Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Symbolauswahl in AWL

  1. #11
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich weiß, das will jetzt niemand wissen, aber bei TIAP klappt die Symbolauswahl inzwischen sogar ohne das Tastenkürzel auf. Beschleunigt meine Arbeit an dieser Stelle ungemein.

    @Toki: ich kenne sogar Leute persönlich, die es immer noch so machen, wie zu S5-Zeiten. Ich glaub, denen wäre sogar am liebsten, sie könnten die Instanzdaten so eindeutig uneindeutig benennen. Nur die Adressverschiebungen bei Erweiterung von IN/OUT hindert sie daran

  2. #12
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    654
    Danke
    97
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Moin Perfektionist,

    Ich glaub, denen wäre sogar am liebsten, sie könnten die Instanzdaten so eindeutig uneindeutig benennen.
    Würde ich so jemanden kennen, dann könnte ich mir nicht verkneifen zu fragen was das soll...
    Hast du mal gefragt? Würde mich echt interessieren ob es einen nachvollziehbaren Grund gibt.

    Wenn ich mich in eine schlecht kommentierte Anlage oder sogar garnicht kommentierte Anlage einarbeiten muss,
    dann pflege ich bei der Fehlersuche die Symboltabelle und auch die DB´s nach bestem Wissen und Gewissen
    den gewonnenen Erkenntnissen entsprechend nach. Das ist für mich nicht immer einfach, weil ich ja nicht weiß
    ob ich die Gedanken des Programmerstellers richtig interpretiere.
    Für den Programmersteller ist es ein verhältnismäßig geringer Mehraufwand seine Gedanken in die Symbolik zu stecken.
    Aber diesen "Mehraufwand" zu betreiben um einen Eingang als "Eingang" zu beschreiben...,
    das würde ich doch gerne erklärt bekommen.

    Gruß, Torsten
    Programmierumgebung: Step7 V5.5, WinCCflex2008-SP3, TIA-PortalV13, MicroWinV4.0

  3. #13
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    654
    Danke
    97
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Moin Bike,

    Die Frage warum keine Symbole verwendet werden wird mit dem Ausspruch: "Das brauch ich nicht!" beantwortet.
    Ich würde nach jedem greifbaren Mittel greifen um solche Leute in die Spur zu rücken.
    Es geht ja nicht darum das "er das nicht braucht". Zum einen hat er die Anlage in der Regel nicht für sich selbst und seinen eigenen
    Gebrauch programmiert. Das alleine schließt diese Meinung als Begründung aus - Schluß / Punkt.
    Zum anderen möchte ich sehen das er ein etwas umfangreicheres Projekt nach nur einem Jahr völlig problemlos auf dem Schirm hat
    und ggf auch erweitern könnte. Mit ordentlicher Symbolik, Kommentaren und beschrifteten DB´s ist es auf jeden Fall ein zeitlich
    messbarer Unterschied. Ob für ihn oder für andere.
    Und diesen Unterschied alleine darf man schon als wirtschaftlichen Verlust betrachten. Und genau das würde ich ihm dann auch vorhalten!

    Gruß, Torsten
    Programmierumgebung: Step7 V5.5, WinCCflex2008-SP3, TIA-PortalV13, MicroWinV4.0

  4. #14
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    669
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    Ich weiß, das will jetzt niemand wissen, aber bei TIAP klappt die Symbolauswahl inzwischen sogar ohne das Tastenkürzel auf. Beschleunigt meine Arbeit an dieser Stelle ungemein.
    Ist das so wie im Flexible?
    Das geht mir nämlich gewaltig auf den Sack.
    Kann man das eigentlich abstellen (bei Flexible/TIA)?
    "arbeite klug, nicht hart" - deutsches Sprichwort

  5. #15
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Toki0604 Beitrag anzeigen
    Moin Bike,


    Ich würde nach jedem greifbaren Mittel greifen um solche Leute in die Spur zu rücken.

    Das tu ich nicht.
    Warum auch ich?

    Wir haben eine Programmiervorschrift, wo solche Dinge beschrieben sind, der Kollege wird wohl oder übel sein Programm nacharbeiten oder auf sein Geld verzichten.
    Aber, das ist das Schöne wir haben schon erlebt, dass die auf ca 40% der Gage verzichten, da sie das nicht können, wollen oder mit dem bezahlten zufrieden waren.
    Dann hat eben ein >Kollege oder ich das nachgeholt und wenn man das richtig macht ist dies mit relativ wenig Aufwand zu machen.


    bike


    btw: es muss nicht TIA sein, es geht auch schon Zeiten von S5 vernünftig mit Symbolen
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  6. #16
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Toki0604 Beitrag anzeigen
    Würde ich so jemanden kennen, dann könnte ich mir nicht verkneifen zu fragen was das soll...
    Hast du mal gefragt? Würde mich echt interessieren ob es einen nachvollziehbaren Grund gibt.
    nachvollziehbar oder nicht nachvollziehbar: man hat halt schneller "U E1.0" reingeklopft als "U DI_Befehl_Start". Es gibt halt so Genies, die die EA-Liste so sehr im Kopf haben, dass sie immer die Absolutadressen wissen, noch bevor sie sich Gedanken über die Symbolik dahinter machen müssen. Meist gibt es dann Merker, denen dann kein Symbol zugewiesen wurde. Nichtmal das Nichtssagende.

  7. #17
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Hallo Perfektionist,

    im Großen und Ganzen muß ich Dir recht geben. Allerdings habe ich auch schon von größeren Unternehmen (welche steuerungstechnische Aufgaben lösen) Symbolik gesehen, die sich dem Nichtersteller verschlossen haben. Weil sie nur aus Abkürzungen bestanden haben, die nur der Ersteller (oder das Team) zu deuten wussten. Eine Erklärung dieser Abkürzungen gab es nicht, man mußte es sich erarbeiten.....
    Gruß
    190B

  8. #18
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.523 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Also speziell bei EAs ist ja auch mehr oder minder häufig das Bezeichnen nach den Schaltplan-BMKZ anzutreffen,
    was beim überfliegen der Software für eine fremde Anlage auch ungefähr so aussagekräftig wie E1.0 ist.
    Allerdings ist das aufgrund der schnellen Zuordnung zum Feld auch wieder nicht so unsinnvoll.

    Insofern wäre mir ein "E1.0" mit aussagekräftigen Kommentar dahinter wahrscheinlich lieber, als irgendeine kunstvoll mit viel liebe erstellte, aber dem uneingeweihten nichtssagende Abkürzungsorgie.
    Für reine physikalische EAs kommt die Symbolik doch in aller Regel ohnehin 1 zu 1 aus dem Schaltplan.

    Schwieriger wirds da schon bei sinnvoller Beschriftung von Merkern, DBs etc.

    Mfg
    Manuel
    Geändert von MSB (30.03.2013 um 23:48 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  9. #19
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    169
    Danke
    59
    Erhielt 25 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Das tu ich nicht.
    Warum auch ich?

    Wir haben eine Programmiervorschrift, wo solche Dinge beschrieben sind, der Kollege wird wohl oder übel sein Programm nacharbeiten oder auf sein Geld verzichten.
    Hallo,

    würde es Dir etwas ausmachen hier einen Auszug der entsprechenden Vorschrift einzustellen (oder als PN).
    Ich habe so was mal angefangen mit "keine Operanden ohne Symbol" "IBN 0" etc aber ich würde mir hier gerne noch ein paar Anregungen holen.

    Danke
    Bankraub: eine Initiative von Dilettanten.
    Wahre Profis gründen eine Bank.
    Bertold Brecht

  10. #20
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    654
    Danke
    97
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich schließe mich dani an und würde auch gerne eine solche Vorschrift sehen.
    Dann muss nur noch die Geschäftsführung aufhören die Maschinen selbst zu bestellen
    und ausschließlich über billiger zu diskutieren...
    Mit anderen Worten ich müsste es schaffen eine solche Vorschrift zum Vertragsstandard
    hinzufügen zu lassen.

    Gruß, Torsten
    Programmierumgebung: Step7 V5.5, WinCCflex2008-SP3, TIA-PortalV13, MicroWinV4.0

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.05.2017, 16:03
  2. Awl
    Von blurry333 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 20:36
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 19:15
  4. Awl
    Von pulpago im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 15:42
  5. Der S5-AWL Befehl ":AWL"
    Von chrisPCS im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 10:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •