Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: S7 und Memory SD-Karte Frage

  1. #1
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin.

    Folgendes. In den neuen CPUs werden ja nicht her diese alten komischen
    Karten verbaut, sondern diese SD-Karten. Zumindest bei der 300er Reihe

    Jetzt meine Frage. Muss man diese Karte extra bespielen, oder macht das die S7 immer selbst, wenn man das Programm überträgt?

    Ich gehe nämlich immer hin und übertrage die Programme oder geänderte Bausteine per Button im Programm ohne irgendwo was auszuwählen, wie "Auf Karte speichern" oder so.
    Wenn die SPS die Daten dann aber nur intern speichert ohne auf die SD-Karte es abzulegen, wie mache ich das?
    Und das gaaaaanz wichtige ist, WIE schaffe ich es, wichtige Laufzeitänderungen (wie Stückzahl, etc.) dann auf die Karte zu sichern, wenn die S7 das nicht macht?

    Ich hoffe, ihr wisst, was ich genau meine.

    Danke
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN
    Zitieren Zitieren S7 und Memory SD-Karte Frage  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    die daten werden auf der karte gespeichert.

    kannst du leicht testen. zieh die karte raus und lies die mit dem pg ein. gehe auf datenansicht in einem db und du siehst das dort die aktuellen werte drinstehen.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    Krumnix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Danke schonmal.

    Heißt das auch, das wenn ich einen neuen Baustein oder eine neue Hardware-Konfig. übertrage, das diese gleichzeitig auf die Karte gespielt wird?

    Mein Problem ist grad, das eine Anlage 1 Woche ausgeschaltet war und heute wieder aktiviert wurde. Nun sind alle LEDs (BF,SF) an der Steuerung rot und ich weiß nicht, ob das Programm auf dem Chip die Veränderung damals mitgespeichert hat oder nicht.
    Ansonst liegt es wohl daran, das ein externer Teilnehmer am Bus Probleme hat, was mich doch schon beruhigen würde...
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  4. #4
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    die daten werden bei spannungsausfall aus dem ram auf die karte gesichert. also die aktualwerte der db´s.

    manuell kannst du das ganze nach der ib sicherheitshalber auch mit "ram nach rom kopieren" unter ziehlsystem starten...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.411
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Hallo allerseits,

    ..manuell kannst du das ganze nach der ib sicherheitshalber auch mit "ram nach rom kopieren" unter ziehlsystem starten...
    Mal 'ne Frage dazu.
    Ich habe irgendwo gelesen dass bei den neueren CPUs durch "ram nach rom kopieren" die Aktualwerte als Anfangswerte übernommen werden. Stimmt das?
    Und wie verhält es sich bei einer VIPA314? Ich bekomme beim Aufruf dieser Funktion immer einen Verbindungsabbruch (nur bei VIPA).


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  6. #6
    Registriert seit
    09.01.2006
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Kannst doch wichtige Daten in Remanente DB´s schreiben, dann hast du bei jedem Neustart der Anlage die letzten Werte

  7. #7
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    214
    Danke
    8
    Erhielt 45 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    @Onkel Dagobert
    Das mit dem Verbindungsabbruch habe ich auch immer
    wenn ich mit dem Siemens PC Adapter diese Funktion ausführe.
    Mit dem Green Kabel von Vipa passiert das aber nicht.

    bei Vipa Ram nach Rom kopieren
    ohne MMC wird das Programm im internen Flash gespeichert.
    Eintrag im Diagnose Puffer:
    0xE300 Internes Flash schreiben beendet ( Copy Ram2Rom )
    mit MMC wird erst in interne Flash gespeichert und dann auf der Karte.
    Eintrag im Diagnose Puffer:
    0xE300 Internes Flash schreiben beendet ( Copy Ram2Rom )
    0xE200 MMC schreiben beendet ( Copy Ram2Rom )

    Gruß Guido

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.411
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Hallo Guido,

    Danke.
    ...bei Vipa Ram nach Rom kopieren
    ohne MMC wird das Programm im internen Flash gespeichert...
    Im internen Flash ist doch das Programm ohnehin gespeichert, mit Remanenz der DBs (Aktualwerte). Werden bei Vipa durch "Copy Ram2Rom " vielleicht auch die Anfangswerte aktualisiert, so wie es bei den Siemens-CPUs mit MMC ist? Das wäre für die Datensicherung schon günstig. Ein Green-Kabel habe ich nicht, würde mir zu diesem Zweck aber gerne eins zulegen.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  9. #9
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    214
    Danke
    8
    Erhielt 45 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    @Onkel Dagobert

    Im internen Flash ist doch das Programm ohnehin gespeichert
    Laut Vipa :
    Durch Zielsystem > RAM nach ROM kopieren erfolgt aus dem Hardware-
    Konfigurator von Siemens ein Schreibbefehl an die CPU. Hierbei wir die
    CPU veranlasst, den Inhalt des batteriegepufferten RAMs auf die MMC und
    in das interne Flash-ROM zu übertragen. Hierbei blinkt die MC-LED.
    Die Anfangswerte werden bei Vipa beim Speichern auf MMC nicht aktualisiert.
    Kann mir auch nicht vorstellen das bei den neuen Cpu´s von Siemens so ist das aus
    den Aktualwerten die Anfangswerte werden.

    Gruß Guido

  10. #10
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.411
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Guido,

    ..Kann mir auch nicht vorstellen das bei den neuen Cpu´s von Siemens so ist das aus den Aktualwerten die Anfangswerte werden..
    Ich habe es bisher noch nicht überprüft, aber nach Aussage von Siemens ist es wohl so.

    Zitat Zitat von Siemes - 15389520
    Beim Ausführen der Funktion "RAM nach ROM kopieren" werden bei CPUs mit MMC die Aktualwerte der Datenbausteine als neue Anfangswerte der DBs in den Ladespeicher (MMC) übernommen.
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/15389520


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

Ähnliche Themen

  1. memory card
    Von serog im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 20:36
  2. dd image von 64k karte (und 128k karte)
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 12:56
  3. 24MB Memory Karte
    Von erkn im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 18:27
  4. Memory Card
    Von Lex_78 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 10:51
  5. Generelle Frage: Memory Cards beschreiben
    Von tomi_wunder im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 14:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •