Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Stromversorgung Siemens S7

  1. #1
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus,

    Ich bin absoluter Anfänger auf dem Gebiet der SPS und ich habe eine wichtige Frage.

    Vor kurzem habe ich eine Siemens Simatic S7-200 CPU 214 (6ES7 214-1AC01-0XB0) bekommen und würde mich da gerne ein wenig damit beschäftigen.

    Wie sieht es denn da mit der Stromversorgung aus?

    Brauche ich dazu ein Netzteil dass 24V an die CPU liefert? Falls ja, mit wie viel Ampere?

    Die Bedienungsanleitung habe ich schon gelesen. Da steht etwas von integrierter Stromversorgung. Bedeutet dass das ich direkt mit 230V in die CPU gehe?

    Ich wäre sehr glücklich wenn mir jemand helfen könnte.

    Gruß
    Manuel
    Zitieren Zitieren Stromversorgung Siemens S7  

  2. #2
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Wenn du die Bedienungsanleitung schon gelesen hast, sollte dir auch das Kapitel "Elektrischer Anschluss" aufgefallen sein.
    Hier erfährst du, dass du eine externe 24V DC Spannungsversorgung benötigst. Mit der integrierten Stromversorgung ist die Versorgung der Elektronik mit ihren benötigten Spannungen zu verstehen (zB.+-5V).
    Die Leistungsaufnahme erfährst du aus den Technischen Daten. Die stehen in der ...(du wirst es ahnen).
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  3. #3
    Blashyrkh ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Bei den Technischen Daten im Handbuch habe ich folgendes gefunden:<br>
    <br><div>Stromversorgung</div><div>Spannungsbereich 20,4 bis 28,8 V DC</div><div>Eingangsstrom typ. 85 mA, nur CPU</div><div>900 mA max. Laststrom</div><div>UL/CSA-Bemessung 50 VA</div><div>Verzögerungszeit aus 24 V DC min. 10 ms</div><div>Einschaltstromstoß 10 A Spitze bei 28,8 V DC</div><div>Schmelzsicherung</div><div>(nicht austauschbar)</div><div>1 A, 125 V, träge</div><div>Strom 5 V DC 340 mA für CPU; 660 mA</div><div>für Erweiterungsmodule</div><div>Elektrisch getrennt Nein</div>
    <br><br>Ich blicke da leider nicht durch was genau ich jetzt brauche.<br>Also ein Netzteil mit 24V sollte es sein.&nbsp;<br>Wie viel Ampere brauche ich denn?<br>Ich habe eins mit 24V DC 5A und eins mit 24V DC 2,5 A.<br><br>Kann ich davon eins benutzen?

  4. #4
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Reichen beide locker für die CPU.
    "Eingangsstrom typ. 85mA"
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

Ähnliche Themen

  1. Sps Stromversorgung
    Von dada im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 18:08
  2. OP17 Stromversorgung
    Von claussiman im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 20:20
  3. Netzteil / Stromversorgung 24V
    Von Pockebrd im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 22:18
  4. Suche 24V - Stromversorgung (ca. 5A)
    Von klnicol im Forum Suche - Biete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 23:14
  5. LON - Stromversorgung LPT
    Von PeterEF im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 20:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •