Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Migration PCS7 Ver 6.0 nach 7.1 bzw 8.0

  1. #31
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    nähe Köln
    Beiträge
    173
    Danke
    25
    Erhielt 38 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich würde gerne dieses alte Thema noch mal aufleben lassen.
    Da ich mich derzeit mit so einer Migration rum Ärgere.
    Ich soll denn Aufwand und die Kosten für ne Migration von V6.1 nach V8 SP1 schätzen.
    Da ich so eine Migration leider noch nicht gemacht habe fehlt es mir aber leider an Erfahrung.
    Und nen PDF was die Migration von 6 nach 8 erklärt hab ich leider noch nicht gefunden.

    Mir ist schon klar das fast jeder CFC Plan bearbeitet werden muss um die Bibliothek von SC auf APL umzustellen.
    Auch ist klar das bei allen Bildern die veränderte Auflösung angepasst werden muss.


    Was mich jedoch noch nicht klar ist ist zum Beispiel warum ich erst von 6 nach 7 und dann nach 8 Migrieren muss so wie ich es gelesen habe.

    Was mich auch interessieren würde ist ne Schätzung von jemandem mit mehr Erfahrung wie viel Zeit jeder Plan und jedes Bild in etwa in Anspruch nimmt.

  2. #32
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.641
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Hier gibt's Infos:

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/39980937

    zum Aufwand: das kann Dir niemand beantworten. Da Du sowas noch nie gemacht hast würde ich mal irgendwas schätzen zwischen 6 Monaten und unmöglich...

    Wenn Du auf APL umstellen willst kommt das fast einer Neuprogrammierung der SPS + Neuerstellung der Visu + Neuinbetriebnahme gleich...

    Hochrüstung im eigentlichen Sinne bedeutet, ich verwende jeweils die Nachfolgebibliotheken und ändere somit nichts an der Logik. Das funktioniert aber nur, wenn am "PCS7-Standard" niemand rumgefrickelt hat. Also z.B. wurde die Visuoberfläche manipuliert und diese "Manipulationen" nicht dokumentiert, sind sie nach der Hochrüstung weg und Du musst das alles händisch irgendwie nachpflegen.

    Gruß.

  3. #33
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    nähe Köln
    Beiträge
    173
    Danke
    25
    Erhielt 38 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Nach aktuellem Stand werde ich das ganze ja nicht selber migrieren sondern jemand der damit mehr Erfahrung hat.
    Ich soll nur ermitteln welche Hardware brauchen wir neu (Kosten) und wie viele Stunden ca. in der Programmierung anfallen.

    Das das ganze auf ne fast neu Programmierung raus läuft war mir schon Klar.

    Die Frage ist jetzt zum Beispiel kann ich direkt nach 8 Migrieren oder muss ich erst nach 7 und dann nach 8 migrieren.

    Und sehr interessant wäre auch zu wissen von Leuten die regelmäßig migrieren wie so ein Projekt Kalkulieren.
    Also zum Beispiel ob sie sagen zur Anpassung von jedem CFC-Plan brauch ich X Stunden, zur Anpassung eines Bildes brauch ich X Stunden.

  4. #34
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.206
    Danke
    237
    Erhielt 818 Danke für 692 Beiträge

    Standard

    Solange nicht bekannt ist, wie die Bilder aussehen, kann dir wohl niemand einen Tipp geben.
    Und den Zwischenschritt über 7.x und dann 8.x ist eigentlich sinnlos.
    Setz dich hin, schreib ein Pflichtenheft, frag bei Programmierern an und du dann hast du den Aufwand.
    Meine Erfahrung ist, dass mit dem neuen System auch sehr große Erwartungen einhergehen.
    Warum muss hochgerüstet werden?
    Denn die bestehende Infrastruktur der Anlage zu portieren ist ggF. sportlich.
    Wenn dann ein vom Lieferanten gestricktes Client / Server System im Einsatz ist, dann beginnt das Schwitzen.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  5. #35
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    721
    Danke
    84
    Erhielt 106 Danke für 95 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Und den Zwischenschritt über 7.x und dann 8.x ist eigentlich sinnlos.
    Ich weiß jetzt nicht ob das bei einer Migration zu V8 auch noch so ist, aber bei früheren Versionen von PCS7 war dieser Zwischenschritt laut Maigrationsanleitungen von Siemens zwingend notwendig. (Z.B. von 5 auf 7 sollte man auch erst auf 6 migrieren).
    Kommt evtl daher das das WinCC Migrationstool die Vor-Vorgängerversion nicht beherrscht?!?!
    Vielleicht weiß noch jemand genaueres.

  6. #36
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.206
    Danke
    237
    Erhielt 818 Danke für 692 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Astralavista Beitrag anzeigen
    Ich weiß jetzt nicht ob das bei einer Migration zu V8 auch noch so ist, aber bei früheren Versionen von PCS7 war dieser Zwischenschritt laut Maigrationsanleitungen von Siemens zwingend notwendig. (Z.B. von 5 auf 7 sollte man auch erst auf 6 migrieren).
    Kommt evtl daher das das WinCC Migrationstool die Vor-Vorgängerversion nicht beherrscht?!?!
    Vielleicht weiß noch jemand genaueres.
    Also zwischen Version 6.x/7.x und 8.0 ist eine Welt.
    Man kann von 7.x nach 8 nicht konvertieren, da zuviel sich ändert.
    Wenn der Schritt gemacht werden muss, dann bitte richtig und da ist relativ viel Neuentwicklung notwendig.
    Und dann sollte man es wirklich komplett machen, in der Hoffnung, dass diese Software dann wieder einige Jahre hält.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  7. #37
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.641
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Astralavista Beitrag anzeigen
    Ich weiß jetzt nicht ob das bei einer Migration zu V8 auch noch so ist, aber bei früheren Versionen von PCS7 war dieser Zwischenschritt laut Maigrationsanleitungen von Siemens zwingend notwendig. (Z.B. von 5 auf 7 sollte man auch erst auf 6 migrieren).
    Kommt evtl daher das das WinCC Migrationstool die Vor-Vorgängerversion nicht beherrscht?!?!
    Vielleicht weiß noch jemand genaueres.
    Tja ob da Siemens selbst wirklich auch selbst was weiss???

    Es gibt halt von Siemens nur Anleitungen mit den Zwischenschritten. Bei Version 5 gabs noch die Sybase Datenbank für WinCC also war damals sicherlich die WinCC Migration der Grund. Warum Siemens keine Anleitung von 6.1 nach 8.0 schreibt, kann ich Dir auch nicht sagen, entweder es geht nicht (alles) oder die sind zu faul. Im Zweifel mal den Support anrufen, aber die Antwort kannst Du Dir bestimmt denken.

    Zu den Kosten: Hardware findest Du ganz leicht über die Freigabelisten für PCS7 8.0SP1 heraus, wenn die alte Hardware da noch aufgeführt ist, funktioniert's, wenn nicht, brauchst Du neue Hardware (nicht nur die CPU betrachten sondern vor allem die CPs und die ETs). Rechner/Server brauchst Du eh neue.

    Zum Aufwand: das kann Dir wirklich niemand sagen. Wenn Du wie schon geschrieben auf APL umsteigen willst, ist das vom Umfang einer Neuanlage ähnlich, also kannst Du auch wie für eine Neuanlage kalkulieren.

    Gruß.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 17:12
  2. Migration WinCC 5.1 nach 6.0
    Von nekron im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 15:52
  3. PCS7 Migration von V5.2.1 auf V6.x Problem
    Von joflow im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 12:58
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 22:44
  5. Migration von S5 nach S7
    Von spsautomation im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 16:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •