Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Problem mit bausteinen ab OB3!

  1. #1
    Registriert seit
    28.02.2013
    Beiträge
    13
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich habe folgendes problem:
    Ich programmiere momentan eine ampelsteuerung, die OB1 und OB2 verwendet. Jetzt habe ich einen OB3 erstellt, auf die S5 geschoben, ohne funktion. Drauf ist er auf jeden fall, ich kann ihn auch wieder auslesen. So ist das mit allen Operationsbausteinen ab 3. woran kann das liegen?

    Weitere imformationen:
    Simatic s5 115U cpu 942
    WinSPS, sharewareversion (funktioniert schon die ganze zeit)
    Ich, anfängerkenntnisse, 16 jahre alt

    Hoffe ihr könnt mir helfen, ansonsten habe ich ein problem...
    Zitieren Zitieren Problem mit bausteinen ab OB3!  

  2. #2
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    511
    Danke
    92
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Beitrag

    Hallo.

    OB2-6 sind Alarm OBs
    OB2: Alarmgenerierung durch eine DI Baugruppe / IP Baugruppe
    OB3-6: Alarmgenerierung nur durch IP Baugruppe

    Warum machste denn nicht alles zyklisch im OB1?

    MfG

  3. #3
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Wenn du dein Programm strukturieren möchtest, dann verwende PBs und FBs. Diese werden dann über den OB1 aufgerufen.
    Die anderen OBs haben Spezielle Funktionen, wie eben Interruptbearbeitung, Weckalarme,...
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  4. #4
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.336
    Danke
    27
    Erhielt 130 Danke für 117 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mcvlne Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe folgendes problem:
    Ich programmiere momentan eine ampelsteuerung, die OB1 und OB2 verwendet. Jetzt habe ich einen OB3 erstellt, auf die S5 geschoben, ohne funktion. Drauf ist er auf jeden fall, ich kann ihn auch wieder auslesen. So ist das mit allen Operationsbausteinen ab 3. woran kann das liegen?

    Weitere imformationen:
    Simatic s5 115U cpu 942
    WinSPS, sharewareversion (funktioniert schon die ganze zeit)
    Ich, anfängerkenntnisse, 16 jahre alt

    Hoffe ihr könnt mir helfen, ansonsten habe ich ein problem...
    und OB's sind keine Operations-Bausteine, sonder Organisations-Bausteine ...

    Mache die Bausteine in PB's und rufe diese aus dem OB1 auf!

    Im OB1:

    SPA PB 10
    SPA PB 11
    SPA PB 12

    oder so ...
    Geändert von Boxy (25.03.2013 um 10:16 Uhr)

  5. #5
    mcvlne ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.02.2013
    Beiträge
    13
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, stimmt, bin an eine S5 gekommen und will für ein freiwilliges und vollkommen selbstständiges projekt (10. klasse, realschule) eine ampelsteuerung entwerfen. Ich finde, dafür, dass ich vor 5 wochen noch nie WinSPS gesehen hab, bin ich schon recht weit. Ich habe ein recht großes grundwissen In der elektrotechnik und arbeite seit 8 jahren ehrenamtlich als hallenwart in den max-schmeling-hallen in hollenstedt, da bekommt man schon einiges mit. Ich bin jedoch nicht auf dem stand eines ausgelernten automatisierungstechnikers, bitte euch also, nicht allzuviel von mir zu erwarten.

    Zurück zum thema:
    Was soll denn noch alles in den OB1? Nurnoch das ,,SPA FB1, SPA PB1 und so weiter?

    MFG

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.523 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Was in den OB1 sollte:
    Netzwerk in dem zwei Merker, "Immer0" und "Immer1" gebildet werden,
    evtl. die Zeittakterzeugung, wobei die auch in einen PB ausgelagert werden kann, um Lampen blinken zu lassen, oder für Zeitzähler,
    desweiteren dann eigentlich nur noch die Bausteinaufrufe.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #7
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Stell Dir den OB1 als Inhaltsverzeichnis eines Buches vor.
    Da stehen nur die Kapiteln (=Programmteile) und wo zu finden.
    Es ist meist besser (vor allem als Anfänger) möglichst kleine Funktionen in PB's, FB's zu programmieren und diese dann aufzurufen, also nicht alles in einen PB oder FB.
    Wenn es Dir irgendwie möglich ist solltest Du aber asap auf S7 umsteigen. Die S5- Technologie ist mehr als veraltet. Wenn es aber nur darum geht eine SPS zu verstehen reicht es allemal.
    Du eignest Dir aber zwangsläufig einen Programmierstil an, den Du nicht 1:1 auf S7 umsetzen kannst, weil die S7 der S5 technologisch überlegen ist.

    Viel Spass!

  8. #8
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mcvlne Beitrag anzeigen
    Ja, stimmt, bin an eine S5 gekommen und will für ein freiwilliges und vollkommen selbstständiges projekt (10. klasse, realschule) eine ampelsteuerung entwerfen. Ich finde, dafür, dass ich vor 5 wochen noch nie WinSPS gesehen hab, bin ich schon recht weit. Ich habe ein recht großes grundwissen In der elektrotechnik und arbeite seit 8 jahren ehrenamtlich als hallenwart in den max-schmeling-hallen in hollenstedt, da bekommt man schon einiges mit. Ich bin jedoch nicht auf dem stand eines ausgelernten automatisierungstechnikers, bitte euch also, nicht allzuviel von mir zu erwarten.

    Zurück zum thema:
    Was soll denn noch alles in den OB1? Nurnoch das ,,SPA FB1, SPA PB1 und so weiter?

    MFG

    Lass Dich nicht verunsichern. Manche wenige hier meinen das sie sich auf Kosten von Anfänger profilieren müssten. Ich denke du bist auf dem richtigen Weg. Das Problem mit den OrganisationsBausteinen sollte jetzt geklärt sein. Dann frisch ans Werk und die Ampel fertig programmiert.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  9. #9
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.336
    Danke
    27
    Erhielt 130 Danke für 117 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Wenn es Dir irgendwie möglich ist solltest Du aber asap auf S7 umsteigen. Die S5- Technologie ist mehr als veraltet.
    Du eignest Dir aber zwangsläufig einen Programmierstil an, den Du nicht 1:1 auf S7 umsetzen kannst, weil die S7 der S5 technologisch überlegen ist.
    Sieh die S7 einfach als Erweiterung zur S5 an. Das meiste kann oder jedenfalls die ganzen log. Grundfunktionen und so kannst später auch in S7 nutzen.

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Wenn es aber nur darum geht eine SPS zu verstehen reicht es allemal.
    dito. sehe ich auch so. Alles andere ist dann nur eine Erweiterung

    Hier mal etwas fürs üben bzw lesen ...
    http://www.sps-programm.info/sps-programmierung

Ähnliche Themen

  1. OB3 Aufruf
    Von Higgi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 11:52
  2. Kommunikationsproblem mit T-Bausteinen
    Von sixt im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 13:52
  3. OB2, OB3 und OB4 lassen sich nicht laden
    Von Daniel_79 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 15:45
  4. Ärger mit Inkonsitenten Bausteinen
    Von kiestumpe im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 19:50
  5. S5-135U mit Siclimat Bausteinen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 10:56

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •