Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: CP343 verliert IP Adresse

  1. #1
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    67
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    SPS: S7 300, CPU314, CP343-1 Lean, Industria
    HMI: WinCC V11 TIA

    Problemschielderung:
    Habe am letzten Freitag die IP Adresse der CP343 Schnittstelle über die Funktion: "Ethernet-Teilnehmer bearbeiten..." gändert. Daraufhin diese in der HW Konfiguration angepasst und neu über Ethernet auf die Steuerung geladen. Hat alles soweit geklappt, Verbindung zum Scada lief.
    Am Montag war dann die Steuerung nicht mehr zu erreichen, mithilfe eines MPI-Adapters hab ich dann gesehen das die CP343 wieder die alte IP Adresse übernommen hatte (es handelte sich nicht um die Werkseistellungs IP Adresse).

    Falls jemand ne Idee hat, Danke!

    Anbei den Diagnossebuffer.

    -----------------------------------------------------------------------
    09.04.2013 09:33:31
    Baugruppen-Typ: CP 343-1 Lean
    Baugruppen-Version: V 2.6.0
    HW-Ausgabestand: 6
    Bestellnummer: 6GK7 343-1CX10-0XE0
    Zusatzinformation: Boot Rom V 2.40.0
    Seriennummer: VPCN509144
    S7-Subnetz-ID des Zielnetzes: ---
    Adresse des Netz-
    anschlusses der Zielstation: 172.18.4.200
    Baugruppenträger: 0
    Steckplatz: 9
    -----------------------------------------------------------------------
    1 ! 01.01.1994 00:00:00.334 OVS Ereignis-ID: 0xF9C1:0x0301 / 0x00140014
    Keine gueltigen Projektierungsdaten erkannt.
    OVS-Error-Code: 0x0014
    2 01.01.1994 00:00:00.933 Mgt Ereignis-ID: 0xF9C1:0x0203 / 0x00008702
    Baugruppen-Datenbasis ungültig.
    Interne Ursache: 0x8702
    3 01.01.1994 00:00:02.639 Mgt Ereignis-ID: 0xF9C1:0x027B / 0x00000001
    Netzinterface X1: Die MAC-Adresse wurde aus dem Flash der Baugruppe geholt. Dies ist die werksseitig vorgegebene Adresse.
    4 01.01.1994 00:00:06.500 Mgt Ereignis-ID: 0xF9C1:0x0277 / 0x00640101
    Netzwerkeinstellung X1P1: Automatische Einstellung, TP/ITP mit 100 MBit/s Vollduplex.
    5 01.01.1994 00:00:06.501 Mgt Ereignis-ID: 0xF9C1:0x0278 / 0x00000201
    Netzwerkeinstellung X1P2: Kein Link.
    6 01.01.1994 00:00:06.805 Zeitsynchronisation Ereignis-ID: 0xF9C1:0x0627 / 0x00000000
    Für die Synchronisierung der internen Uhr wurde automatisch das Simaticverfahren gewählt. Eine Weiterleitung der Uhrzeit ist nicht aktiviert.
    7 !! 01.01.1994 00:00:06.922 Mgt Ereignis-ID: 0xF9C1:0x0266 / 0x87020000
    Baugruppen STOP wegen Änderung der Datenbasis.
    8 01.01.1994 00:00:08.300 Ip Config Ereignis-ID: 0xF9C1:0x0A01 / 0x00000000
    Eine neue IP-Adresse wird von einer STEP7 Projektierung erwartet.
    9 01.01.1994 00:00:08.300 Ip Config Ereignis-ID: 0xF9C1:0x0A06 / 0xC0A89B9B
    Eine neue IP-Adresse wurde durch eine STEP7 Projektierung zugeteilt. IP-Adresse: 192.168.155.155
    10 01.01.1994 00:00:08.409 Zeitsynchronisation Ereignis-ID: 0xF9C1:0x0627 / 0x00000000
    Für die Synchronisierung der internen Uhr wurde automatisch das Simaticverfahren gewählt. Eine Weiterleitung der Uhrzeit ist nicht aktiviert.
    11 !! 01.01.1994 00:00:08.445 Mgt Ereignis-ID: 0xF9C1:0x0215 / 0x00000000
    Übernahme der Baugruppen-Datenbasis verursacht Baugruppen-Wiederanlauf
    12 01.01.1994 00:00:16.983 Mgt Ereignis-ID: 0xF9C1:0x0220 / 0x00000000
    Peripheriefreigabe durch S7-CPU
    Zitieren Zitieren CP343 verliert IP Adresse  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Ist bei Dir in HW Konfig so eingestellt?:
    Zitat Zitat von CP343-1 Lean - PN-IO - Eigenschaften - IP-Konfiguration
    Einstellen der IP-Adresse
    (x) IP-Adresse im Dialog Eigenschaften - Ethernet Schnittstelle einstellen
    Die IP-Adresse ist dann einzustellen in CP343-1 Lean - PN-IO - Eigenschaften - Allgemein - Schnittstelle: Eigenschaften
    Die HW Konfig muß nach Änderungen in die CPU geladen werden.

    Zum Programmieren der SPS benutzt Du Step7 "classic" oder TIA V11?


    PS: Hast Du die Zeitstempel vom Diagnosepuffer des CP zum Posten verändert oder läuft die Baugruppenuhr tatsächlich "rückwärts"?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    67
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Erst mal danke für die schnelle Antwort.

    HW Konfig hab ich nach Änderung in die CPU geladen, dies ist aber aber über Ethernet geschehen und ohne Urlöschen.

    Zum Programmieren hab ich Step7 "classic" verwendet

    Den Zeitstempel hab ich nicht geändert, wenn ich den Diagnosepuffer speichere werden die Diagnosenummern umgedreht, ich denke die Baugruppen Uhr läuft richtig, warum die CP nicht die Uhrzeit der CPU übernimmt weiß ich auch nicht.

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Achja, der Diagnosepuffer vom CP ist von oben nach unten zu lesen ...

    Da steht also, daß von der HW Konfig die IP-Adresse 192.168.155.155 zugeteilt wurde.
    Und jetzt bzw. zum Fehlerzeitpunkt hat der CP die IP-Adresse 172.18.4.200 ?

    Auf welchem Weg die HW Konfig in die CPU geladen wird ist nicht wichtig. Wenn aber dabei Teilnehmeradressen geändert werden, dann ist erhöhte Aufmerksamkeit geboten, daß man die Konfig in die richtige Station lädt! Will man ganz sicher gehen, dann verbindet man am besten das PG direkt mit der ansonsten unvernetzten Station.

    Wenn Deine HW Konfig korrekt ist und auch das Häkchen für die IP-Herkunft richtig gesetzt ist und die HW Konfig ONLINE gleich der im Projekt ist, dann habe ich momentan keine weitere Idee, was bei Dir die Ursache des Problems sein könnte. Ist in Deinem Netzwerk vielleicht noch ein weiterer Programmierer am wirken?

    Vergleiche mal die CPU-Systemdaten ONLINE mit denen im Projekt.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Mac Adresse bei cp343-1ex10
    Von g.dominik im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.08.2012, 07:15
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 10:56
  3. Probleme mit CP343-1 Lean + MPI-Adresse
    Von tigger im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 14:56
  4. MAC-Adresse für CP343-1 IT
    Von Earny im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 23:13
  5. CP343 MAC-Adresse
    Von HighTec im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 12:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •