •