Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 1sec-Taktmerker im Anlauf FALSE?

  1. #1
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    314
    Danke
    60
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ist sichergestellt, dass das 1sec-Taktmerkerbit im Anlauf auf FALSE ist

    bzw. wie sieht der zeitliche Verlauf dieses Bits nach Anlauf aus (wann wird es TRUE - nach genau 1 sec?) ?


    Danke für eure Hilfe
    MfG
    Flux
    Zitieren Zitieren 1sec-Taktmerker im Anlauf FALSE?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.11.2012
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Warum sollte der Taktmerker (von der CPU) im Anlauf auf False sein oder meinst du mit welchem Zustand der Taktmerker startet? Der Taktmerker geht auch beim Anlauf abwechselnd auf 0 und 1. Ich vermute du meinst den Zustand im ersten Zyklus der CPU. Das wird wohl 0 sein, es sei denn er war beim STOP der CPU auf 1 und remanent?
    Der zeitliche Verlauf ist von der Zykluszeit abhängig. Er wird also nicht nach exact 1 Sekunde auf 1 gehen.
    Soweit ich weiß, muss 1 Sekunde vergangen sein. d.h. wenn der letzte Zyklus bei 999ms gestartet wurde und 50 ms dauert, geht der Merker im nächsten Zyklus der bis 1049ms dauert auf 1.
    Geändert von Marius86 (05.04.2013 um 11:52 Uhr)

  3. #3
    Avatar von Flux
    Flux ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    314
    Danke
    60
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Der Hintergrund ist, dass in der Hilfe zu BSEND steht, am REQ-Eingang (bei mir mit dem 1sec-Taktmerkerbit beschaltet) im 1. Zyklus FALSE braucht zwecks Initialisierung. Hab nun per Testaufbau/programm verifiziert, dass es klappt.

    Danke fütr deine Antwort

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Flux Beitrag anzeigen
    Hab nun per Testaufbau/programm verifiziert, dass es klappt.
    Und Dein Testprogramm hat ergeben, daß das CPU-Taktmerker-Bit NIEMALS im 1. OB1-Zyklus TRUE ist?
    Darauf würde ich nicht vertrauen ...
    Ich schätze die Chancen für TRUE-im-1.Zyklus zu 50:50, weil die CPU-Taktmerker völlig unabhängig und asynchron zum OB1 erzeugt werden.

    Erzeuge Dir doch einfach ein Anlaufbit für den ersten OB1-Zyklus (im OB100 oder aus #OB1_SCAN_1 <> 3) und verknüpfe es am REQ des BSEND (UN "Zyklus1"). Das funktioniert sicher und niemand muß wissen und garantieren, wie sich die CPU-Taktmerker verhalten.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #5
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    130
    Danke
    14
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    1) was würde passieren, wenn der Taktmerker auf True wäre? Der 1. Sendeauftrag würde verloren gehen, doch bereits nach der 1. Sekunde würde der nächste Sendeauftrag folgen.

    2) Ich würde es so lösen:


    BSEND.jpg
    Vor dem FB-Aufruf den REQ mit einem Merker (nicht remanent) verknüpfen, welcher nach dem FB-Aufruf gesetzt wird

Ähnliche Themen

  1. *URGENT* McAfee SNS ALERT: False Positive in DAT 6329
    Von thomass5 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 16:39
  2. True -False
    Von S7 Frischling im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 18:12
  3. Festes VKE True oder False ?!
    Von erzteufele im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 00:32
  4. WinCC Variable auf "false" abfragen
    Von Nutellla im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 07:16
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.2004, 14:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •