Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Prozessabbild

  1. #1
    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    62
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich nutze eine neue Siemens S7-1500 Steuerung und TIA V12 als Entwicklungsumgebung. Zum Test habe ich einen Weckalarm mit 500µs Aufruf geschrieben in dem ein Ausgang abwechselnd auf 1 bzw. 0 gesetzt wird (Pulssignal). Nun habe ich gelesen, dass man die Ein- und Ausgangngskarten in Teilprozessabbilder aufteilen kann. Meine Frage lautet: 1. Wenn ich die Ausgangskarte auf "automatische Aktualsierung" wie der Standardeinstellung beibehalte werde ich die 500µs nie erreichen weil die Ausgänge erst am Ende des Zyklus vom OB1 (>>500µs) aktualisiert werden. Ist das richtig???? 2. Ich habe die Ausgangskarte einem Teilprozessabbild zugeteilt, welches ich wiederum dem entsprechendem Weckalarm OB zugeteilt habe. Jetzt erreiche ich annähernd die 500µs. Dann habe ich gelesen, dass man im OB mit der Funktion "UPDAT_PO" das Teilprozessabbild aktualsieren kann. Aber wenn ich den Befehl weglasse oder am Ende meines OB hinschreibe erkenne ich keinen Unterschied. Der OB macht die Aktualsierung doch automatisch oder???
    Zitieren Zitieren Prozessabbild  

  2. #2
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    187
    Danke
    6
    Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    1. korrekt
    2. korrekt, der OB macht die Aktualisierung automatisch.
    UPDAT_PO ist eine Alterntive zu automatischer Aktualisierung und für Fälle gedacht, in denen man aus irgendwelchen Gründen den Zeitpunkt der Aktualisierung selbst bestimmen will. D.h. in diesem Fall würde man die Ausgangskarte einem Teilprozessabbild zuteilen, aber dieses Teilprozessabbild nicht dem entsprechenden Weckalarm OB zuteilen.

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Kann man denn bei der 1500-er auch das (z.Bsp.) betreffende PEW einfach direkt einlesen, wie das bei der "alten" S7 ging oder muß man immer die Zuordnung, bzw. Komplettkatualisierung mit UPDAT_PO machen?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    187
    Danke
    6
    Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Ja, direkt einlesen geht auch.

  5. #5
    toto45 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    62
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja direkt einlesen geht. Aber was bringt mir dann diese Aufteilung in Teilprozessabbilder überhaupt. Wenn ich z.B. in dem Weckalarm OB nur mit ein paar Ausgängen arbeite die auch noch in einem Wort liegen, bringt es mir ja nichts wenn am Ende des OB die ganze Ausgangskarte mit 32 Ausgängen (2 Worte) aktualisiert wird. Dann noch eine Frage zum Verständnis. Wenn ich in meiner Variablentabelle das Wort IW0 als E_Wort1 definiere ist das doch das Prozessabbild oder gibt es nochmal separat eins. Der zugriff auf die Peripherie in SCL: E_Wort1:P ist dann der direkte Zugriff auf den aktuellen Zustand. Richtig???

  6. #6
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    187
    Danke
    6
    Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Du hast recht, die Aufteilung in Teilprozessabbilder ist nicht immer eine gute Lösung. Je nach Anwendungsfall kann es besser sein, mit Direktzugriffen zu arbeiten, oder mit Teilprozessabbildern zu arbeiten, oder sogar beides zu verwenden.
    Du hast ebenfalls recht, dass IW0 definiert als E_Wort1 im Prozessabbild für Eingänge liegt, und dass man mit E_Wort1:P direkt den Zustand der Peripherie lesen kann, wenn man z.B. im Weckalarm-OB einen möglichst aktuellen Zustand braucht.
    Es gibt kein separates IW0, nur weil man vielleicht die Peripherie einem Teilprozessabbild zugeordnet hat, nur der Zeitpunkt der Aktualisierung kann dadurch beeinflusst werden, bzw. ob das Prozessabbild für eine bestimmte Peripherie überhaupt aktualisiert wird. Kann ja sein, dass man auf eine Peripherie ausschließlich direkt zugreifen will.

  7. #7
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von toto45 Beitrag anzeigen
    Ja direkt einlesen geht. Aber was bringt mir dann diese Aufteilung in Teilprozessabbilder überhaupt. Wenn ich z.B. in dem Weckalarm OB nur mit ein paar Ausgängen arbeite die auch noch in einem Wort liegen, bringt es mir ja nichts wenn am Ende des OB die ganze Ausgangskarte mit 32 Ausgängen (2 Worte) aktualisiert wird. Dann noch eine Frage zum Verständnis. Wenn ich in meiner Variablentabelle das Wort IW0 als E_Wort1 definiere ist das doch das Prozessabbild oder gibt es nochmal separat eins. Der zugriff auf die Peripherie in SCL: E_Wort1:P ist dann der direkte Zugriff auf den aktuellen Zustand. Richtig???
    Es gibt ja auch Leute, die PCS7 verwenden und in CFC programmieren, da ist es zeitweise unerlässlich mit TP-Abbildern zu arbeiten, da das ganze Programm in Weck-OB's liegt.
    Man muss solche Dinge auch bei der Hardwareplanung berücksichtigen, zB dass schnelle Zählereingänge sinnvollerweise alle auf einer Karte sind, da braucht man eben nur für diese eine Karte ein schnelles Teilprozessabbild.

Ähnliche Themen

  1. Peripherieadressbereich vs Prozessabbild
    Von Mcool im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 14:05
  2. Codesys Prozessabbild
    Von Tracer im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 20:30
  3. Prozessabbild
    Von OHGN im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 00:10
  4. prozessabbild
    Von prinz1978 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 01:04
  5. ¿Konsistenzbereiche im Prozessabbild?
    Von o.bartz im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 10:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •