Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: Migration PCS7 Ver 6.0 nach 7.1 bzw 8.0

  1. #11
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.532
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Der hat in dem Stammhaus nach gefragt, man kann updaten, muss aber nicht, war die Antwort.
    So, was soll diese Aussage mir sagen?
    Was ist in 5 Jahren, muss man dann, wie du sehr richtig geschrieben hast, einige Versionen überspringen und wie funktioniert das dann?
    Mit PCS habe ich nix am Hut.
    Für mich wäre aber schon WinCC 5 ein Grund mir (langsam) Gedanken zu machen.
    Es läuft wahrscheinlich noch unter Windows Server 2003 und dafür endet der EXTENDED Support von Microsoft 2015.
    Der "normale" Support ist bereits abgelaufen.

    Gruß
    Dieter
    Geändert von Blockmove (02.04.2013 um 09:30 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.637
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Was ist sinnvoller: die Bausteine und Templates aus der "alten" Versionen übernehmen oder neu zusammenbauen?
    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Bei uns nebendran sitzt im Büro ein Kollege von Siemens, doch der ist kein PCS7 Profi.
    Der hat in dem Stammhaus nach gefragt, man kann updaten, muss aber nicht, war die Antwort.
    ich hab die Aussage auf die Bausteine bezogen, die Bausteine kann man beim Hochrüsten updaten ("Hochrüsten mit Nutzung neuer Funktionen"), Muss man aber nicht ("Hochrüsten ohne Nutzung neuer Funktionen")

    Hochrüsten des PCS7 Systems will er ja so oder so...

  3. #13
    Registriert seit
    04.01.2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    45
    Danke
    1
    Erhielt 13 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Man kann die Versionen aufrüsten ohne Änderungen am Programm bzw. Bausteinbibliotheken vorzunehmen. Das ist sinnvoll wenn die schon programmierten Anlagenteile gut funktionieren. Da keine Änderungen gibt muss auch nichts neu getestet werden. Ansonsten kann es vorkommen das dir z.B. Reglerbausteine upgedatet werden und sich plötzlich anders verhalten.
    Da gibt es auch Anleitungen zu. Google als Beispiel einfach mal nach "Software-Aktualisierung von PCS 7 V7.1 SP2 nach PCS 7 V7.1 SP3". Ist nur ein Beispiel aber du kannst dann ja die entsprechenden Versionsnummern die du brauchst einsetzen.

    Gruß
    Volker

  4. #14
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard

    Danke für die interessante Diskussion.

    Stimmt meine Gedanken sind langsam

    Es stellt sich heraus, dass die Entscheidung nicht ganz so einfach ist.
    Mir hat der nette Herr auch erklärt, dass man bei Client/ Server Anwendungen verschiedene WinCC Version laufen lassen kann.

    Ich habe das große Glück, dass ich noch ca 6 Monate habe bis das Projekt leben muss, da kann man im Vorfeld genauer planen.
    Denn unabhängig, ob ich oder jemand anderes dies Projekt macht, braucht man genaue Vorgaben und eine gutes Konzept.
    Da das Letztere mir etwas Kopfweh produziert, versuche ich mich zu informieren.



    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  5. #15
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.637
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Du musst das ganze erstmal in VMs testen, dafür plane mal 2-3 Wochen ein... Beim Hochrüsten hältst Du Dich an die pdfs von Siemens dann hast Du schonmal ne gute Schritt für Schritt Anleitung. Dann bist Du schonmal schlauer und kannst das Konzept schreiben.

    Wichtig im Vorfeld zu klären, ob Hardware getauscht werden muss. Das wird mal schnell teuer.

    Willst Du nun die APL verwenden oder nur die alten SPS-Bausteine zur neuen Version hochrüsten, das hab ich noch nicht verstanden.

    Gruß.

  6. #16
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard

    Das wüsste ich auch gern, was ich lassen und was ich neu machen will.

    Also ich habe ein komplettes System zum spielen hier.
    Klar arbeiten wir auch in VMs, doch das reale System ist besser.

    Was getauscht werden muss, kann ich doch erst dann festlegen, wenn ich weiß, welcher Weg gegangen werden soll.
    Außerdem bin ich nicht allein an dem ganzen Projekt, dazu ist es zu groß und ich habe eigentlich andere Aufgaben.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  7. #17
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    673
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Hi,

    ich würde erstmal prüfen, ob die "alten" FBs mit den neuen Faceplates funktionieren.
    Das müsste eigentlich so sein.
    Wenn das so ist, dann ersparst du dir einen Haufen IBN - Zeit, da die Hardware und Software genau gleich bleiben.
    Die Arbeit wäre dann größtenteils auf das beschränkt was du vorhast, nämlich das PCS7 upzudaten...

    Warum du neue Eingangstreiber brauchen solltest erschliesst sich mit nicht so recht.
    Man kann ja die "alte" Treiberbibliothek - die auch für deine Hardware passt - ins neue PCS7 importieren...

    Micha
    "arbeite klug, nicht hart" - deutsches Sprichwort

  8. #18
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.637
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Also ich habe ein komplettes System zum spielen hier.
    Klar arbeiten wir auch in VMs, doch das reale System ist besser.
    Was getauscht werden muss, kann ich doch erst dann festlegen, wenn ich weiß, welcher Weg gegangen werden soll.
    Naja, Du brauchst halt auch die Systeme für die Zwischenschritte, also 6.0 6.1 7.1 8.0 ... 4 Systeme Brauchst Du.
    Ob Du Hardware tauschen musst, gibt Dir das Zielsystem vor, also wenn 8.0 mit allen Komponenten kompatibel dann ist gut, wenn nicht musst Du tauschen.

    Ich denke, Du musst auf jeden Fall Hochrüsten mit neuen Funktionen, alles andere wäre Quatsch. Dabei werden halt alle Bausteine, Faceplates etc. gegen die neuen Versionen ausgetauscht, die Funktion ändert sich in der Regel nicht.
    Die APL ist ne ganz andere Bibliothek, mit anderen Funktionen -> Neuinbetriebnahme.

    Die Treiberbausteine und Technolog.Bausteine musst Du austauschen, weil in der 8.0 die alten aus 6.0 nicht mehr unterstützt werden. (nur 6.1 und 7.1 werden unterstützt).

    Gruß.

  9. #19
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.637
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPSKILLER Beitrag anzeigen
    ich würde erstmal prüfen, ob die "alten" FBs mit den neuen Faceplates funktionieren.
    Das müsste eigentlich so sein.
    Wenn das so ist, dann ersparst du dir einen Haufen IBN - Zeit, da die Hardware und Software genau gleich bleiben.
    Die Arbeit wäre dann größtenteils auf das beschränkt was du vorhast, nämlich das PCS7 upzudaten...

    Warum du neue Eingangstreiber brauchen solltest erschliesst sich mit nicht so recht.
    Man kann ja die "alte" Treiberbibliothek - die auch für deine Hardware passt - ins neue PCS7 importieren...

    Micha
    Das wäre dann die Vorgehensweise "Hochrüsten ohne Nutzung neuer Funktionen". Aber bin mir ziemlich sicher geht von 6.0->8.0 so nicht.

    Gruß.

  10. #20
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    Naja, Du brauchst halt auch die Systeme für die Zwischenschritte, also 6.0 6.1 7.1 8.0 ... 4 Systeme Brauchst Du..
    Wenn ich einen Neubau mache, muss ich mir die Zwischenschritte antun?

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    Die Treiberbausteine und Technolog.Bausteine musst Du austauschen, weil in der 8.0 die alten aus 6.0 nicht mehr unterstützt werden. (nur 6.1 und 7.1 werden unterstützt).

    Gruß.
    Daher die Überschrift, dass ich 7.1 als maximal Schritt machen will / kann.
    Eine Neuinbetriebnahme? Will ich mir oder anderen das antun?
    Deshalb suche und versuche ich Alternativen zu finden.



    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 17:12
  2. Migration WinCC 5.1 nach 6.0
    Von nekron im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 15:52
  3. PCS7 Migration von V5.2.1 auf V6.x Problem
    Von joflow im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 12:58
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 22:44
  5. Migration von S5 nach S7
    Von spsautomation im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 16:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •