Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 14 von 19 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 189

Thema: TIA PORTAL V12: Erste Eindrücke

  1. #131
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Ich habe TIA V12 ohne SSD nie probiert. Aber alles geht schneller mit SSD. Für mich war Windows ansich schon ein Quantensprung seit ich ne SSD eingebaut habe.
    Du hast 20 GB RAM und SSD.
    Findest du das TIA v12 damit schnell genug ist für Täglichen Arbeit ? (Ich frage nur über den Geschwindigkeit, nicht über den Funktionalität oder den Stabilität).
    Jesper M. Pedersen

  2. #132
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    ich habe 16GB RAM und HDD (SATA II) TIA läuft sowohl nativ unter Win7 x64 als auch unter VM (XP/WIN7 32/64) in akzeptabler Geschwindigkeit.
    Im Notebook sind auch 16 GB und eine Samsung 840 PRO SSD , einen merkbaren Geschwindigkeitsunterschied stelle ich nur beim Starten fest, selbst Projekt öffnen, archivieren/dearchivieren sind nur im einstelligen
    Sekundenbereich fesstellbar.

    Gruß
    Christoph

  3. #133
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.620
    Danke
    777
    Erhielt 647 Danke für 493 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Du hast 20 GB RAM und SSD.
    Findest du das TIA v12 damit schnell genug ist für Täglichen Arbeit ? (Ich frage nur über den Geschwindigkeit, nicht über den Funktionalität oder den Stabilität).
    IMHO läuft TIA spürbar langsamer als Step7 aber doch in relativ angenehmer Geschwindigkeit um vernünftig damit arbeiten zu können.
    Das langsam bezieht sich NUR auf das öffnen von Bausteinen, Editoren etc. Arbeiten in AWL ist genau gleichschnell wie in Step7 in SCL ist der Workflow IMHO zügiger als in Step7 nur schon wegen dem vervollständigen von Symbolen beim Tipbeginn.

    mfG René

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    JesperMP (09.04.2013)

  5. #134
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Ich habe so das Gefühl, dass der Virenscanner beim TIA sehr stark bremst.
    Habe eine Neuinst. mit SSD und Win7 gemacht, da war es noch schnell. Nach der Inst. des Scanner merkte ich keinen großartigen Geschwindigkeitsschub mehr.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  6. #135
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    welchen Virenscanner hast du?

  7. #136
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Trend Micro Office Scan
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  8. #137
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    puh na dann wundert mich das nicht wirklich.
    Mit dem Scanner habe ich ja schon Faktor 4 bei der Installationszeit gehabt

  9. #138
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Ich weiß, ist ein Sch...scanner, aber bei uns vorgeschrieben.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  10. #139
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    bei uns auf der Arbeit ledier auch, aber wenigstens kann man ihn konfigurieren das er einige Verzeichnisse nicht mitscannt

  11. #140
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe eben versucht auf einem System auf dem schon WinCC V7.x installiert ist die Professionel-variante von WinCC TIA zu installieren. Gleich nach dem Start kam der Hinweis das dot.net-Komponeten installiert werden müssen. Kein Problem. Das macht TIA dann auch. Als das fertig war kam der Hinweis das eine Installation nicht möglich ist da WinCC 7.x installiert ist.

    Jetzt Frage ich mich

    1. wieso das nicht zusammen auf einem Rechner geht. WinCC Prof TIA soll doch der Nachfolger von WinCC V7.x werden und
    2. wieso das nicht gemerkt wird bevor dieser dot.net-Krams installiert wird.

    Weiterhin hab ich TIA in einer VM-Ware auf meinem Laptop laufen und muss sagen das mir diese ganzen Fenster auf den Sack gehen..... und diese ewige hin- und her gespringe und gescrolle bei Konfigurieren..... naja. Sehr gewöhnungsbedürftig. Aber irgendwann müssen wir uns dran gewöhnen. Leider .......

    Gut finde ich das ich in den Bausteinen jetzt Ordner anlegen kann. Schlecht finde ich das ich trotzdem jeden Bausteinnamen (z.B. FC1) nur 1x im Gesamtprojekt benutzen darf und nicht in jedem Ordner.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

Ähnliche Themen

  1. Tia v12 plcsim s71200
    Von FelixSch im Forum Simatic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.03.2014, 16:38
  2. TIA V12 Installation
    Von UniMog im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 20:04
  3. S7-1500 / tia v12
    Von wiesel187 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 17:01
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 08:37
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 18:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •