Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Programmierung eines Massendurchflussreglers und Simulation an der SPS

  1. #1
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    14
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Liebes Forum,

    ich gestehe gleich, dass ich der totale (also blutigste) Anfänger im Programmieren bin, weshalb auch (,wie ich mir habe sagen lassen ) meine Aufgabe in ihrer Schwierigkeit und Komplexität eher eingeschränkt ist.
    Die Eckdaten:
    Ich soll an einer Simatic 300 (CPU 314C-2 DP) mithilfe von S7 eine Steuerung programmieren, die vorrangig ein Massendurchflussventil regelt.
    Diesem Ventil ist jedoch zusätzlich noch ein elektro-pneumatisch gesteuertes Federbalgventil vorgeschaltet, das erst öffnet, wenn der Vordruck bei 25 bar liegt.
    Der Vordruck wiederum wird durch eine Messröhre ermittelt, die über die SPS dann das Signal zum Öffnen des Federbalgventils gibt.

    Problem für mich ist jetzt, dass das Regelventil erst in 6 Wochen ankommt, das Programm jedoch früher bereits fertig sein soll. Gleiches gilt für die Messröhre und das Federbalgventil.
    Ich muss also das Programm demnach so schreiben, dass ich über die integrierte Programmtestkonsole, Werte eingeben kann (für das Regelventil z.B. 50l/min) und das Programm mir Das anschließend in den Bereich von 4-20mA so konvertiert, dass das Ventil sich auch tatsächlich so weit wie gefordert öffnet.

    Ich hoffe ich habe jetzt so weit alles geschrieben, was nötig ist um mein Projekt zu verstehen.

    Meine Frage ist jetzt: wie soll so ein Programm (zumindest mal im Groben) aussehen und wie wandle ich den digitalen Zahlenwert in einen Strom um?

    Danke fürs Durchlesen zumindest schonmal
    Geändert von Milz (12.04.2013 um 12:15 Uhr) Grund: rechtschraibunk
    Zitieren Zitieren Programmierung eines Massendurchflussreglers und Simulation an der SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    511
    Danke
    92
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Du kannst dir die Werte, die später als AI vorliegen, in einen DB schreiben. Zum Testen änderst du dann die Werte im DB.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu DerMatze für den nützlichen Beitrag:

    Milz (12.04.2013)

  4. #3
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.638
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Je nach Deinem Kenntnisstand les mal hier B3 https://www.automation.siemens.com/m...nik_mit_STEP_7

    gegebenenfalls auch mit A1 anfangen.

    Irgendwo gibt's auch noch Getting Starteds für Step7, die sind für den Anfang auch hilfreich.

    Gruß.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    Milz (12.04.2013)

  6. #4
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.638
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Milz Beitrag anzeigen
    ich gestehe gleich, dass ich der totale (also blutigste) Anfänger im Programmieren bin

    Ich soll...

    Meine Frage ist jetzt: wie soll so ein Programm (zumindest mal im Groben) aussehen und wie wandle ich den digitalen Zahlenwert in einen Strom um?
    Zitat Zitat von DerMatze Beitrag anzeigen
    Du kannst dir die Werte, die später als AI vorliegen, in einen DB schreiben. Zum Testen änderst du dann die Werte im DB.
    meinst Du, dass er weiss, was ein DB ist?

  7. #5
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.255
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Für "blutigsten Anfänger" ist das u.U. nicht realisierbar.

    Hardwarekonfig erstellen

    FC "Einlesen Analogwerte" //FC105 inkl. Skalierung
    FC "Öffnen Felderbalgventil" //Frage haut da nicht der Druck gleich wieder ab? Oder ist das Medium gasförmig?
    FC "Mengenregler" //FB41 CTRL_C
    FC "Ausgabe Analogwerte" //FC106

    Viel Glück!

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu borromeus für den nützlichen Beitrag:

    Milz (12.04.2013)

  9. #6
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.255
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Ich frag mich wer einem "blutigen Anfänger" so eine Aufgabe gibt.
    Die meisten hier haben obwohl sie S7 kennen/können schon bei einem kleinen Regler größte Probleme.
    Der Mann hier weiss vermutlich nicht mal was ein FC oder Merker ist.
    ***kopfschüttel***

    Edit:
    fast 13:00 Uhr, MILZ geh auf ein Pils.

  10. #7
    Milz ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    14
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    meinst Du, dass er weiss, was ein DB ist?
    Also ein DB ist zumindest schonmal kein absoluter Fremdbegriff..
    Wie man ihn jedoch einsetzt, ist dann wohl die nächste Frage.. (?)

  11. #8
    Milz ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    14
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Oh stimmt, das ist natürlich sehr wichtig, also das Medium IST gasförmig und damit das Ventil nicht nur eine Sekunde auf ist (denn dann wäre der Durchflussregler ja quasi überflüssig) befindet sich vor dem Federbalg noch ein Druckbehälter.

    Ein paar Fragen hätte ich zu deinem Beitrag noch, wenn das okay ist: ich nehme an der FC 105 ist irgendeine Art Standartbaustein? (das könnte ich mir dann natürlich aus dem internet raussuchen)
    Aber was ist mit "//FB41 CTRL_C, damit kann ich irgendwie nichts anfangen..

    FC und Merker sagen mir jedoch was, soweit bin ich in der Materie dann doch schon vorgedrungen.

    Das mit dem Pils klingt natürlich noch besser!
    Geändert von Milz (12.04.2013 um 13:05 Uhr)

  12. #9
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.255
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    FC105 und FC106 sind Standardbausteine
    Der FB41 ebenso, das ist der "zukünftige" Regler.
    In welchen Bibliotheken die zu finden sind weiss ich nicht, sollten aber irgendwo dabei sein.

    FC105 liest von einem Peripheriewort einen Wert ein und wandelt ihn in eine REAL-Zahl.
    FC106 macht das Gegenteil, der wandelt eine REAL-Zahl, in Deinem Fall die Stellgröße des Reglers aufs Regelventil um auf ein Peripherieausgangswort -> das wird dann das 4-20mA Signal.

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu borromeus für den nützlichen Beitrag:

    Milz (12.04.2013)

  14. #10
    Milz ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    14
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    FC105 und FC106 sind Standardbausteine
    Der FB41 ebenso, das ist der "zukünftige" Regler.
    In welchen Bibliotheken die zu finden sind weiss ich nicht, sollten aber irgendwo dabei sein.

    FC105 liest von einem Peripheriewort einen Wert ein und wandelt ihn in eine REAL-Zahl.
    FC106 macht das Gegenteil, der wandelt eine REAL-Zahl, in Deinem Fall die Stellgröße des Reglers aufs Regelventil um auf ein Peripherieausgangswort -> das wird dann das 4-20mA Signal.

    Vielen, vielen Dank! Das klingt schonmal sehr gut!

Ähnliche Themen

  1. Kennenlernen der SPS Programmierung in Step 7
    Von dave_77 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 00:37
  2. Metriken in der SPS Programmierung
    Von norustnotrust im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 23:11
  3. Kennenlernen der SPS Programmierung
    Von dave_77 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 15:27
  4. Biete aktuelle Stelle als in der SPS-Programmierung
    Von Freya im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 10:19
  5. Softwareengineeringtools in der SPS-Programmierung
    Von arcis im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 11:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •