Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9171819
Ergebnis 181 bis 189 von 189

Thema: TIA PORTAL V12: Erste Eindrücke

  1. #181
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Ich kann mir vorstellen das mit Touchbedienung auf ein Tablet ist es einfach.
    kapazitiver Touch: äußerster Notbehelf
    Stift geht so lala für Kleinigkeiten
    Ich hatte mein Tablet zu 90% im Dock stehen und FunkMaus/Tastatur dran.
    Und arbeite inzwischen doch recht mauslastig

  2. #182
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.642
    Danke
    787
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Ja Jesper, das kann ja gut sein, aber unsere Maschinen haben oft nur MP177 oder Mobile-Panels. Wenn ich in den Flieger steige, soll ich dann die 2 Zusatzmonitore als Gepäck aufgeben? Selbst bei Einsätzen im PKW ist das für mich nicht akzeptabel. Wenn ich am Laptop einen Baustein editiere/beobachte muß ich rings herum erst alles zuklappen (diese Automatik zum Auf/zuklappen nervt mich so ab, wenn man was braucht, ist es garantiert gerade weg und man rudert ewig mit der Maus rum, bis es mal wieder aufklappt), habe dann aber kaum noch Zusatzinfos.
    Also ein Projekt mit MP277 wird grad in Betrieb genommen, geht mit Notebook eigentlich recht gut. Allerdings ich habe im Normalfall immer einen zweiten Monitor dabei. Schon immer. Nicht wegen TIA sondern wegen Datenpunktlisten, Schema, Pflichtenheften etc. Dann muss ich nicht immer zwischen den Programmen rumswitchen.

    Im TIA selbst finde ich das Handling garnicht schlecht. Gewöhnungsbedürftig aber nicht schlecht.
    Dieses Datenpunkt vervollständigen beim eingeben, das Arbeiten mit den Tabs finde ich sogar richtig gut.

    Der Hauptkritikpunkt ist für mich immernoch die Performance (das gilt insbesondere wenn man online geht). Aber es lässt sich damit arbeiten.

    Die grossen Pluspunkte für mich:
    Konsistentes Herunterladen!!!!
    SCL direkt editieren ohne Quelle.
    SCL onlinedebuging stark verbessert

    mfG René

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (25.04.2013)

  4. #183
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    175
    Danke
    20
    Erhielt 34 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich habe heute einen Fehler im TIA-Portal V12 entdeckt, welcher mir von Siemens bestätigt wurde und in einem Update gefixt werden soll.

    Beim Einsatz einer S7-1200 in Verbindung mit einem Panel KTP600 über Profinet, kommt es bei Änderungen in den PLC-Variablen (z.B. Hinzufügen eines Merkers mit Symbolname oder Löschen einer Symboladresse in der Variablentabelle) und anschließendem Herunterladen in die SPS zu einem Adressversatz. Auf dem Panel erscheint dann die Systemmeldung 140009 Adressfehler und in den Anzeigefeldern erscheinen lauter Rauten. Nur durch Ein- und Ausschalten der CPU ist dieser Fehler zu beseitigen.
    Dies kommt wohl daher, daß die S7-1200 nur symbolisch adressiert.
    Am besten verwendet man nur Datenbausteine für die Variablen in der SPS.

    Gruß Frank

  5. #184
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Oder: Alt: Wenn man "Gehe zur Verwendungsstelle" ausführt, kommt das Fenster nach vorn, Doppelklick, der Baustein wird geöffnet und ist nun vorne. Was gab es daran zu verbessern?
    Neu: Nun muß man das neben dem Bausteinfenster haben, das raubt einem wieder Monitorplatz oder man klappt es auf und zu. Abdocken hilft auch nicht wirklich bei dem Problem, wenn man nur einen Monitor hat. Das Konzept ist einfach nicht durchdacht und absolut untauglich für flüssiges, komfortables Arbeiten. Leider ist es für Siemens garantiert zu spät, denn das steckt tief in den Grundfesten der Software.
    Verschlimmbessern...... nennt man das!
    Grüße Frank

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    AberHallo (14.11.2013)

  7. #185
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    845
    Danke
    261
    Erhielt 121 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von thomass5 Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt mal den Fred quer gelesen aber ist es mit der12er Version endlich möglich einen Komplettabzug incl. Hardware und DP einer bestehenden Anlage zu machen? Die Komponenten sind zumindest V11 fähig.

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2
    ja, nennt sich online abzug, hab ich ausprobiert und funktioniert ganz gut, speichert halt den aktuellen zustand der sps ab, inkl. aktualdaten
    hast sogar nen eigenen ordner für die onlineabzüge und siehst zeitstempel und sowas...
    ich finds gut
    gruss Markus

  8. #186
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    309
    Danke
    23
    Erhielt 160 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Zum Thema #171 mehr als zwei Bausteine beobachten

    Es liegt an der Firmware ... das macht mir jetzt auch das eine oder andere klar.
    Bei den 400er lommt ne vernüftige Meldung. Bei einigen älteren 300er auch. Die eine relative neue 317 geht in den defekt, die andere nicht. Die 319 kann sogar mehr als zwei. Die 1214 bringt auch 'ne Meldung was die 1516 macht konnte ich noch nicht ausprobieren.
    Was für ein Durcheinander.
    Aber in einer Zeit, wo sogar mein Fernseher selbständig ein Firmwareupdate machen will ...
    Geändert von HelleBarde (27.04.2013 um 21:01 Uhr)

  9. #187
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.382
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mnuesser Beitrag anzeigen
    ja, nennt sich online abzug, hab ich ausprobiert und funktioniert ganz gut, speichert halt den aktuellen zustand der sps ab, inkl. aktualdaten
    hast sogar nen eigenen ordner für die onlineabzüge und siehst zeitstempel und sowas...
    ich finds gut
    Schön. Kann ich daraus auch ein mehr oder weniger vollständiges Projekt erzeugen?

    Wähle einen Beruf, den du liebst,und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. Konfuzius

  10. #188
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    223
    Danke
    7
    Erhielt 42 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Ich wurde dieser Tage auch eines besseren belehrt TIA wieder in den Giftschrank zu legen.
    Vor 3 Monaten noch war ich guter Dinge mit TIA und WINCC V11 und der Erstellung einer Visu mit einem KP400 aber jetzt bin ich wieder am Boden der Tatsachen angekommen.
    Tagelang probiert bis es endlich geklappt hat ein KP 400 von TIA V11 und ein Programm von einer 300er in eine 1500er mit V12 zu migireren ohne Profibus/ Profinet etc. Mehrmahls den Support genervt. Erst funktionierte die Kommunikation zwischen KP400 und TIA nicht, nachher hat das neue PLC SIM angefangen zu spinnen, nachher wurden mir Textlisten in deutsch angezeigt aber nicht in englisch. Irgendwann war dann das ganze Projekt Schrott und es lies sich garnicht mehr übersetzen. Am Ende hat es dann doch irgendwann geklappt.
    Man kennt ja schliesslich diese Probleme von früheren Versionen WINCC flex immer wieder eine Sicherung zu machen weil irgendwann plötzlich nichtsmehr geht.
    Aber TIA ist für mich für die Produktivanwendung erstmal wieder erledigt. Tagelange Arbeit für eine minimalst Migragtion dass kann echt nicht wahr sein.
    Eher werde ich mir mehrere OP77 auf Lager legen da die ja nur zu 90% bei uns zum Einsatz kommen und WINCC flex seit Version 2008 ja doch gut funktioniert hat

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu georg28 für den nützlichen Beitrag:

    stricky (19.06.2013)

  12. #189
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    223
    Danke
    7
    Erhielt 42 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dieses ewige Rumgeschiebe in Step7 von TIA vom Eigenschaftsfenster wegen der Querverweissuche und dann wieder kleiner machen um einen Baustein anständig
    zu editieren und beobachten zu können ist der größte Murks an TIA. Da hilft auf jeden Fall auch kein ablösen des Fensters. Die Gestaltung der Bedienoberfläche ist Unergonomisch und der größte Murks. Früher mit Mehreren Fenstern in Classic war das besser. Beim Start von PLCSim für 1500er wird auch ein eigenes Fenster geöffnet.

  13. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu georg28 für den nützlichen Beitrag:

    stricky (19.06.2013),ZimmerAutomat (08.03.2014)

Ähnliche Themen

  1. Tia v12 plcsim s71200
    Von FelixSch im Forum Simatic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.03.2014, 16:38
  2. TIA V12 Installation
    Von UniMog im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 20:04
  3. S7-1500 / tia v12
    Von wiesel187 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 17:01
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 08:37
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 18:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •