Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Funktion FC im Funktionsplan

  1. #1
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich würde gern wissen wie man eine Funktion (FC) im Funktionsplan so aufbaut, dass man eben auch die IN-Werte der FC auswerten kann um das OUT zu generieren.
    Dabei fehlt mir irgendwie die Verbindung zwischen meiner Funktion, die ich im FC aufgebaut habe und dem IN- bzw. OUT-Slot des FC.
    Oder liege ich komplett falsch? - Muss doch machbar sein.
    Die Sache ist die, dass ich noch in der Ausbildung bin und man hat mir hier nichts genaueres gezeigt.

    Wir arbeiten mit Simatic S7 v5.4

    Könnt ihr mir weiterhelfen?
    Ich wäre um jede Antwort sehr dankbar!

    Mfg
    Geändert von Hans Werner (24.04.2013 um 19:31 Uhr)
    Zitieren Zitieren Funktion FC im Funktionsplan  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    324
    Danke
    11
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Definieren der Variablen:

    IN:
    Sensor Bool

    Out:
    Aktor Bool

    verwenden im FC:
    Code:
    U #Sensor
    S #Aktor
    
    UN #Sensor
    R #Aktor
    Aufruf des FC z.b. Im OB1:
    Code:
    Call fc1
    Sensor:=E0.0
    Aktor:=A0.0
    Grüße Pico

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Achte darauf, daß den Ausgängen des FC innerhalb des FC garantiert immer etwas zugewiesen wird.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #4
    Hans Werner ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Aber leider kann ich mit Eure Befehle nicht viel anfangen.
    Wie und wo mache ich dies graphisch?
    Ich arbeite ja im FUP:
    fup.jpg
    Das obere ist mein Aufbau im OB1, welcher die FC1 beinhaltet.
    Das untere ist meine FC1 (hier in dem Bsp. wird der Eingangswert nur auf Ausgang weitergegeben, aber normal würde hier ein größerer Aufbau stehen...) und dort will ich eben via IN einlesen können, verarbeiten und auf OUT rausschicken.
    Vielleicht ist es jetzt klarer...

    mfg

  5. #5
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.731
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dein FC1 hat bisher überhaupt keine Parameter. Der EN-Eingang ist eigentlich überhaupt kein Parameter, sondern nur für FUP/KOP vorhanden um den Baustein bedingt aufzurufen. ENO hat auch nur die Funktion um EN in FUP/KOP an weitere Bausteine durchzuleiten.
    Du müsstest deinem FC also erstmal Parameter hinzufügen. Aber das sind Grundlagen die man sich besser durch ein entsprechendes Buch oder durch Siemens Anleitungen aneignen sollte. Hast du da irgendwas?

Ähnliche Themen

  1. Funktionsplan Beispiel
    Von stego im Forum Stammtisch
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 23:18
  2. Logo funktionsplan
    Von Marvin1991 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 12:48
  3. erklärung funktionsplan!
    Von Martink im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 10:03
  4. Funktionsplan mit Siemens logo 4.0
    Von galadrielfrodo im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2004, 14:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •