Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Syntaxfehler

  1. #11
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Ørting Danmark
    Beiträge
    121
    Danke
    13
    Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @bike

    Hm, Warum ist es sinnlos, jemanden zu zeigen das man etwas vielleicht besser machen kann? Bzw. auf mögliche Fehler hinzuweisen?
    Also ich finde sowas nicht sinnlos!

  2. #12
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Also der Transfer eines Doppelwortes in ein Byte ohne vorherige Prüfung, ob der Wert hinein paßt, ist erst einmal anrüchig und zu prüfen, das denke ich auch.
    Möglich, dass vorher im Code Prüfungen vorhanden sind, die an sich schon sicherstellen, das kein zu großer Wert "errechnet" werden kann.
    Aber der Hinweis auf die Gefahr ist m.E. nach wichtig. Denkbar, dass der Fehler schon im S5-Projekt vorhanden ist und der Converter damit nichts zu tun hat.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #13
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PinkPanther32 Beitrag anzeigen
    @bike

    Hm, Warum ist es sinnlos, jemanden zu zeigen das man etwas vielleicht besser machen kann? Bzw. auf mögliche Fehler hinzuweisen?
    Also ich finde sowas nicht sinnlos!
    Da hst du mich völlig falsch verstanden.
    Doch wenn jemand sich so seine Software bauen lässt ohne selbst zu prüfen, ob das Ergebnis sinnvoll ist oder nicht, da ist es sinnlos auf fehler hinzuweisen.
    Wenn ich so ein Stück Programm sehe bekomme ich Augenkrebs.

    Ralle hat absoult recht, dass solch ein Code in keiner PLC etwas zu suchen hat.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  4. #14
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    @bike

    Ich bin im Forum, um Leuten bei Problemen zu helfen und so manches Mal wurde mir auch schon geholfen. Klar nervt es manchmal, wenn jemand unklar formuliert oder seine Fragen schlecht stellt, aber dann sollte man sich einfach zurückhalten, man muß ja nicht antworten. Oder eine kleiner Hinweis und fertig. Wenn man aber antwortet, dann empfinde zumindest ich es als positiv, auch konkrete und sinnvolle Hilfestellung zu geben und nicht nur Allgemeinplätze, denn das hilft auch nicht. Wir sind auch nicht die Codepolizei der deutschen Automatisierungstechnik, ein Hinweis das konvertierter Code komplett geprüft werden sollte reicht, ich denke der TE weiß das auch.

    PS. Viele der Programmierer, die hier Fragen sind ja gewillt Rat anzunehmen, sonst wären sie nicht hier, aber der Ton (auch des Antwortenden) macht die Musik und jemanden zu verunsichern statt zu helfen, ist auch nicht gerade produktiv.
    Geändert von Ralle (27.03.2013 um 11:41 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    hucki (27.03.2013)

  6. #15
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    653
    Danke
    97
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    @bike
    das ist aus dem S5 -> S7 Konverter so ausgeworfen worden.
    Da geht es nicht darum was gut oder richtig ist, sondern nur daum, dass man nicht denken muss und einen Programmcode vor die Füsse bekommt.
    Vorweg: Ich habe noch kein S5 Programm selbst konvertieren müssen.
    Aber je nach Zeitfenster und Möglichkeiten würde ich auch als erstes den Weg wählen einen Konverter zu nutzen.
    Das dieser einem die Arbeit nicht komplett abnimmt ist bekannt, es muss geprüft werden...

    Aber wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist der TE doch gerade erst dabei die Konvertierung abzuschließen.

    Jetzt fängt SEINE Arbeit erst an...
    Würdest du jedes S5 Projekt vom Grund her sofort händisch übersetzen, sprich selbst programmieren?
    Die Herausforderung würde ich persöhnlich immer gerne antreten, aber keiner würde mir die Zeit dafür geben...

    Gruß, Torsten
    Programmierumgebung: Step7 V5.5, WinCCflex2008-SP3, TIA-PortalV13, MicroWinV4.0

  7. #16
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    653
    Danke
    97
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    @ TE,

    Aber der Fehler war ganz simpel, ich habe nur die die Stichpunkte in den jeweiligen Zeilen vergessen, welche in der AWL Quelle benötigt werden.
    Wie ich schon geschrieben habe, ich habe das selber noch nie machen müssen.
    Kannst du daher bitte deine Lösung für mich noch mal etwas genauer erläutern??
    Danke, Gruß Torsten
    Programmierumgebung: Step7 V5.5, WinCCflex2008-SP3, TIA-PortalV13, MicroWinV4.0

  8. #17
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    502
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Ich hab 2 x die Ehre gehabt S5 nach S7 zu konvertieren.

    Waren beides Programme mit 95% logik und ein paar Zeiten, relativ umfangreich, aber keine große Sache.

    Mit dem Konverter bin ich verzweifelt.

    Ich bin dann den Weg gegangen, WINS5 auf AWL, mit STRG_C in S7 AWL.
    Hatte dann nur die nicht passenden AWL Ausdrücke händisch zu bearbeiten.

    Das was mir der Konverter geliefert hat, war eigentlich nicht brauchbar.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  9. #18
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.713
    Danke
    443
    Erhielt 914 Danke für 739 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Toki0604 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Fischi Beitrag anzeigen
    Aber der Fehler war ganz simpel, ich habe nur die die Stichpunkte in den jeweiligen Zeilen vergessen, welche in der AWL Quelle benötigt werden.
    Kannst du daher bitte deine Lösung für mich noch mal etwas genauer erläutern??
    Fischi hat den Code aus Post #1 in einer AWL-Quelle stehen und dort muß jede Befehlszeile im Gegensatz zu AWL mit einem Semikolon abgeschlossen werden.

  10. #19
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.731
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von winnman Beitrag anzeigen
    Das was mir der Konverter geliefert hat, war eigentlich nicht brauchbar.
    Wenn das Ergebnis nicht brauchbar ist, dann war das S5-Programm vorher auch schon nicht brauchbar

    Ich habe die glorreiche Aufgabe eine Anlage mit was um die 20 S5 Steuerungen auf S7 umzuprogrammieren, wohl auch von 20 verschiedenen Firmen und Programmierern erstellt.
    Dabei ist alles dabei von 95U, 115U bis zur 135U.
    Für die Funktionsaufnahme der alten Programme habe ich erstmal alles durch den Konvertierer nach S7 übersetzt, da Step7 für die Nachforschung der Funktionen wesentlich bessere Möglichkeiten bietet als bei Step5.
    Der Konvertierungsvorgang hat wirklich mehr oder weniger reibungslos geklappt.

    Bis auf eine Steuerung in der viel gerechnet wird, die aber Gleitkommaberechnungen nur durch die speziellen Funktionsbausteine konnte. Diese Bausteine musste ich dann händisch einfügen. Und der Konvertierer hatte falsche Bezeichnungen der Funktionsparameter dieses Systembausteine, diese musste ich korrigieren.
    Bei manchen Programmen muss man vor dem Konvertieren die Bausteinnummern neu vergeben. Weil aus PB, FB und FX S5-Bausteinen immer S7-Funktionen werden, kann es dort zu Überschneidungen kommen.

  11. #20
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Wenn das Ergebnis nicht brauchbar ist, dann war das S5-Programm vorher auch schon nicht brauchbar
    [...]
    Der Konvertierungsvorgang hat wirklich mehr oder weniger reibungslos geklappt.
    Das sind auch meine Erfahrungen. Der Konvertierer nimmt einem einen großen Teil stumpfsinniger Arbeit ab. Ohne den Programmcode zu verschlechtern oder zu verbessern, er arbeitet halt 1:1. Bis auf die Spezialitäten, welche nicht 1:1 übersetzt werden können.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 16:13
  2. Syntaxfehler in Zeile -1
    Von blasterbock im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 07:48
  3. Programmbeisteinaufruf und Syntaxfehler
    Von Sesssko im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 20:57
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 14:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •