Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: PID Regler simulieren PLCSIM

  1. #1
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    Zell bei Dietfurt a.d. Altmühl
    Beiträge
    359
    Danke
    8
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPS Freunde.

    Habe ein kleines Problem. Arbeite mich langsam in die Regelungstechnik ein. Habe schon mit dem PID Regler der S7-200 experimentiert. Habe mir dazu ein kleines Programm geschrieben, das eine lineare Regelstrecke erzeugt um den Zusammenhang von Kc (Verstärkungsfaktor); Ti(Integrationszeit) und Td (Differenzialzeit) auf den Regelkreis besser zu verstehen. Bei der S7-200 hat das auch wunderbar funktioniert. Wollte nun die gleiche Sache mit Step 7 machen. Habe mir dazu den Baustein der S7-200 auf einen FC umgeschrieben und der funktioniert auch wunderbar. Wollte nun den PID Regler (FB41 CONT_C) in PLCSIM simulieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Regelstrecke in Step 7 deutlich langsamer ist als in der S7-200 obwohl die ganzen Werte genau so eingestellt sind wie in der S7-200. Außerdem ist mir aufgefallen, wenn ich z.B. den Regler auf SP (Set Pointer) 11.77 einstelle und der PV (Prozessvariable) 11.77 erreicht hat und ich anschließen den SP auf 0.00 stelle dann kommt beim OUTPUT der PID Regler ein negativer Wert raus wenn PV 0.23 ist obwohl der OUTPUT auf "100.0 Oberer Grenzwert " und "0.0 Unterer Grenzwert gestellt wurde. Kann mir einer das erklären? Außerdem ist mir aufgefallen das der SFB41 mit PLCSIM gar nicht funktioniert. Arbeite momentan zu Hause und dort habe ich nur PLCSIM V5.2 und keine Echte S7-300 zum simulieren. Meine frage ist nun auch ist dieses Problem mir der PLCSIM Version 5.3 behoben?
    MfG

    Hubert

    \"Never change a running system. \"
    Zitieren Zitieren PID Regler simulieren PLCSIM  

  2. #2
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    der SFB41 geht nicht mit dem Simulator, weil die dort simulierte CPU keinen SFB41 hat 7das sind in der Regel nur die C-Typen). Nutze statt dessen den baugleichen FB41 aus der Standardbibliothek.

    Peter

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.451
    Danke
    454
    Erhielt 510 Danke für 412 Beiträge

    Standard

    Hallo Hubert,

    ich habe vor Jahren ebenfalls Regelkreise simuliert. Deine geschilderten Probleme kann ich jedoch nicht nachvollziehen. Rufst du den FB41 im OB35 auf? Ist der Parameter "CYCLE" mit der Abtastzeit versorgt?
    Mit der kompatiblen Systemfunktion SFB habe ich zwar nie simuliert, allerdings ist sie im Onlineordner vorhanden, zumindest bei PLCSIM V5.3 SP1.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  4. #4
    Avatar von hubert
    hubert ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    Zell bei Dietfurt a.d. Altmühl
    Beiträge
    359
    Danke
    8
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hallo.

    Danke schon mal für die Antworten.
    Ich rufen den FB41 im OB35 auf. Der OB35 wird alle 100ms gestartet und am FB41 ist an "CYCLE" 100ms angegeben. Leider kann ich momentan das nicht mir der PLCSIM Version 5.3 vergleichen, da ich wie gesagt leider zu Hause arbeite.
    MfG

    Hubert

    \"Never change a running system. \"

  5. #5
    Avatar von hubert
    hubert ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    Zell bei Dietfurt a.d. Altmühl
    Beiträge
    359
    Danke
    8
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hallo.

    Habe da noch eine frage. Gibt es bei Step 7 auch eine Automatische Optimierung des PID Regler oder nicht? Habe nämlich nichts gefunden. Bei der S7-200 gibt es sowas.
    MfG

    Hubert

    \"Never change a running system. \"

  6. #6
    Registriert seit
    20.08.2003
    Beiträge
    275
    Danke
    38
    Erhielt 32 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    beim FB 58 gibt es eine automatische Optimierung. Mal im Handbuch nachlesen, Start-->Siemens--> Dokumentation-->Deutsch-->STEP7-PID Temperature Control

    Gruß

  7. #7
    Avatar von hubert
    hubert ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    Zell bei Dietfurt a.d. Altmühl
    Beiträge
    359
    Danke
    8
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Danke für die Antwort. Die Automatische Optimierung gibt es also nur bei den Temparaturreglern. Habe dann noch eine frage. Bezieht sich auf das Thema vom 11.01.2005. Kann mir einer das erklärenß? Danke schon mal im Voraus für die Antworten.
    MfG

    Hubert

    \"Never change a running system. \"

Ähnliche Themen

  1. Simulieren mit PLCsim und Win CC
    Von Pockebrd im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 09:13
  2. Analogwert mit Plcsim Simulieren
    Von adi5 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 18:22
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 10:46
  4. Taktmerker simulieren PLCSIM
    Von Servernexus im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 13:28
  5. Plcsim - Frequenzeingang simulieren
    Von HolleHonig im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2005, 09:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •