Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: SPS RUN nur nach Urlöschen möglich

  1. #1
    Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen, ich habe ein Problem. Ich benutze eine S7-315 2 PN/DP. Nachdem die SPS einmal im STOP war, kann sie nur in den RUN nachdem ich sie urgelöscht habe und die HW-Konfig neu einspiele. Diesen Phänomen hatte ich noch nie. Der Fehler tritt auf, egal ob ich die SPS am Schalter in den STOP und RUN schalte oder mit dem PC. Woran kann das liegen? Vielen >Dank für die Hilfe schon mal.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren SPS RUN nur nach Urlöschen möglich  

  2. #2
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    234
    Danke
    14
    Erhielt 77 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Nachdem du ja doch mit Info geizt (Wie sieht denn der HW-Konfig aus?), ist das mal wieder Fischen im Trüben:
    Die Ereignisse 5 - 8 im Diagnosepuffer geben ja schon mal einen möglichen Hinweis. Die Fehler melden Probleme mit den jeweils letzten Baugruppen in Rack 1, 2 und 3. Aus diesen Meldungen ließe sich schließen, dass dein Aufbau wohl vierzeilig mit jeweils 8 Modulen (also insgesamt 32 Modulen (SMs, FMs, CPs)) ist. Nachdem das sehr selten vorkommt nehme ich mal an, dass irgendwo hier der Fehler liegt:
    - entweder ist dein Projekt korrumpiert worden (Hierzu geschickterweise die HW-Konfig nochmal komplett neu aufsetzen in einem neuen Projekt)
    - Probleme mit einer Zeilenanschaltung (IM360/361 oder 365)
    - oder dein Aufbau hat evtl. Wackelkontakte mit den Rückwandbusverbindern. Die CPUs liefern die merkwürdigsten Fehler, wenn da keine stabilen Antworten vom Rückwandbus kommen.
    Aber wie schon am Anfang gesagt: Fischen im Trüben.

  3. #3
    Cellkern ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also de Fehler hat sich doch noch gefunden nachdem wir alles neu aufgebaut haben. Es lag an der CP, die wir in der Software einmal ausgetauscht haben und auf tauschen gegangen sind und nicht auf entfernen und neu einfügen. Die Software bietet zwar an das Modul auszutauschen und die Einstellungen zu übernehmen, aber es funktioniert leider nicht immer und verursacht solche Fehler. Selbst die Siemens Hotline konnte nicht richtig weiter helfen. ( Wir benutzen noch nicht das neue TIA Portal.)

Ähnliche Themen

  1. C7-626 nach Urlöschen OP Projektierung
    Von Bib0r im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 21:01
  2. Win-SPS/MHJ nur 10x Registr. möglich?
    Von Lebenslang im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 11:04
  3. C626 nach urlöschen programmieren
    Von Stefan23 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 21:33
  4. TwinCAT HMI Visu nur in Run Mode?
    Von Anaconda55 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 10:14
  5. C7-626 nach Urlöschen neu laden
    Von JensPipka im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2004, 12:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •