Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: bits sammeln und dezimal zählen

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,
    folgendes: ich sammel bits die in der reihen folge reinkommen.
    0000000, 0000001, 0000011 ,0000111
    0001111....usw. bis all 1 sind. danach gehen alle wieder auf Null.

    nun möchte ich möglichst einfach die eigehenden bits mit einem zähler zählen? d.h.
    0000000 = 0
    0000001 = 1
    0000011 = 2 usw...

    es soll ein word oder sogar ein doppelword so fedüllt werden und mein zähler soll bis16 bzw bis 32 zählen.
    wie mache ich sowas? die schwierigkeit ist einen wechsel zu erkennen.

    danke
    Zitieren Zitieren Gelöst: bits sammeln und dezimal zählen  

  2. "Hallo,

    Baustein BITSUM aus der Standard Library nehmen?

    MfG
    André Räppel"


  3. #2
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    Freudenstadt
    Beiträge
    811
    Danke
    64
    Erhielt 101 Danke für 64 Beiträge

    Standard

    Ich bin kein SPS-Programmierer, daher kann ich kein Beispiel in AWL liefern, aber ich würde das so machen:
    • 1. Ergebnis auf 0 setzen
      2. Wenn Bit_0 = 0
      3. dann Ergebnis zurückliefern und fertig
      4. sonst Ergebnis incrementieren und Eingangswert rechts schieben (SRW oder SRD, nicht SSI oder SSD)
      5. Weiter mit 2.

    Dann ist es gar nicht nötig, einen Wechsel zu erkennen.

    Viele Grüße
    Axel Kinting
    Man muß sparn wo mn knn!

  4. #3
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Baustein BITSUM aus der Standard Library nehmen?

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren zählen  

  5. #4
    Anonymous Gast

    Standard

    danke erstmal. ihr habt mir sehr weitergeholfen.
    nun folgendes: ich hab am eingang DEZ 7 und will nur das 7 bit angehen lassen. bei DEZ 8 das 8.Bit usw.
    0=00000000
    1=00000001
    2=00000010
    3=00000100 usw...

    wie stelle ich das an?

    danke
    Zitieren Zitieren dez in bit darstellen  

  6. #5
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    Freudenstadt
    Beiträge
    811
    Danke
    64
    Erhielt 101 Danke für 64 Beiträge

    Standard

    Aus genannten Gründen wieder in Beschreibungssprache:
    • 1. Wenn Eingang = 0 dann Ergebnis = 0 und weiter mit 5.
      2. Zähler = 1
      3. Ergebnis = 1
      4. Solange Zähler < Eingang: schiebe links Ergebnis und inkrementiere Zähler
      5. Fertig

    Viele Grüße
    Axel Kinting
    Man muß sparn wo mn knn!

  7. #6
    Registriert seit
    11.04.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5
    Danke
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das soundsovielte Bit lässt sich mit einem SLW oder SLD ohne was dahinter wie folgt setzen.

    L #Eingang
    L 0
    ==I
    SPB ENDE
    TAK
    L 1
    SLW
    ENDE: T #Ausgang

Ähnliche Themen

  1. Daten sammeln im Programm
    Von Paul1987 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 11:41
  2. Tabelle 0-20mA zu Dezimal / Hex
    Von sascha-nrw im Forum Simatic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 13:08
  3. Daten sammeln und schieben
    Von Forge_01 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 19:32
  4. Bits im DB 42 zählen
    Von tanja im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 17:28
  5. Bits in temporäres Byte mappen und gesetzte Bits zählen
    Von yetibrain im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2005, 16:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •