Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Anlagenentwurf

  1. #1
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    95
    Danke
    20
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an Alle!

    Ich plane eine Anlage, die aus zwei ca. 5Km entfernten Anlagenteilen besteht.
    Beide Anlagenteile haben eine eigene CPU, eine eigenes TP177 und laufen mehr oder weniger autark.
    Ich muss aber über Ethernet via CP 343-1 Lean mit Send/Resv Daten zwischen den beiden Alagenteile austauschen.

    Aber es soll auch ein Zugriff von HMI_A auf Anlage_B (und umgehkehrt) , sowie ein Programm- und
    HMI-Transfer, wenn ich an der Anlage_A sitze, auf die Anlage_B (und umgehkehrt) möglich sein.


    Anlage_Entwurf.png
    Ist das mit dem Aufbau im Bild möglich?
    (Ich meine hier nicht den Westermo Ethernet-Extender, sondern nur die Siemens Hardware).


    Aus Kostengründen möchte ich keine CPU mit PN/PB einsetzen, da ich keinen PB
    brauche, aber die Anlalogeingänge der 313C.


    Danke für eurer Hilfe.


    Vbxler
    Zitieren Zitieren Anlagenentwurf  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Sollte eigentlich funzen.

    Fürs Parametrieren der fernen Schnittstelle solltest du nach an beiden CPU ein PG Projektieren, beim Fernzugriff dann das jeweilig richtige als Zugangspunkt definieren.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu winnman für den nützlichen Beitrag:

    Vbxler (23.04.2013)

  4. #3
    Vbxler ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    95
    Danke
    20
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Meinst Du das so:

    Anlage_Entwurf.jpg

    Den beiden PC's muss jeweils eine eindeutige IP gegeben werden.
    Muss ich dann die IP Adresse des PG's jeweils umstellen?


    Danke!

  5. #4
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.742
    Danke
    143
    Erhielt 1.688 Danke für 1.226 Beiträge

    Standard

    Wenn dein PG am Ethernet hängt kommst ja schon über die IP auf beide Steuerungen, brauchst also eigentlich kein PG in NetPro. Ich würde aber überlegen die Panels auch mit ins Netzwerk zu hängen.
    Denn Siemens hat es sich warum auch immer so überlegt dass Routing nur möglich ist wenn die erste Strecke nicht Ethernet ist. D.h. wenn du so wie du es gezeichtet hast an Anlage A sitzt und auf HMI_B ein Projekt aufspielen möchtest, müsstest du dein PG an Anlage_A per MPI anschließen. Und dann bräuchtest du in NetPro ein zugeordnetes PG, oder müsstest in WinCCflexible die Route manuell einstellen.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    Vbxler (23.04.2013)

  7. #5
    Vbxler ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    95
    Danke
    20
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Das heißt, wenn ich beim Programmieren an der MPI hänge, müsste ich alles erreichen?

    Dann könnte ich auch die beiden PC's entfernen, ausser ich will einen Remotezugriff, dann müsste ich
    eine virtuelle SPS reinsetzen. wie man es machen muß, wenn man einen eWon
    Schnittstellenumsetzer Ethernet-MPI verwenden will.

    Die TP's an Ethernet ist bei der Anlage zu teuer, denn dann müsste ich TP177B Color verwenden.
    Die KTP's wären preislich natürlich interessant, aber den Betatest (TIA) den Siemens
    derzeit am laufen hat werden ich noch nicht mitmachen.

  8. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.207
    Danke
    927
    Erhielt 3.293 Danke für 2.662 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Denn Siemens hat es sich warum auch immer so überlegt dass Routing nur möglich ist wenn die erste Strecke nicht Ethernet ist.
    Das ist jetzt vielleicht etwas unglücklich formuliert, denn bereits seit WinCC flexible 2005 darf die erste Strecke Ethernet sein - wenn auch die letzte Strecke Ethernet ist. Seit WinCC flexible 2008 darf die erste Strecke Ethernet sein, wenn die letzte Strecke kein Ethernet ist - allerdings nicht zum TP177A, da darf die erste Strecke nie Ethernet sein.
    Wie kann mit WinCC flexible ein Projekt über S7-Routing in ein Bediengerät übertragen werden?
    Systemhandbuch WinCC flexible 2008: Projekt-Transfer über S7-Routing
    Zum Stichwort S7-Routing findet die Forumssuche auch recht viele Themen.

    @Vbxler
    Welches TP177 genau willst Du denn einsetzen?

    Zitat Zitat von Vbxler Beitrag anzeigen
    Aber es soll auch ein Zugriff von HMI_A auf Anlage_B (und umgehkehrt) [...] möglich sein.
    Das geht. Alle TP177.. können Routing-Verbindungen zu CPU.
    Systemhandbuch WinCC flexible 2008: Kommunikationsprojektierung über Routing


    Zum PG/PC: das brauchst Du nur, wenn Du Dich am MPI einer Station anschließen willst/mußt und auf die andere Station zugreifen willst, z.B. weil Du vielleicht TP177A einsetzt - dann geht ein gerouteter Transfer zum TP177A nur ab MPI zu MPI, und nur wenn ein dem MPI zugeordnetes PG/PC im Projekt vorhanden ist, dann bietet WinCC flexible den Transfer über Routing an. Ansonsten würde ich mein PG immer am Ethernet anschließen - dann braucht es kein zugeordnetes PG/PC.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Vbxler (24.04.2013)

  10. #7
    Vbxler ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    95
    Danke
    20
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für Eure ausführlichen Antworten!

    Ich werde es dann so machen wie im Bild #3 mit zugeordnetem PG/PC und Zugriff über MPI.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •